Gärtnerei am Bauerngut

Berlin-Brandenburg

Gärtnerei am Bauerngut


Adresse: 
Lindenstraße 1
15306 Libbenichen

Tel:
Telefon: 
+49 (0) 33602 25 82
E-Mail:
gaertnerei_libbenichen [at] web.de


Zusammen mit dem Bauerngut Templin  entstand 1991 die Gärtnerei Libbenichen von Hubert Heimen & Hans-Peter Frucht. Am Rande des Oderlands wird hier auf neun Hektar Gemüse für den Berliner Naturkostmarkt erzeugt. Feingemüse wie Salat, Radies, Fenchel und Porree sind die wichtigsten Kulturen im Freiland neben Möhren, Pastinaken und Rote Bete, bei denen ausschließlich samenfeste Geschmackssorten verwendet werden. Zweijähriges Kleegras und vielfältige Zwischenfrüchte dienen dem Bodenaufbau.

1995 entstand ein 2.000 Quadratmeter großes Glashaus, wo wir Tomaten, Gurken, Feldsalat, Postelein und Rucola kultivieren. Eine Spezialkultur des Betriebes ist Kresse in Schälchen. Die meisten Jungpflanzen erzeugen wir selbst. In Zusammenarbeit mit der Bingenheimer Saatgut AG vermehren wir Saatgut, unter anderem von Endivien, Gurken, Rote Bete und Zucchini.

Seit 2008 arbeiten wir mit einem Kaltblutgespann, das unsere vielfältigen Gründüngungen sät und einen Teil der Bodenbearbetung und Hackarbeiten erledigt. Mit den beiden Betriebsleitern arbeiten im Gemüsebau noch wei Festangestellte, fünf bis sechs Saisonarbeitskräfte und ein bis drei Lehrlinge der staatlichen oder Freien Ausbildung im Osten, wo wir uns als Referenten engagieren.