Biohof zum Pferdebrunnen

Hessen

Biohof zum Pferdebrunnen


Adresse: 
Zur Gartenquelle 10
37130 Gleichen-Weißenborn

Tel:
Telefon: 
05508/977011
Fax:
Fax: 
05508/977018
E-Mail:
biopension.pferdebrunnen [at] t-online.de
Web:


 

 

Lage

Weißenborn ist ein Ortsteil Gleichen. Es liegt direkt an der Grenze zu Thüringen im Leinebergland/Eichsfeld , Harzvorland. Der Ort liegt ist 7 km von Heiligenstadt und 25 km von Göttingen entfernt.

 

 

Hof

Familienbetrieb im Nebenerwerb mit Grünland, Acker- und Gemüseanbau, Obst und Tierhaltung auf ca. 10 ha. Er wird seit 2007 biologisch-dynamisch bewirtschaftet, vorher 20 Jahre biologisch-ökologisch.  Es gibt meistens unter anderen Pferde, Mutterkühe, Hühner, Milchschafe, Schweine und Gänse.

Auf dem Hof wird eine Backstube und eine Mosterei betrieben, außerdem führen wir Hausschlachtungen durch. Engagement bei Erhaltung alter Bausubstanz. Der Regenwassernutzung, den Erhalt alter Haustierrassen und bei der Lokalen Agenda 21. Praktika möglich.

 

Umgebung

Gleichen liegt im Dreiländereck zwischen Niedersachsen, Hessen und Thüringen. In der Umgebung gibt es viele Burgen, Museen, Kirchen und Fachwerkstädte zu besichtigen. Als kulturelles Zentrum der Region lädt Göttingen zu einem Besuch ein.

 

Aktivitäten

In der Umgebung können vielfältige Sportangebote wie Tennis, Golf, Kegeln und Segelfliegen wahrgenommen werden. Bademöglichkeiten gibt es in einem Freibad (2 km), einem Hallenbad (7 km), oder einem Badesee (10 km). Wassersportmöglichkeiten am Seeburger See 812 km).

Reitmöglichkeiten sind auf dem Hof vorhanden, durch den Heilpädagogen Herrn Krohn-Langer,  Reitkurse werden angeboten.

Fahrräder sind auf dem Hof ausleihbar. Lagefeuer und Grillplatz sind vorhanden.

Kinderbetreuung wird ganzjährig angeboten.

Hofführungen, Mitarbeit oder Zuschauen bei der Hofarbeit mählich.

 

Anreise

Mit dem PKW die A7 bis zum Kreuz Drammetal, dann auf die A38 in Richtung Halle bis zu Abfahrt Heilbad Heiligenstadt. In Richtung Siemerode, bis Ortsmitte Siemerode, Abzweigung Weißenborn.

Aus Halle kommend auf der A38 bis Abfahrt Heiligenstadt in Richtung Siemerode.

Mit der Bahn bis Bahnhof Göttingen. Von dort verkehrt regelmäßig die Buslinie 155 in Richtung Duderstadt, Haltestelle Weißenborn.

Nächstgelegener Bahnhof ist allerdings Heilbad Heiligenstadt, von dort ist eine Abholung möglich.

 

Verpflegung

Vollpension, Preise Halbpension und Übernachtung mit Frühstück auf Anfrage. Mahlzeiten aus Bioprodukten, vegetarisches Essen und Vollwertkost. Auf alle gewünschten Kostformen und Diäten kann eingegangen werden, die Hauswirtschaftsmeisterin Frau Langer berät zu jeder Kostform.

Wurst, Brot Gemüse, Eier und Apfelsaft aus eigener Produktion erhältlich.
Gaststätte und Lebensmittelgeschäft in 2 km Entfernung. Nächster Naturkostladen ist 7 km entfernt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Entdecken Sie hier die Besonderheiten dieses Betriebes mit seinen individuellen Schwerpunkten im sozialen, ökologischen oder biodynamischen Engagement

Soziales Engagement und gerechtes Wirtschaften

Wir bieten Führungen an: 
Durch unsere Ferienpension haben einen großen Kunden- und Interessenbereich mit Fachgesprächen und Exkursionen.
Wir bieten Kurse oder Seminare an: 
Reit- und Naturerlebniskurse. Backkurse
Wir haben/bieten Kunst/Kultur auf dem Bauernhof: 
bieten Gitarrenkuse und Konzert in der Wehrkirche


Unsere Mitarbeiter haben garantiert tarifliche Arbeitsbedingungen und Bezahlung.
Wir bieten Teilzeitangebote.
Wir bieten langfristige Beschäftigungsverhältnisse.
Wir beschäftigen ältere Mitarbeiter (+50).
Bei uns gibt es systematische Möglichkeiten zur methodischen oder fachlichen Fort- sowie Weiterbildung zu verschiedenen Themen: 
Hauswirtschaftsausbildung
Wir pflegen langfristige Beziehungen zu Abnehmern und Lieferanten: 
Enge Beziehungen zur Käserei in Schönhagen und Milchhof Kuhnigunde


Wir arbeiten bei Bezug der Hauptrohstoffe mit regionalen Erzeugergemeinschaften zusammen (Umkreis 100km): 
Michhof Kuhnigunde liegt ca 20 km enfernt, Käserei liegt ebenfalls 20 km entfernt. Gemüse und Getreide werden bei regionalen Erzeuger gekauft
Besonderheiten unseres Betriebs (abgefragt): 
Der Nebenerwerbslandwirtschaftsbetrieb betreibt eine Islandpferdezucht. Eine Ferienpension ist angeschlossen. Es wird heilpädagogische Reiten angeboten.


Wir beteiligen uns aktiv an Kulturinitiativen oder Projekten zur Förderung der Region bzw. Gemeindeentwicklung: 
Konzertverantstaltungen in der Kirche von Weißenborn werden von uns organisiert.
Wir vermitteln aktiv ökologisch soziale und Demeter-Themen in unserem Umfeld: 
Durch die große Anzahl von Feriengästen aus Europa und Übersee, werden Öko-Themen sehr intensiv diskutiert.
Besonderheiten unseres Betriebes (nicht abgefragt): 
Regionalität, Gastfreundschaft und Kompentenz.
Unser Entwicklungsziel im Bereich "Kultur": 
Es werden Künstler, durch Verantstaltungen bekannt gemacht


Engagement in Ökologie und Nachhaltigkeit
Wir setzen uns für Landschaftspflege und ökologische Vielfalt ein: 
Heckenanbau und Anpflanzung von alten Obstsorten
Wir engagieren uns insbesondere in der Bodenpflege oder Humusaufbau: 
Kompostpflege und Ausbringung.

Biodynamische Impulse
Auf unserem Betrieb kann man die Präparatearbeit kennen lernen: 
Schulpraktikum ablegen, von verschiedenen Walddorfschulen