eat&STYLE geht grün

Messe Stuttgart - Demeter sorgt für Vielfalt und feinsten Genuss

eat&STYLE geht grün

18.11.2012

Für die Genussmesse eat&STYLE 2012 in Stuttgart kommen auch in diesem Jahr zwei der größten ökologischen Anbauverbände Deutschlands zusammen und geben das Motto vor: »eat&STYLE geht grün!«

Mit zwei großen Gemeinschaftsständen inklusive Kochbühne und einem vielfältigen Programm präsentieren Bioland und Demeter sich und das Beste, was die Bio-Branche derzeit bietet. Vom 23. bis 25. November 2012 erleben alle Messebesucher authentischen Geschmack sowie nachhaltige Ideen von zukunftsfähigem Anbau und transparenter Verarbeitung.

eat&STYLE geht grün – gehen Sie mit

Während sich die Öffentlichkeit aktuell immer wieder an der Frage festbeißt, ob Bio nun eigentlich gesünder ist als Nicht-Bio und einige Studien dafür sprechen, andere Studien keine signifikanten Unterschiede im Nährstoffgehalt finden, freuen sich Bioland und Demeter auf die diesjährige Genussmesse eat&STYLE und auf alle Besucher, die sich vor Ort ein eigenes Bild machen wollen. Lebensmittel in Verbands-Bio-Qualität, wie sie Bioland und Demeter garantieren können, stehen für nachhaltige Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, ehrliches Handwerk, transparente Produktionswege sowie natürlichen und charaktervollen Geschmack. Überzeugen Sie sich selbst: Auf den beiden großen Gemeinschaftsständen können Verbraucher wie Fachbesucher mit allen Sinnen die Vielfalt der Bio-Welt von Demeter und Bioland entdecken.

Starke Partner

Mit insgesamt zwölf Partnern aus Landwirtschaft, Weinbau, Gastronomie und Verarbeitung ist den Gästen ein vielfältiges und vor allem genussreiches Programm sicher: In spannenden Kurzvorträgen und Bio-Kochshows erfahren Besucher Wissenswertes über Theorie und Praxis des Öko-Landbaus und einer nachhaltigen, biologischen Lebensweise. Natürlich gibt es auch zu kosten: Knusprige Bio-Kartoffel-Chips, feine Alb-Büffel-Spezialitäten, leckeres Honig-Eis, ausgezeichnete Öko-Weine, und schmackhafte Suppen. Entdecken Sie außerdem das Geheimnis von Lichtwurzeln, und lassen Sie sich mit herzhaften Pestos und Brotaufstrichen verwöhnen. Nicht zuletzt erfahren Sie hier mehr über den neuen Trend im Öko-Bereich: Bio-Zierpflanzen.


Genusshandwerk und Lebensfreude

Köstliche Bio-Gerichte servieren Sabine Lässig und Joachim Latsch vom »Bio-Restaurant Lässig« im Stuttgarter Westen. Hier trifft man auf lässige Bio-Küche mit besonderen Lebensmitteln von Demeter- und Biolandbetrieben aus der Region. Auf dem Bio-Gemeinschaftsstand bittet das Team vom »Lässig« in gemütlichem Ambiente zu Tisch und lädt dazu ein, abseits des Messetrubels Essen und Trinken in Ruhe zu genießen. Bioland und Demeter laden Sie herzlich auf die eat&STYLE in Stuttgart ein. Freuen Sie sich auf feinste biologische Leckereien, ehrliches Genusshandwerk und pure Lebensfreude.

Auf der Bio-Schaubühne

Bei Kochshows, Verkostungsaktionen und spannenden Interviews auf der Bio-Schaubühne erfahren Sie mehr über die Vielfalt des ökologischen Landbaus und den Mehrwert von biologischen Lebensmitteln. Mit am Start sind:

Ben Kindler - bensels - Biocatering & Kochschule, Freiburg

Karsten Bessai - Biohotel & Restaurant Alter Wirt, München (Grünwald)

Joachim Latsch - Bio-Restaurant Lässig, Stuttgart

Andreas Humburg – Bio-Restaurant Landgasthof zum Adler, Vogt

Sybille Bauer – Festmahl, Esslingen

 

Andrea Heppeler - St.Michaelshof, Aichstetten

Christian Beck - Teekenner GmbH, München

Marc Thomke - Andreashof, Überlingen

Hermann-Josef Schumacher – Food & Flower Management, Freiburg

Wolfgang Kreß - Honig-Eis-Manufaktur Kreß, Aspach

Miriam und Hermann Ascherl - Mostarda GmbH, Planegg

Karin Delessert und Helmut Rauscher – Hohensteiner Hofkäserei, Ödenwaldstetten

 

eat&STYLE geht grün
Messe Stuttgart - Demeter sorgt für Vielfalt und feinsten Genuss

Für die Genussmesse eat&STYLE 2012 in Stuttgart kommen auch in diesem Jahr zwei der größten ökologischen Anbauverbände Deutschlands zusammen und geben das Motto vor: »eat&STYLE geht grün!«

Mit zwei großen Gemeinschaftsständen inklusive Kochbühne und einem vielfältigen Programm präsentieren Bioland und Demeter sich und das Beste, was die Bio-Branche derzeit bietet. Vom 23. bis 25. November 2012 erleben alle Messebesucher authentischen Geschmack sowie nachhaltige Ideen von zukunftsfähigem Anbau und transparenter Verarbeitung.

eat&STYLE geht grün – gehen Sie mit

Während sich die Öffentlichkeit aktuell immer wieder an der Frage festbeißt, ob Bio nun eigentlich gesünder ist als Nicht-Bio und einige Studien dafür sprechen, andere Studien keine signifikanten Unterschiede im Nährstoffgehalt finden, freuen sich Bioland und Demeter auf die diesjährige Genussmesse eat&STYLE und auf alle Besucher, die sich vor Ort ein eigenes Bild machen wollen. Lebensmittel in Verbands-Bio-Qualität, wie sie Bioland und Demeter garantieren können, stehen für nachhaltige Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung, ehrliches Handwerk, transparente Produktionswege sowie natürlichen und charaktervollen Geschmack. Überzeugen Sie sich selbst: Auf den beiden großen Gemeinschaftsständen können Verbraucher wie Fachbesucher mit allen Sinnen die Vielfalt der Bio-Welt von Demeter und Bioland entdecken.

Starke Partner

Mit insgesamt zwölf Partnern aus Landwirtschaft, Weinbau, Gastronomie und Verarbeitung ist den Gästen ein vielfältiges und vor allem genussreiches Programm sicher: In spannenden Kurzvorträgen und Bio-Kochshows erfahren Besucher Wissenswertes über Theorie und Praxis des Öko-Landbaus und einer nachhaltigen, biologischen Lebensweise. Natürlich gibt es auch zu kosten: Knusprige Bio-Kartoffel-Chips, feine Alb-Büffel-Spezialitäten, leckeres Honig-Eis, ausgezeichnete Öko-Weine, und schmackhafte Suppen. Entdecken Sie außerdem das Geheimnis von Lichtwurzeln, und lassen Sie sich mit herzhaften Pestos und Brotaufstrichen verwöhnen. Nicht zuletzt erfahren Sie hier mehr über den neuen Trend im Öko-Bereich: Bio-Zierpflanzen.


Genusshandwerk und Lebensfreude

Köstliche Bio-Gerichte servieren Sabine Lässig und Joachim Latsch vom »Bio-Restaurant Lässig« im Stuttgarter Westen. Hier trifft man auf lässige Bio-Küche mit besonderen Lebensmitteln von Demeter- und Biolandbetrieben aus der Region. Auf dem Bio-Gemeinschaftsstand bittet das Team vom »Lässig« in gemütlichem Ambiente zu Tisch und lädt dazu ein, abseits des Messetrubels Essen und Trinken in Ruhe zu genießen. Bioland und Demeter laden Sie herzlich auf die eat&STYLE in Stuttgart ein. Freuen Sie sich auf feinste biologische Leckereien, ehrliches Genusshandwerk und pure Lebensfreude.

Auf der Bio-Schaubühne

Bei Kochshows, Verkostungsaktionen und spannenden Interviews auf der Bio-Schaubühne erfahren Sie mehr über die Vielfalt des ökologischen Landbaus und den Mehrwert von biologischen Lebensmitteln. Mit am Start sind:

Ben Kindler - bensels - Biocatering & Kochschule, Freiburg

Karsten Bessai - Biohotel & Restaurant Alter Wirt, München (Grünwald)

Joachim Latsch - Bio-Restaurant Lässig, Stuttgart

Andreas Humburg – Bio-Restaurant Landgasthof zum Adler, Vogt

Sybille Bauer – Festmahl, Esslingen

 

Andrea Heppeler - St.Michaelshof, Aichstetten

Christian Beck - Teekenner GmbH, München

Marc Thomke - Andreashof, Überlingen

Hermann-Josef Schumacher – Food & Flower Management, Freiburg

Wolfgang Kreß - Honig-Eis-Manufaktur Kreß, Aspach

Miriam und Hermann Ascherl - Mostarda GmbH, Planegg

Karin Delessert und Helmut Rauscher – Hohensteiner Hofkäserei, Ödenwaldstetten