Sommerfest auf dem Demeter-Riegenhof in Mainhardt

Mit allen Sinnen genießen, entspannen, informieren

Sommerfest auf dem Demeter-Riegenhof in Mainhardt

29.08.2013
Familie Braun lädt zum "Frühstück mit allen Sinnen" in die neu erbaute und hofeigene Kulturscheune ein
Familie Braun lädt zum "Frühstück mit allen Sinnen" in die neu erbaute und hofeigene Kulturscheune ein

Bereits zum neunten Mal öffnet der Demeter-Riegenhof in Mainhardt Tore, Türen und Gatter für neugierige Gäste, Besucher und Feinschmecker. Am Sonntag, den 8. September 2013, laden Doris und Edmund Braun von 9 bis 15 Uhr zu ihrem Hoffest ein – zu einem Frühstück mit allen Sinnen: Das Hofgelände wird zum Festplatz, die neu erbaute Kulturscheune zur Frühstückshalle.

Schmecken

Ab 9 Uhr gibt’s Frühstück. Ein reichhaltiges Büffet mit frischem Brot aus dem eigenen Holzofen, leckeren Marmeladen, Müsli, feiner Wurst und Rindersalami aus eigener Herstellung. Ab 11 Uhr wirft Doris Braun gemeinsam mit ihrem Team den Holzofen an – leckerer, frischer Flammkuchen wartet auf hungrige Gäste.

Fühlen und Tasten

Hautnah können vor allem die kleinen Besucher das Hoffest erleben. Das Programm des Waldkindergartens Mainhardt lädt zum Mitmachen ein. Besonderer Höhepunkt ist Bernhard Deutsch als Zauberer Bernardo. Außerdem im Programmangebot: ein Fühlpfad und eine Strohhüpfburg.

Sehen

Bei einer kleinen Ausstellung mit Bildern von Maler Reiner Cornelius aus Mainhardt sind schließlich die Augen gefordert. Erleben Sie zudem live, wie eines von Peter CH. Beckerts Bildern vor Ort entsteht. Ebenfalls zum Gucken und Staunen sind die Besichtigungen rund um den Hof. Auch im Hofladen können die Hofgäste sich umschauen. Er ist während der gesamten Veranstaltung geöffnet.

Hören

Judith Rose liest Märchen und Geschichten für Kinder. Reiner Cornelius liest eigene Gedichte. Außerdem können sich alle Gäste auf Live-Musik von Eckehardt Wieland freuen. Er wird mit seiner Band „Friends and Guitars“ und Liedern aus Rock und Pop den Vormittag begleiten.

Sommerfest auf dem Demeter-Riegenhof in Mainhardt
Mit allen Sinnen genießen, entspannen, informieren

Bereits zum neunten Mal öffnet der Demeter-Riegenhof in Mainhardt Tore, Türen und Gatter für neugierige Gäste, Besucher und Feinschmecker. Am Sonntag, den 8. September 2013, laden Doris und Edmund Braun von 9 bis 15 Uhr zu ihrem Hoffest ein – zu einem Frühstück mit allen Sinnen: Das Hofgelände wird zum Festplatz, die neu erbaute Kulturscheune zur Frühstückshalle.

Schmecken

Ab 9 Uhr gibt’s Frühstück. Ein reichhaltiges Büffet mit frischem Brot aus dem eigenen Holzofen, leckeren Marmeladen, Müsli, feiner Wurst und Rindersalami aus eigener Herstellung. Ab 11 Uhr wirft Doris Braun gemeinsam mit ihrem Team den Holzofen an – leckerer, frischer Flammkuchen wartet auf hungrige Gäste.

Fühlen und Tasten

Hautnah können vor allem die kleinen Besucher das Hoffest erleben. Das Programm des Waldkindergartens Mainhardt lädt zum Mitmachen ein. Besonderer Höhepunkt ist Bernhard Deutsch als Zauberer Bernardo. Außerdem im Programmangebot: ein Fühlpfad und eine Strohhüpfburg.

Sehen

Bei einer kleinen Ausstellung mit Bildern von Maler Reiner Cornelius aus Mainhardt sind schließlich die Augen gefordert. Erleben Sie zudem live, wie eines von Peter CH. Beckerts Bildern vor Ort entsteht. Ebenfalls zum Gucken und Staunen sind die Besichtigungen rund um den Hof. Auch im Hofladen können die Hofgäste sich umschauen. Er ist während der gesamten Veranstaltung geöffnet.

Hören

Judith Rose liest Märchen und Geschichten für Kinder. Reiner Cornelius liest eigene Gedichte. Außerdem können sich alle Gäste auf Live-Musik von Eckehardt Wieland freuen. Er wird mit seiner Band „Friends and Guitars“ und Liedern aus Rock und Pop den Vormittag begleiten.