Oktobertagung 2016 - „Visionen schlagen Wellen“

Beginn:
19.10.2016 - 17:00
Ende:
23.10.2016 - 12:00
Ort: Waldorfschule Gera, Otto-Rothe-Straße 52
07549 Gera
Deutschland
Flyer: Hier klicken
Beschreibung:

Impulse für eine lebendige Landwirtschaft!

Wir, die Demeter Landwirtschafts- und Gärtnerlehrlinge, wollen unsere Ideen von nachhaltigem Leben und Wirtschaften in die weite Welt tragen und diskutieren. Die dritten Lehrjahre der „Freien Ausbildung" im Norden, im Osten und in NRW/Hessen organisieren alljährlich und gemeinschaftlich die Oktobertagung mit dem Ziel, die junge biologisch-dynamische Bewegung zu vernetzen und Weiterbildung in vielfältigen Workshops zu ermöglichen.

Ein buntes Tagungsprogramm, welches ca. 20 Kurse aus den unterschiedlichsten Bereichen beinhaltet, wird die rund 350 Teilnehmer dazu anregen, sinn- und verantwortungsvoll für sich selbst und zukünftige Generationen Ressourcen zu nutzen und zu schützen: von landwirtschaftlichen Praxisübungen in wesensgemäßer Bienenhaltung und gärtnerischem Wissen zur Saatgutvermehrung, über politische, fachliche oder philosophische Gesprächsrunden, bis hin zum künstlerischen Ausdruck durch Zeichnen, Tanzen oder Singen. Zur Abrundung des Tagesprogramms wird es abends anregende Impulsvorträge sowie Podiumsdiskussionen geben.

Dazu wollen wir Gleichgesinnte, Kollegen und Interessierte aus Frankreich, Österreich und der Schweiz einladen, ihre Impulse in unsere Gemeinschaft einzubringen, ihr Wissen und ihre Ideen mit den unseren zu bündeln. So sollen gemeinsam Visionen für eine grenzüberschreitende, zukunftsfähige biologisch-dynamische Landwirtschaft und für den weltweiten Wandel der Agrarwirtschaft entwickelt werden.

Folgende Fragestellungen sollen dabei bearbeitet werden: Wie erhalten wir die ursprünglichen Ziele von Demeter in den Handlungsweisen des Verbandes und seiner Mitglieder vor dem Hintergrund von Bürokratisierung und globalisiertem Kapitalismus ? Wollen wir Solidarität oder Landraub, Wertschätzung oder Überproduktion, Vielfalt des Lebens oder Monokulturen? Wie können wir gegen Gewohnheiten, Bequemlichkeiten und hemmende Wirtschaftsinteressen Bewegung in unsere Sache bringen? Wie können wir uns dauerhaft vernetzen? Wie fangen die erarbeiteten Visionen an, Wellen zu schlagen und gelebte Realität zu werden?

Dabei verlieren wir nicht aus den Augen, dass vor allem die Lebendigkeit eines jeden Individuums die Tragweite dieser Wellen bestimmt: "Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich, was dich lebendig macht. Was die Welt nämlich braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind." (Howard Thurman).

Visionen schlagen Wellen - auf der Oktobertagung 2016!

Machen Sie mit!

Kategorie:
Veranstalter/
Ansprechpartner:

Freie Ausbildung
Jochen
Groß
Website:

Oktobertagung 2016 - „Visionen schlagen Wellen“

19.10.2016 - 17:00  bis  23.10.2016 - 12:00

Beschreibung:

Impulse für eine lebendige Landwirtschaft!

Wir, die Demeter Landwirtschafts- und Gärtnerlehrlinge, wollen unsere Ideen von nachhaltigem Leben und Wirtschaften in die weite Welt tragen und diskutieren. Die dritten Lehrjahre der „Freien Ausbildung" im Norden, im Osten und in NRW/Hessen organisieren alljährlich und gemeinschaftlich die Oktobertagung mit dem Ziel, die junge biologisch-dynamische Bewegung zu vernetzen und Weiterbildung in vielfältigen Workshops zu ermöglichen.

Ein buntes Tagungsprogramm, welches ca. 20 Kurse aus den unterschiedlichsten Bereichen beinhaltet, wird die rund 350 Teilnehmer dazu anregen, sinn- und verantwortungsvoll für sich selbst und zukünftige Generationen Ressourcen zu nutzen und zu schützen: von landwirtschaftlichen Praxisübungen in wesensgemäßer Bienenhaltung und gärtnerischem Wissen zur Saatgutvermehrung, über politische, fachliche oder philosophische Gesprächsrunden, bis hin zum künstlerischen Ausdruck durch Zeichnen, Tanzen oder Singen. Zur Abrundung des Tagesprogramms wird es abends anregende Impulsvorträge sowie Podiumsdiskussionen geben.

Dazu wollen wir Gleichgesinnte, Kollegen und Interessierte aus Frankreich, Österreich und der Schweiz einladen, ihre Impulse in unsere Gemeinschaft einzubringen, ihr Wissen und ihre Ideen mit den unseren zu bündeln. So sollen gemeinsam Visionen für eine grenzüberschreitende, zukunftsfähige biologisch-dynamische Landwirtschaft und für den weltweiten Wandel der Agrarwirtschaft entwickelt werden.

Folgende Fragestellungen sollen dabei bearbeitet werden: Wie erhalten wir die ursprünglichen Ziele von Demeter in den Handlungsweisen des Verbandes und seiner Mitglieder vor dem Hintergrund von Bürokratisierung und globalisiertem Kapitalismus ? Wollen wir Solidarität oder Landraub, Wertschätzung oder Überproduktion, Vielfalt des Lebens oder Monokulturen? Wie können wir gegen Gewohnheiten, Bequemlichkeiten und hemmende Wirtschaftsinteressen Bewegung in unsere Sache bringen? Wie können wir uns dauerhaft vernetzen? Wie fangen die erarbeiteten Visionen an, Wellen zu schlagen und gelebte Realität zu werden?

Dabei verlieren wir nicht aus den Augen, dass vor allem die Lebendigkeit eines jeden Individuums die Tragweite dieser Wellen bestimmt: "Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich, was dich lebendig macht. Was die Welt nämlich braucht, sind Menschen, die lebendig geworden sind." (Howard Thurman).

Visionen schlagen Wellen - auf der Oktobertagung 2016!

Machen Sie mit!

Veranstaltungsort: Waldorfschule Gera, Otto-Rothe-Straße 52, 07549 Gera, Deutschland

Veranstalter: Freie Ausbildung ,  Jochen Groß
http://oktobertagung.jimdo.com