Konferenz der Gentechnikfreien Regionen am Bodensee

Beginn:
09.11.2016 - 08:30
Ende:
11.11.2016 - 16:00
Ort: Montfortstraße 88
6840 Götzis
Österreich
Flyer: Hier klicken
Beschreibung:

Am 10./11. Nov. 2016 findet im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis/Vorarlberg zum 7. Male die Konferenz der gentechnikfreien Regionen am Bodensee statt.

Die alle zwei Jahre stattfindende Konferenz ist nicht nur ein Fixpunkt der tragenden Partner der Initiative gentechnikfreie Bodenseeregion, sondern sie ist im Laufe der Jahre zunehmend auch ein länderübergreifendes Forum zum Thema Regionalität & Nachhaltigkeit und des dafür notwendigen Wissenstransfers geworden.

So stehen am 1. Tag aktuelle Themen der Agro-Gentechnik und die regionalen / landesbezogenen Antworten zur Sicherung der gentechnikfreien Landwirtschaft und der „standortangepassten Saatgutzüchtung“ auf dem Programm.

Der 2. Tag ist den Themen Regionalität & Nachhaltigkeit, Qualitätsstrategien und Low-Input-Modellen, Wertschöpfung als Folge von Wertebewusstsein und regionaler Kooperationskultur sowie den gewünschten Allianzen zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft gewidmet – u.a. angedockt am Thema Milchwirtschaft in Alpenraum. Mit ein Schwerpunkt ist das Thema Wertevermittlung und die breite Informations- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Als Vorprogramm zur Konferenz bieten wir speziell für die Zielgruppen Bildung, Beratung, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit traditionell einen Thementag „Bildung, Beratung, Wissenstransfer“ an. Dieser Tag beinhaltet eine Exkursion zum Gut Rheinau und der dort beheimateten biodynamischen Landwirtschaftsschule (Leitung Martin Ott) – mit Besichtigung des Gutsbetriebes und des Saatgutunternehmens Sativa an (Mi 9.11.2016). Dazu kommt (Do 10.11. vormittags in Vorarlberg) ein Workshop zu ausgewählten Themen in der Aus- und Weiterbildung landwirtschaftlicher Zielgruppen und des tangierten Umfeldes.

Die Programmdetails, die mitwirkenden ReferentInnen und geladenen Gäste sowie die veranstaltenden und unterstützenden Konferenzpartner entnehmen sie der beigefügten Programmskizze.

Kategorie:
Workshops/ Seminare/ Vorträge
Kosten:
140 Euro

Veranstalter/
Ansprechpartner:

Bodensee-Akademie
Ernst
Schwald
Telefon:
0043 (0)5572 33064
E-Mail:
office@bodenseeakademie.at
Website:

Konferenz der Gentechnikfreien Regionen am Bodensee

09.11.2016 - 08:30  bis  11.11.2016 - 16:00

Beschreibung:

Am 10./11. Nov. 2016 findet im Bildungshaus St. Arbogast in Götzis/Vorarlberg zum 7. Male die Konferenz der gentechnikfreien Regionen am Bodensee statt.

Die alle zwei Jahre stattfindende Konferenz ist nicht nur ein Fixpunkt der tragenden Partner der Initiative gentechnikfreie Bodenseeregion, sondern sie ist im Laufe der Jahre zunehmend auch ein länderübergreifendes Forum zum Thema Regionalität & Nachhaltigkeit und des dafür notwendigen Wissenstransfers geworden.

So stehen am 1. Tag aktuelle Themen der Agro-Gentechnik und die regionalen / landesbezogenen Antworten zur Sicherung der gentechnikfreien Landwirtschaft und der „standortangepassten Saatgutzüchtung“ auf dem Programm.

Der 2. Tag ist den Themen Regionalität & Nachhaltigkeit, Qualitätsstrategien und Low-Input-Modellen, Wertschöpfung als Folge von Wertebewusstsein und regionaler Kooperationskultur sowie den gewünschten Allianzen zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft gewidmet – u.a. angedockt am Thema Milchwirtschaft in Alpenraum. Mit ein Schwerpunkt ist das Thema Wertevermittlung und die breite Informations- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Als Vorprogramm zur Konferenz bieten wir speziell für die Zielgruppen Bildung, Beratung, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit traditionell einen Thementag „Bildung, Beratung, Wissenstransfer“ an. Dieser Tag beinhaltet eine Exkursion zum Gut Rheinau und der dort beheimateten biodynamischen Landwirtschaftsschule (Leitung Martin Ott) – mit Besichtigung des Gutsbetriebes und des Saatgutunternehmens Sativa an (Mi 9.11.2016). Dazu kommt (Do 10.11. vormittags in Vorarlberg) ein Workshop zu ausgewählten Themen in der Aus- und Weiterbildung landwirtschaftlicher Zielgruppen und des tangierten Umfeldes.

Die Programmdetails, die mitwirkenden ReferentInnen und geladenen Gäste sowie die veranstaltenden und unterstützenden Konferenzpartner entnehmen sie der beigefügten Programmskizze.

Kosten: 140 Euro

Veranstaltungsort: Montfortstraße 88, 6840 Götzis, Österreich

Veranstalter: Bodensee-Akademie ,  Ernst Schwald
Telefon: 0043 (0)5572 33064,
office@bodenseeakademie.athttp://www.bodenseeakademie.at