LERNSTATT startet mit Fortbildungsreihe „Unternimm Bio“

Fortbildung innerhalb der Bio-Branche

LERNSTATT startet mit Fortbildungsreihe „Unternimm Bio“

06.03.2015
Vorstellung der des neuen Bildungswegs "Unternimm Bio" auf der BioFach
v.l.n.r.: Wolfgang Gutberlet (Vorsitzender des Aufsichtsrates der W-E-G Stiftung), Alexander Gerber (Demeter-Vorstand), Kerstin Wangenfeld (Vorstand der W-E-G Stiftung) und Rolf Karges (Trainer und Berater für die LERNSTATT)

Der Seminaranbieter LERNSTATT stellt seinen neuen Bildungsweg „Unternimm Bio“ vor. Auf der BIOFACH Messe in Nürnberg trafen sich dazu Verantwortliche der LERNSTATT und des Demeter e.V.

Mit der Fortbildung „Unternimm Bio“ bietet die LERNSTATT aus Fulda einen praxisnahen, fachlich fundierten und pädagogisch professionellen Förderweg für Menschen in der Bio-Branche an. Das Bildungsangebot richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen, die mit biologischen Lebensmitteln arbeiten. „Bio ist eine Lebenseinstellung, die das Gute für den Menschen in den Blick nimmt – hinsichtlich der Ernährung, aber auch in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung“, erläuterte Wolfgang Gutberlet, Aufsichtsratsvorsitzender der W-E-G, in Nürnberg. Basierend auf dieser Grundidee entwickelten Dr. Kerstin Wingenfeld und die Mitarbeiter der LERNSTATT die neue Fortbildungsreihe „Unternimm Bio“, die Fach- und Führungskräfte anspricht, die mit biologischen Lebensmitteln arbeiten. Sie richtet sich an Mitarbeiter im Einkauf, in der Verarbeitung, im Qualitätsmanagement, im Marketing, im Vertrieb oder im Einzelhandel.

Pädagogisch professionell gefördert

„Unternimm Bio“ erweitert die Kompetenzen der Teilnehmer rund um Fragen und Probleme der Lebensmittelqualität und Bio. Sowohl die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter als auch individuelle Herausforderungen und Problemstellungen der einzelnen Unternehmen im Hinblick auf den Umgang mit Bio-Lebensmitteln werden in den Blick genommen. Ziel ist es, individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten. In Form von Fachvorträgen, Gruppenarbeiten, Exkursionen auf Bauernhöfe oder in Forschungslabore sowie bei Einzelcoachings werden die Teilnehmer für Fragestellungen rund um Bio allgemein und im Bezug auf das eigene Unternehmen sensibilisiert. „Es ist wichtig, dass Mitarbeiter so geschult sind, dass sie den Kunden den Mehrwert von Bio-Lebensmitteln überzeugend vermitteln können“, erklärte LERNSTATT-Trainer Rolf Karges dem BIOFACH-Publikum. Dafür ist Wissen über die Herstellung der Bio-Produkte und ihre qualitative Beschaffenheit essenziell.

Zusammenarbeit mit der Demeter Akademie

Gemeinsam mit der Demeter Akademie lernen die Teilnehmer die Bedeutung der Prozessqualität von Bio kennen: Sie erhalten praxisnah auf einem Hof von Demeter Einblicke in die biologisch-dynamische Erzeugung von Bio-Lebensmitteln und lernen die Qualität der dort produzierten Lebensmittel kennen. „Ich freue mich darüber, dass wir mit der LERNSTATT auf diese Weise zusammenarbeiten können und wir das gemeinsame Ziel, die Kompetenzen der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter rund um das Thema Bio zu erweitern, vorantreiben können“, betonte Demeter-Vorstand Alexander Gerber.

Ablauf der Fortbildung

Die Fortbildungsreihe erstreckt sich über 1,5 Jahre und insgesamt 240 Unterrichtseinheiten. Sie startet jeweils im Frühjahr eines Jahres. Die Teilnehmer durchlaufen acht Module, die jeweils drei Seminartage beinhalten und unterschiedliche Themenschwerpunkte setzen. Von Prozessen der Produktveredelung über Methoden der Erforschung von Bio bis hin zur Kommunikation und dem Verkauf von Bio-Produkten eröffnet die neue Fortbildung der LERNSTATT vielfältige Perspektiven zum Umgang mit Bio im Unternehmen. Die Anmeldung für den Start 2015 ist bis zum 10.04.2015 möglich.

Über die LERNSTATT:

„LERNSTATT“ – unter diesem Titel hat die W-E-G Stiftung & Co. KG eine neue Initiative aufgebaut mit dem Ziel, Menschen Entwicklungsräume zu ermöglichen. Die LERNSTATT geht zentralen Fragen unserer Zeit zu Unternehmenskultur und Führung sowie zu gesunder Lebensweise und Ernährung nach. Forschung, Beratung und Training sowie ein eigenes Seminar- und Tagungshaus sind ihre Angebote und Arbeitsfelder. Weitere Informationen unter www.lernstatt-fulda.de/unternimmbio

Tags: 
Lernstatt
Fortbildung
Demeter Akademie
Alexander Gerber
W-E-G
Weiterbildung
06.03.2015
LERNSTATT startet mit Fortbildungsreihe „Unternimm Bio“
Fortbildung innerhalb der Bio-Branche

Der Seminaranbieter LERNSTATT stellt seinen neuen Bildungsweg „Unternimm Bio“ vor. Auf der BIOFACH Messe in Nürnberg trafen sich dazu Verantwortliche der LERNSTATT und des Demeter e.V.

Mit der Fortbildung „Unternimm Bio“ bietet die LERNSTATT aus Fulda einen praxisnahen, fachlich fundierten und pädagogisch professionellen Förderweg für Menschen in der Bio-Branche an. Das Bildungsangebot richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen, die mit biologischen Lebensmitteln arbeiten. „Bio ist eine Lebenseinstellung, die das Gute für den Menschen in den Blick nimmt – hinsichtlich der Ernährung, aber auch in der Unternehmens- und Mitarbeiterführung“, erläuterte Wolfgang Gutberlet, Aufsichtsratsvorsitzender der W-E-G, in Nürnberg. Basierend auf dieser Grundidee entwickelten Dr. Kerstin Wingenfeld und die Mitarbeiter der LERNSTATT die neue Fortbildungsreihe „Unternimm Bio“, die Fach- und Führungskräfte anspricht, die mit biologischen Lebensmitteln arbeiten. Sie richtet sich an Mitarbeiter im Einkauf, in der Verarbeitung, im Qualitätsmanagement, im Marketing, im Vertrieb oder im Einzelhandel.

Pädagogisch professionell gefördert

„Unternimm Bio“ erweitert die Kompetenzen der Teilnehmer rund um Fragen und Probleme der Lebensmittelqualität und Bio. Sowohl die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter als auch individuelle Herausforderungen und Problemstellungen der einzelnen Unternehmen im Hinblick auf den Umgang mit Bio-Lebensmitteln werden in den Blick genommen. Ziel ist es, individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten. In Form von Fachvorträgen, Gruppenarbeiten, Exkursionen auf Bauernhöfe oder in Forschungslabore sowie bei Einzelcoachings werden die Teilnehmer für Fragestellungen rund um Bio allgemein und im Bezug auf das eigene Unternehmen sensibilisiert. „Es ist wichtig, dass Mitarbeiter so geschult sind, dass sie den Kunden den Mehrwert von Bio-Lebensmitteln überzeugend vermitteln können“, erklärte LERNSTATT-Trainer Rolf Karges dem BIOFACH-Publikum. Dafür ist Wissen über die Herstellung der Bio-Produkte und ihre qualitative Beschaffenheit essenziell.

Zusammenarbeit mit der Demeter Akademie

Gemeinsam mit der Demeter Akademie lernen die Teilnehmer die Bedeutung der Prozessqualität von Bio kennen: Sie erhalten praxisnah auf einem Hof von Demeter Einblicke in die biologisch-dynamische Erzeugung von Bio-Lebensmitteln und lernen die Qualität der dort produzierten Lebensmittel kennen. „Ich freue mich darüber, dass wir mit der LERNSTATT auf diese Weise zusammenarbeiten können und wir das gemeinsame Ziel, die Kompetenzen der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter rund um das Thema Bio zu erweitern, vorantreiben können“, betonte Demeter-Vorstand Alexander Gerber.

Ablauf der Fortbildung

Die Fortbildungsreihe erstreckt sich über 1,5 Jahre und insgesamt 240 Unterrichtseinheiten. Sie startet jeweils im Frühjahr eines Jahres. Die Teilnehmer durchlaufen acht Module, die jeweils drei Seminartage beinhalten und unterschiedliche Themenschwerpunkte setzen. Von Prozessen der Produktveredelung über Methoden der Erforschung von Bio bis hin zur Kommunikation und dem Verkauf von Bio-Produkten eröffnet die neue Fortbildung der LERNSTATT vielfältige Perspektiven zum Umgang mit Bio im Unternehmen. Die Anmeldung für den Start 2015 ist bis zum 10.04.2015 möglich.

Über die LERNSTATT:

„LERNSTATT“ – unter diesem Titel hat die W-E-G Stiftung & Co. KG eine neue Initiative aufgebaut mit dem Ziel, Menschen Entwicklungsräume zu ermöglichen. Die LERNSTATT geht zentralen Fragen unserer Zeit zu Unternehmenskultur und Führung sowie zu gesunder Lebensweise und Ernährung nach. Forschung, Beratung und Training sowie ein eigenes Seminar- und Tagungshaus sind ihre Angebote und Arbeitsfelder. Weitere Informationen unter www.lernstatt-fulda.de/unternimmbio