Ökologische Milchviehhaltung – so geht’s

Abschlussveranstaltung der bundesweiten Umstellertage in Schwäbisch Gmünd

Ökologische Milchviehhaltung – so geht’s

22.06.2015
Frau mit Kuh
Am Umstellertag können sich Interessierte an Bio- und Demeter-Landwirtschaft herantasten

Am 25. Juni findet auf dem Hof von Daniel Boxriker in Schwäbisch Gmünd-Radelstetten (73529) ein Info-Tag zur ökologischen Milchviehhaltung statt. Von 9.30 bis 14.30 Uhr können Landwirte, die sich dafür interessieren, ihren Hof auf Demeter umzustellen, informieren und mit Experten austauschen. Demeter lädt zu diesem speziellen Info-Tag im Rahmen der bundesweiten Umstellertage ein.

Alle interessierten Landwirte, ob konventionell oder bereits bio wirtschaftend, können sich an diesem Info-Tag in Schwäbisch Gmünd darüber informieren, wie eine Umstellung auf die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise gelingt. Eine Besichtigung eines Demeter-Betriebs sowie Vorträge von Fachreferenten, Betriebsleitern, Marktpartnern und Demeter-Beratern vermitteln die wichtigsten Grundlagen. Im gemeinsamen Austausch und individuellen Gespräche erhalten die Teilnehmer Beratung.

Programm

  • 9:30 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • 10:00 - 10:45 Uhr Vortrag: Wie gelingt die Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise? Dr. Bettina Egle, Beratungsdienst Ökologischer Landbau
  • 10:45 - 11:15 Uhr Vortrag: Betriebsentwicklung & Erfahrungen mit der Umstellung auf Ökolandwirtschaft Daniel Boxriker, Betriebsleiter, Demeter-Landwirt
  • 11:15 - 11:45 Uhr Vortrag: Milchvermarktung Reiner Gansloser, Molkerei Schrozberg
  • 11:45 - 12:30 Uhr Diskussion zu Themen der Produktion und Vermarktung Christian Wüst, Wertschöpfungskettenmanagement Demeter Baden-Württemberg
  • 12:30 - 13:30 Uhr Mittagsimbiss
  • 13:30 - 14:30 Uhr Betriebsbesichtigung mit dem Schwerpunkt Milchviehhaltung Gegen
  • 14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Betriebsbesichtigung und Veranstaltungsort

Daniel Boxriker
Maitiser Straße 3
73529 Schwäbisch Gmünd-Radelstetten

Tags: 
Umstellung
Umsteller
Milchvieh
Kuh
Rind
Ökologische Milchviehhaltung – so geht’s
Abschlussveranstaltung der bundesweiten Umstellertage in Schwäbisch Gmünd

Am 25. Juni findet auf dem Hof von Daniel Boxriker in Schwäbisch Gmünd-Radelstetten (73529) ein Info-Tag zur ökologischen Milchviehhaltung statt. Von 9.30 bis 14.30 Uhr können Landwirte, die sich dafür interessieren, ihren Hof auf Demeter umzustellen, informieren und mit Experten austauschen. Demeter lädt zu diesem speziellen Info-Tag im Rahmen der bundesweiten Umstellertage ein.

Alle interessierten Landwirte, ob konventionell oder bereits bio wirtschaftend, können sich an diesem Info-Tag in Schwäbisch Gmünd darüber informieren, wie eine Umstellung auf die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise gelingt. Eine Besichtigung eines Demeter-Betriebs sowie Vorträge von Fachreferenten, Betriebsleitern, Marktpartnern und Demeter-Beratern vermitteln die wichtigsten Grundlagen. Im gemeinsamen Austausch und individuellen Gespräche erhalten die Teilnehmer Beratung.

Programm

  • 9:30 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde
  • 10:00 - 10:45 Uhr Vortrag: Wie gelingt die Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise? Dr. Bettina Egle, Beratungsdienst Ökologischer Landbau
  • 10:45 - 11:15 Uhr Vortrag: Betriebsentwicklung & Erfahrungen mit der Umstellung auf Ökolandwirtschaft Daniel Boxriker, Betriebsleiter, Demeter-Landwirt
  • 11:15 - 11:45 Uhr Vortrag: Milchvermarktung Reiner Gansloser, Molkerei Schrozberg
  • 11:45 - 12:30 Uhr Diskussion zu Themen der Produktion und Vermarktung Christian Wüst, Wertschöpfungskettenmanagement Demeter Baden-Württemberg
  • 12:30 - 13:30 Uhr Mittagsimbiss
  • 13:30 - 14:30 Uhr Betriebsbesichtigung mit dem Schwerpunkt Milchviehhaltung Gegen
  • 14:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Betriebsbesichtigung und Veranstaltungsort

Daniel Boxriker
Maitiser Straße 3
73529 Schwäbisch Gmünd-Radelstetten