Demeter-Hersteller präsentieren Produkt-Innovationen auf der BioFach

Neues aus der Demeter-Welt

Demeter-Hersteller präsentieren Produkt-Innovationen auf der BioFach

18.02.2015
Neuheitenstand auf der BioFach
Auf der BioFach können Messebesucher sich mit Innovationen aus dem Biobereich vertraut machen -

Beim Neuheitenstand auf der BioFach konnten Verarbeiter ihre Produktneuheiten aus der Biobranche präsentieren. Unter den ausgestellten Produkten stachen auch viele biodynamische Innovationen hervor.

Ministerbesuch bei Demeter-Neuling

Besonders die Jakobsberger-MilchHandwerker, ein brandneuer Demeter-Betrieb, fiel durch die liebevolle Produktgestaltung und die ausgefallenen Produkte aus Schafsmilch auf. Auch Umweltminister Johannes Remmel aus Nordrhein-Westfalen konnte im Verlauf der Messe dem „Frozen Frieda“-Eis aus Schafsmilch nicht widerstehen.

Convenience und Trockenprodukte in Demeter-Qualität

Die Rose Biomanufaktur stellte neue Convenience-Produkte vor. Neben einem Kichererbsenragout mit Mandel-Reis hatte das Unternehmen rund um die Familie Tress ein veganes Gemüsecurry und ein orientalisches Linsengericht neu im Programm.

Demeter-Pionier Naturata hatte die neue vegane Remoulade entwickelt, die ohne Ei oder andere tierische Bestandteile auskommt. Der hohe Anteil an Gurken gibt der Würzcreme einen intensiven, frischen Geschmack. Auch ein besonderes Öl konnte am Neuheitenstand begutachtet werden: Das biodynamische Avocadoöl von Risca Grande, das sich sowohl für die Zubereitung von warmen als auch kalten Gerichten eignet. Bei der Bäckerei Sommer konnten knusprige Snacks in natur oder mit Rosmarin und Olivenöl begutachtet werden: Die beiden neuen Sorten des beliebten Mini-Zwiebacks. Bei Sekem spielten Datteln die Hauptrolle: Beim Demeter-Hersteller aus Ägypten gab es ein mit knackigen Haselnüssen verfeinertes Dattelkonfekt und eine Dattelcreme, die sich gut als süßer Brotaufstrich eignet.

Biodynamische Säfte und Smoothies

Auch biodynamische Saftneuheiten konnten die Besucher des Neuheitenstands begutachten: Beutelsbacher stellt den Vitamin C-reichen Saft Pink Guave und den Banane-Vanille Fruchtcocktail vor. Der Demeter-Safthersteller hatte aber auch herzhafte Säfte entwickelt: einen Tomatencocktail mit Pastinake und einen Gemüsecocktail aus samenfesten Sorten. Auch bei den Smoothies gab es Neuerungen: Während die Demeter-Partner Holle und Mogli auf süße Smoothies im Quetschbeutel setzten, stellte Voelkel einen grüne Variante in verschiedenen Geschmacksrichtungen auf Basis von Grünkohl und Spinat vor, der Platz in einer handlichen Glasflasche findet.

Die perfekte Mischung: Schokoeis und Kaffee – natürlich biodynamisch

Auch für den Kaffee- und Dessert-Liebhaber hatte der Neuheitenstand biodynamische Produkte anzubieten: das Schokoladenstileis von den Schrozberger Milchbauern und der Mount Hagen Peru Kaffee.

Newcomer und Demeter-Produkt des Jahres aus dem Kosmetikbereich

Natürlich durfte auch „Sugar Lemon Body Scrub“, das frisch gekürte Demeter-Produkt des Jahres von Provida nicht fehlen. Das Body Peeling nutzt Zitronen-Zucker-Kristalle um die Haut von Hautschüppchen zu befreien. Bei der Verleihung des Demeter-Produkt des Jahres konnten die Besucher das Peeling direkt am eigenen Leib testen.

Tags: 
BioFach
Messe
neu
Produkt
Verarbeiter
Neuheiten
Demeter-Hersteller präsentieren Produkt-Innovationen auf der BioFach
Neues aus der Demeter-Welt

Beim Neuheitenstand auf der BioFach konnten Verarbeiter ihre Produktneuheiten aus der Biobranche präsentieren. Unter den ausgestellten Produkten stachen auch viele biodynamische Innovationen hervor.

Ministerbesuch bei Demeter-Neuling

Besonders die Jakobsberger-MilchHandwerker, ein brandneuer Demeter-Betrieb, fiel durch die liebevolle Produktgestaltung und die ausgefallenen Produkte aus Schafsmilch auf. Auch Umweltminister Johannes Remmel aus Nordrhein-Westfalen konnte im Verlauf der Messe dem „Frozen Frieda“-Eis aus Schafsmilch nicht widerstehen.

Convenience und Trockenprodukte in Demeter-Qualität

Die Rose Biomanufaktur stellte neue Convenience-Produkte vor. Neben einem Kichererbsenragout mit Mandel-Reis hatte das Unternehmen rund um die Familie Tress ein veganes Gemüsecurry und ein orientalisches Linsengericht neu im Programm.

Demeter-Pionier Naturata hatte die neue vegane Remoulade entwickelt, die ohne Ei oder andere tierische Bestandteile auskommt. Der hohe Anteil an Gurken gibt der Würzcreme einen intensiven, frischen Geschmack. Auch ein besonderes Öl konnte am Neuheitenstand begutachtet werden: Das biodynamische Avocadoöl von Risca Grande, das sich sowohl für die Zubereitung von warmen als auch kalten Gerichten eignet. Bei der Bäckerei Sommer konnten knusprige Snacks in natur oder mit Rosmarin und Olivenöl begutachtet werden: Die beiden neuen Sorten des beliebten Mini-Zwiebacks. Bei Sekem spielten Datteln die Hauptrolle: Beim Demeter-Hersteller aus Ägypten gab es ein mit knackigen Haselnüssen verfeinertes Dattelkonfekt und eine Dattelcreme, die sich gut als süßer Brotaufstrich eignet.

Biodynamische Säfte und Smoothies

Auch biodynamische Saftneuheiten konnten die Besucher des Neuheitenstands begutachten: Beutelsbacher stellt den Vitamin C-reichen Saft Pink Guave und den Banane-Vanille Fruchtcocktail vor. Der Demeter-Safthersteller hatte aber auch herzhafte Säfte entwickelt: einen Tomatencocktail mit Pastinake und einen Gemüsecocktail aus samenfesten Sorten. Auch bei den Smoothies gab es Neuerungen: Während die Demeter-Partner Holle und Mogli auf süße Smoothies im Quetschbeutel setzten, stellte Voelkel einen grüne Variante in verschiedenen Geschmacksrichtungen auf Basis von Grünkohl und Spinat vor, der Platz in einer handlichen Glasflasche findet.

Die perfekte Mischung: Schokoeis und Kaffee – natürlich biodynamisch

Auch für den Kaffee- und Dessert-Liebhaber hatte der Neuheitenstand biodynamische Produkte anzubieten: das Schokoladenstileis von den Schrozberger Milchbauern und der Mount Hagen Peru Kaffee.

Newcomer und Demeter-Produkt des Jahres aus dem Kosmetikbereich

Natürlich durfte auch „Sugar Lemon Body Scrub“, das frisch gekürte Demeter-Produkt des Jahres von Provida nicht fehlen. Das Body Peeling nutzt Zitronen-Zucker-Kristalle um die Haut von Hautschüppchen zu befreien. Bei der Verleihung des Demeter-Produkt des Jahres konnten die Besucher das Peeling direkt am eigenen Leib testen.