Demeter-Partner Naturata feiert 40-jähriges Bestehen

Vom Bio-Pionier zum Erfolgsunternehmen

Demeter-Partner Naturata feiert 40-jähriges Bestehen

09.05.2016
Die Mitarbeit von Naturata
Die Naturata-Mitarbeiter

Sein 40 jähriges Bestehen feiert Demeter-Partner Naturata am 24. Juni bei einer großen Jubiläumsfeier in Marbach. Gemeinsam mit Handelskunden, Lieferanten und Aktionären feiert der Bio-Pionier kann dabei auf eine bereits seit vier Jahrzehnten andauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken, die noch lange nicht zu Ende ist.

Mit einer großen Idee fing alles an

1976 reifte erstmals die Idee heran, die Naturkosteinzelhändler zuverlässig mit hochwertigen Lebensmitteln in Bio- und Demeter-Qualität zu versorgen. Die damals noch als exotisch geltenden Naturkostanbieter stellten bald fest, dass sie alleine von der Produkt-Vermarktung regionaler Bio-Landwirte nicht existieren können und versuchten ihr Angebot auszuweiten. Aus diesem Bedürfnis heraus entstanden die ersten Großhandels- und Import-Unternehmen und so auch Naturata.

Entwicklung in den ersten Jahren

Mit dieser Vision traf Naturata genau den Nerv der Zeit. Anfangs belieferte Naturata die Naturkostläden zwar noch mit am Markt bestehenden Produkten, begann aber bald auch selbst mit der Herstellung, zumal die Zahl der in Bio-Qualität erhältlichen Produkte Ende der 70er-Jahre noch verschwindend gering war. Zu Beginn führte das Unternehmen deshalb auch zusätzlich viele „Reform-Produkte“, wie zum Beispiel Hefeflocken und auch konventionelle Produkte wie Ahornsirup, getrocknete Bananen oder Getreidekaffee ein. Zur damaligen Zeit gab es noch gar kein wirklich klares Begriffsverständnis von „Bio“. Zwar gab es bereits die Anbauverbände „Demeter“ und „Bioland“ (und ähnliche Verbände in anderen Ländern) und ab 1980 auch sogenannte „Basis-Standards für Bio“. Was man aber genau unter „Bio“ versteht und was nicht, musste erst noch klar abgegrenzt werden. Erst als ein paar Jahre später das Qualitätsinstitut als zusätzliche Kontrollinstanz neu dazu kam, begann sich die Bio-Szene zu konsolidieren. Hier leistete Naturata echte Pionierarbeit und sprach mit zahlreichen Landwirten, Herstellern und Interessierten, die sich für die Entwicklung des Bio-Marktes engagierten.

Vom Bio-Pionier zum Erfolgsunternehmen

Seit der Entstehung der Naturata-Idee vor 40 Jahren ist sie stetig zu einem führenden international tätigen Anbieter von Lebensmitteln aus biodynamischer und biologischer Erzeugung herangewachsen. Unter der Marke Naturata sind mittlerweile rund 300 Produkte in Premium-Qualität im Angebot. Zwar haben sich in 40 Jahren Unternehmensgeschichte die Dimensionen geändert, nicht jedoch die Ideale und Ziele. Nach wie vor geht es der Naturata AG weiterhin darum, Erhalt und Ausbau eines gesunden Miteinanders von Mensch und Umwelt zu fördern. Im gesamten Wertschöpfungsprozess legt der Bio-Pionier viel Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und auf die Förderung sozialer, umweltorientierter Themen. Wichtig ist dabei vor allem, auch zukünftig die Bio-Szene aktiv mitzugestalten und durch intensive Projektarbeit den biodynamischen Anbau weiter zu fördern, so dass den Kunden auch künftig ein abwechslungsreiches Sortiment nach höchsten Qualitätsstandards zur Verfügung steht.

Große Jubiläumsaktion: 40 Jahre Naturata – 40 Produkte mit Jubiläums-Rabatt

Einen großen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Naturata haben natürlich die Endkunden. Als Dankeschön für ihre Treue gewährt der Demeter-Partner im Aktionszeitraum vom 06.06.-30.06.2016 auf 40 ausgewählte Produkte einen Jubiläumsrabatt von 20 Prozent.

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung von Demeter-Partner Naturata.

Demeter-Partner Naturata feiert 40-jähriges Bestehen
Vom Bio-Pionier zum Erfolgsunternehmen

Sein 40 jähriges Bestehen feiert Demeter-Partner Naturata am 24. Juni bei einer großen Jubiläumsfeier in Marbach. Gemeinsam mit Handelskunden, Lieferanten und Aktionären feiert der Bio-Pionier kann dabei auf eine bereits seit vier Jahrzehnten andauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken, die noch lange nicht zu Ende ist.

Mit einer großen Idee fing alles an

1976 reifte erstmals die Idee heran, die Naturkosteinzelhändler zuverlässig mit hochwertigen Lebensmitteln in Bio- und Demeter-Qualität zu versorgen. Die damals noch als exotisch geltenden Naturkostanbieter stellten bald fest, dass sie alleine von der Produkt-Vermarktung regionaler Bio-Landwirte nicht existieren können und versuchten ihr Angebot auszuweiten. Aus diesem Bedürfnis heraus entstanden die ersten Großhandels- und Import-Unternehmen und so auch Naturata.

Entwicklung in den ersten Jahren

Mit dieser Vision traf Naturata genau den Nerv der Zeit. Anfangs belieferte Naturata die Naturkostläden zwar noch mit am Markt bestehenden Produkten, begann aber bald auch selbst mit der Herstellung, zumal die Zahl der in Bio-Qualität erhältlichen Produkte Ende der 70er-Jahre noch verschwindend gering war. Zu Beginn führte das Unternehmen deshalb auch zusätzlich viele „Reform-Produkte“, wie zum Beispiel Hefeflocken und auch konventionelle Produkte wie Ahornsirup, getrocknete Bananen oder Getreidekaffee ein. Zur damaligen Zeit gab es noch gar kein wirklich klares Begriffsverständnis von „Bio“. Zwar gab es bereits die Anbauverbände „Demeter“ und „Bioland“ (und ähnliche Verbände in anderen Ländern) und ab 1980 auch sogenannte „Basis-Standards für Bio“. Was man aber genau unter „Bio“ versteht und was nicht, musste erst noch klar abgegrenzt werden. Erst als ein paar Jahre später das Qualitätsinstitut als zusätzliche Kontrollinstanz neu dazu kam, begann sich die Bio-Szene zu konsolidieren. Hier leistete Naturata echte Pionierarbeit und sprach mit zahlreichen Landwirten, Herstellern und Interessierten, die sich für die Entwicklung des Bio-Marktes engagierten.

Vom Bio-Pionier zum Erfolgsunternehmen

Seit der Entstehung der Naturata-Idee vor 40 Jahren ist sie stetig zu einem führenden international tätigen Anbieter von Lebensmitteln aus biodynamischer und biologischer Erzeugung herangewachsen. Unter der Marke Naturata sind mittlerweile rund 300 Produkte in Premium-Qualität im Angebot. Zwar haben sich in 40 Jahren Unternehmensgeschichte die Dimensionen geändert, nicht jedoch die Ideale und Ziele. Nach wie vor geht es der Naturata AG weiterhin darum, Erhalt und Ausbau eines gesunden Miteinanders von Mensch und Umwelt zu fördern. Im gesamten Wertschöpfungsprozess legt der Bio-Pionier viel Wert auf nachhaltiges Wirtschaften und auf die Förderung sozialer, umweltorientierter Themen. Wichtig ist dabei vor allem, auch zukünftig die Bio-Szene aktiv mitzugestalten und durch intensive Projektarbeit den biodynamischen Anbau weiter zu fördern, so dass den Kunden auch künftig ein abwechslungsreiches Sortiment nach höchsten Qualitätsstandards zur Verfügung steht.

Große Jubiläumsaktion: 40 Jahre Naturata – 40 Produkte mit Jubiläums-Rabatt

Einen großen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Naturata haben natürlich die Endkunden. Als Dankeschön für ihre Treue gewährt der Demeter-Partner im Aktionszeitraum vom 06.06.-30.06.2016 auf 40 ausgewählte Produkte einen Jubiläumsrabatt von 20 Prozent.