Naturerlebnisse in Namibia

Studienreise zu biodynamischer Farm Krumhuk

Naturerlebnisse in Namibia

28.01.2016
Elefanten und Antilopen
Bild: Aventerra e.V.

Der nachhaltig ausgerichtete Reiseveranstalter Aventerra e.V. führt unter anderem Reisen zu der biodynamisch bewirtschafteten Farm Krumhuk in Namibia durch (wir berichteten im Demeter Journal 24). Demeter Journal Leserin Susanne Mehrhoff-Günther nahm kurzerhand an der Reise teil und war begeistert von spektakulären Tierszenen, einer tollen Reiseleitung und netten Reisegruppe und der weitläufigen Schönheit der Namibischen Landschaft. Ihren ausführlichen Bericht finden Sie in der Sommerausgabe des Demeter Journals (Ausgabe 30).

Ganzheitliches Konzept auf der biodynamischen Farm Krumhuk

Auf der Farm arbeiten 75 Mitarbeiter aus dreizehn afrikanischen Stämmen unter der Leitung von zwei Familien. Auf der Farm wird Sonnenblumenöl hergestellt, auf 300 Quadratmetern Gemüse und Kräuter angebaut, es gibt eine Bäckerei und Rinderzucht für Mich und Fleischgewinnung. Die Farm hat eine Ausbildungsstätte für Hauswirtschaft und für Landwirtschaft, eine kleine Kirche und einen Waldorfkindergarten sowie eine Hausaufgabenbetreuung. Die Gesamtfläche beträgt 800000 Hektar.

Im Herbst dabei sein in Namibia

Wer jetzt neugierig geworden ist und ähnliches erleben will, kann die nächste exklusive Namibia-Reise für Demeter Journal-Leser buchen. Termin: 26.8.-10.09.2016. Preis: 2.995 € (inklusive Flug) 1.695 € (ohne Flug).
Die Demeter Journal-Leser können sich auf eine Farmrundfahrt und einen Geschenkkorb in Krumhuk freuen. Mehr Infos und Buchung hier.

Naturerlebnisse in Namibia
Studienreise zu biodynamischer Farm Krumhuk

Der nachhaltig ausgerichtete Reiseveranstalter Aventerra e.V. führt unter anderem Reisen zu der biodynamisch bewirtschafteten Farm Krumhuk in Namibia durch (wir berichteten im Demeter Journal 24). Demeter Journal Leserin Susanne Mehrhoff-Günther nahm kurzerhand an der Reise teil und war begeistert von spektakulären Tierszenen, einer tollen Reiseleitung und netten Reisegruppe und der weitläufigen Schönheit der Namibischen Landschaft. Ihren ausführlichen Bericht finden Sie in der Sommerausgabe des Demeter Journals (Ausgabe 30).

Ganzheitliches Konzept auf der biodynamischen Farm Krumhuk

Auf der Farm arbeiten 75 Mitarbeiter aus dreizehn afrikanischen Stämmen unter der Leitung von zwei Familien. Auf der Farm wird Sonnenblumenöl hergestellt, auf 300 Quadratmetern Gemüse und Kräuter angebaut, es gibt eine Bäckerei und Rinderzucht für Mich und Fleischgewinnung. Die Farm hat eine Ausbildungsstätte für Hauswirtschaft und für Landwirtschaft, eine kleine Kirche und einen Waldorfkindergarten sowie eine Hausaufgabenbetreuung. Die Gesamtfläche beträgt 800000 Hektar.

Im Herbst dabei sein in Namibia

Wer jetzt neugierig geworden ist und ähnliches erleben will, kann die nächste exklusive Namibia-Reise für Demeter Journal-Leser buchen. Termin: 26.8.-10.09.2016. Preis: 2.995 € (inklusive Flug) 1.695 € (ohne Flug).
Die Demeter Journal-Leser können sich auf eine Farmrundfahrt und einen Geschenkkorb in Krumhuk freuen. Mehr Infos und Buchung hier.