Mai: Der Sog nach draußen

MittwochsBlog

Mai: Der Sog nach draußen

18.05.2016
Tastatur mit Einblicken in die Landwirtschaft

Irgendwann im späten Frühjahr kommt die Zeit, da sind wir mehr draußen als drinnen, zumindest seelisch, auch wenn das Wetter, wie jetzt Pfingsten, nicht mitspielen will. Kein Wunder, wenn die Natur loslegt, die Bäume ausschlagen, die Kräuter treiben, das Grün überall quillt und Düfte den Raum erfüllen, reißt uns dieses Wiedererwachen der Natur mit aus der Winterhöhle. Bauern und Gärtner sind da berufsbedingt schon früher dran. Renatus Derbridge hat das in einem Beitrag die „Umschlagszeit der Seele“  - im Jahreslauf, genannt, der Dichter Uhland formulierte: Nun muss sich alles, alles wenden. Der Inspirator des Biodynamischen, Rudolf Steiner, beschreibt dieses seelische Wechselspiel zwischen Innen- und Naturerleben in seinen Wochensprüchen, auch Anthroposophischer Seelenkalender genannt. Unser Selbst findet sich da aktuell als Weltenoffenbarung …. Und als App gibt es ihn auch.

Den Mittwochsblog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links:

Mai: Der Sog nach draußen
MittwochsBlog

Irgendwann im späten Frühjahr kommt die Zeit, da sind wir mehr draußen als drinnen, zumindest seelisch, auch wenn das Wetter, wie jetzt Pfingsten, nicht mitspielen will. Kein Wunder, wenn die Natur loslegt, die Bäume ausschlagen, die Kräuter treiben, das Grün überall quillt und Düfte den Raum erfüllen, reißt uns dieses Wiedererwachen der Natur mit aus der Winterhöhle. Bauern und Gärtner sind da berufsbedingt schon früher dran. Renatus Derbridge hat das in einem Beitrag die „Umschlagszeit der Seele“  - im Jahreslauf, genannt, der Dichter Uhland formulierte: Nun muss sich alles, alles wenden. Der Inspirator des Biodynamischen, Rudolf Steiner, beschreibt dieses seelische Wechselspiel zwischen Innen- und Naturerleben in seinen Wochensprüchen, auch Anthroposophischer Seelenkalender genannt. Unser Selbst findet sich da aktuell als Weltenoffenbarung …. Und als App gibt es ihn auch.

Den Mittwochsblog verfasst Michael Olbrich-Majer, Redakteur der Fachzeitschrift Lebendige Erde.

Weiterführende Links: