Demeter Journal | Nr. 11 | Herbst 2011

Die Würde der Pflanzen achten

Im Herbst widmeten wir uns ganz der Pflanze. Sehen Sie nicht außergewöhnlich aus, die gezackten Blätter? Ist er nicht verführerisch, der Duft aus bunten Blüten? Laubrascheln lässt die Ohren spitzen und samtige Härchen auf manchem Blatt animieren zum zarten Drüberstreicheln. Pflanzen sprechen unsere Sinne an, wenn wir offen dafür sind. Vielleicht regt dieses Demeter Journal dazu an, wach zu werden für eine weitgehend unbekannte Wunderwelt. Und dabei nicht auch zuletzt der Qualität unserer Nahrungs- und Futterpflanzen nachzuspüren.

Die steht für biodynamische BäuerInnen und GärtnerInnen immer im Zentrum aller Bemühungen. Pflanzen sind schließlich die Basis der menschlichen Ernährung. Direkt durch das tägliche Brot, den Salat oder Apfel und indirekt durch Lebensmittel der Tiere, die sich von Pflanzen ernähren.

Demeter Journal als PDF herunterladen