Der Holle babyclub: Neuer Onlineservice zu Babyernährung

Demeter-Babykosthersteller Holle erweitert sein Informationsangebot

Der Holle babyclub: Neuer Onlineservice zu Babyernährung

25.07.2016
Logo Holle Babyclub

Mit dem Holle babyclub gibt es jetzt ein neues Serviceangebot bei babyclub.de, dem größten ökologisch orientierten Onlinemagazin für Kinderwunsch, Schwangerschaft und Babys erstes Jahr. Eltern können Fragen zur Babyernährung online direkt an Ernährungswissenschaftler stellen. Newsletter, die auf Babys Alter abgestimmt sind, Produktproben und exklusive Gewinnspiele runden das neue Angebot ab. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Unter den ersten 500 Anmeldungen werden Gutscheine in Familienhotels* verlost. Ins Leben gerufen wurde der Holle babyclub als Gemeinschaftsprojekt des Demeter-Babykostherstellers Holle und babyclub.de.

Holle erweitert mit dem Holle babyclub die Serviceangebote des Online-Magazins babyclub.de für junge bzw. werdende Eltern. Zahlreiche Aspekte von Babys Entwicklung und Ernährung im ersten Lebensjahr werden im Holle babyclub beleuchtet. Zudem gibt es allerhand Tipps, etwa rund um die Schwangerschaft, die Zeit des Stillens sowie für den Übergang zur Bei- und Familienkost.

Holle- Ernährungswissenschaftler beantworten Fragen

Der Fokus des neuen Onlineservices liegt auf einer gesunden und ausgewogenen Ernährung des Säuglings. Denn diese spielt eine entscheidende Rolle: In keiner anderen Lebensphase entwickelt sich ein Mensch so rasant wie in den ersten zwölf Monaten. Wer spezielle Fragen zur Babyernährung hat, kann diese im Holle-Ernährungsforum direkt an ein kompetentes Team aus Ernährungswissenschaftlern stellen. Dieses gibt hilfreiche Empfehlungen. Zudem erhalten junge Eltern, die sich im Holle babyclub angemeldet haben, ab der Geburt ihres Kindes bis zum ersten Geburtstag jeden Monat einen Newsletter, die Holle babyclub-Infopost. Sie informiert mit Tipps rund um Babys Ernährung – und das passend zum jeweiligen Alter. Zur Geburt bekommen Mitglieder des Holle babyclubs eine Geschenkbox mit Holle-Produktproben per Post. Exklusive Gewinnspiele mit attraktiven Preisen gibt es ebenfalls.

Die Mitgliedschaft im Holle babyclub ist kostenlos. Anmelden kann sich jeder, der ein Kind erwartet oder eines hat, das nicht älter als zwölf Monate ist. Unter den ersten 500 Anmeldungen werden drei Hotelgutscheine* verlost.

WebseiteDer Holle babyclub (www.holle-babyclub.de) gibt viele Tipps zu Babys Entwicklung und Ernährung im ersten Lebensjahr. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. (Quelle: Holle baby food GmbH)

Über Holle baby food

Holle baby food GmbH ist Hersteller von Säuglingsnahrung in biologischer und biologisch-dynamischer Qualität. Das Unternehmen unterhält Firmenstandorte in Riehen (Schweiz) sowie in Grünsfeld bei Tauberbischofsheim (Deutschland). Das Sortiment umfasst Säuglingsmilchnahrung, Babybreie, Gläschen sowie Obst- und Gemüsepürees im Quetschbeutel (Pouches). Baby-Beikost-Öl, Tees und Knabbereien runden das umfangreiche Angebot ab. Produkte von Holle werden in über 40 Ländern vertrieben. Das 1933 in der Schweiz gegründete Unternehmen ist Marktführer im deutschen Biofachhandel und Gründungsmitglied von babyclub.de, dem größten ökologisch orientierten Onlinemagazin für Kinderwunsch, Schwangerschaft und Babys erstes Jahr mit monatlich etwa 900.000 Besuchern.

*Dreimal zwei Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Gültigkeit ein Jahr – in allen fam-Hotels. Buchung nach Vereinbarung, ausgenommen Hochsaisonzeiten, nicht kumulierbar. Eine Auszahlung des Gegenwertes ist nicht möglich. Der Gutschein beinhaltet die Übernachtungen inkl. fam so gut Paket (Hotel Lagant und Hotel Mateera) bzw. garni so gut Paket (Hotel Scesaplana). Nicht enthalten sind Kosten für Getränke, für An-/Abreise, Kurtaxe oder ähnliche Abgaben am Zielort sowie Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge, Transferkosten. Infos zu den Hotels unter: www.fam-hotels.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung von Demeter-Babykosthersteller Holle.

Der Holle babyclub: Neuer Onlineservice zu Babyernährung
Demeter-Babykosthersteller Holle erweitert sein Informationsangebot

Mit dem Holle babyclub gibt es jetzt ein neues Serviceangebot bei babyclub.de, dem größten ökologisch orientierten Onlinemagazin für Kinderwunsch, Schwangerschaft und Babys erstes Jahr. Eltern können Fragen zur Babyernährung online direkt an Ernährungswissenschaftler stellen. Newsletter, die auf Babys Alter abgestimmt sind, Produktproben und exklusive Gewinnspiele runden das neue Angebot ab. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Unter den ersten 500 Anmeldungen werden Gutscheine in Familienhotels* verlost. Ins Leben gerufen wurde der Holle babyclub als Gemeinschaftsprojekt des Demeter-Babykostherstellers Holle und babyclub.de.

Holle erweitert mit dem Holle babyclub die Serviceangebote des Online-Magazins babyclub.de für junge bzw. werdende Eltern. Zahlreiche Aspekte von Babys Entwicklung und Ernährung im ersten Lebensjahr werden im Holle babyclub beleuchtet. Zudem gibt es allerhand Tipps, etwa rund um die Schwangerschaft, die Zeit des Stillens sowie für den Übergang zur Bei- und Familienkost.

Holle- Ernährungswissenschaftler beantworten Fragen

Der Fokus des neuen Onlineservices liegt auf einer gesunden und ausgewogenen Ernährung des Säuglings. Denn diese spielt eine entscheidende Rolle: In keiner anderen Lebensphase entwickelt sich ein Mensch so rasant wie in den ersten zwölf Monaten. Wer spezielle Fragen zur Babyernährung hat, kann diese im Holle-Ernährungsforum direkt an ein kompetentes Team aus Ernährungswissenschaftlern stellen. Dieses gibt hilfreiche Empfehlungen. Zudem erhalten junge Eltern, die sich im Holle babyclub angemeldet haben, ab der Geburt ihres Kindes bis zum ersten Geburtstag jeden Monat einen Newsletter, die Holle babyclub-Infopost. Sie informiert mit Tipps rund um Babys Ernährung – und das passend zum jeweiligen Alter. Zur Geburt bekommen Mitglieder des Holle babyclubs eine Geschenkbox mit Holle-Produktproben per Post. Exklusive Gewinnspiele mit attraktiven Preisen gibt es ebenfalls.

Die Mitgliedschaft im Holle babyclub ist kostenlos. Anmelden kann sich jeder, der ein Kind erwartet oder eines hat, das nicht älter als zwölf Monate ist. Unter den ersten 500 Anmeldungen werden drei Hotelgutscheine* verlost.

WebseiteDer Holle babyclub (www.holle-babyclub.de) gibt viele Tipps zu Babys Entwicklung und Ernährung im ersten Lebensjahr. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. (Quelle: Holle baby food GmbH)

Über Holle baby food

Holle baby food GmbH ist Hersteller von Säuglingsnahrung in biologischer und biologisch-dynamischer Qualität. Das Unternehmen unterhält Firmenstandorte in Riehen (Schweiz) sowie in Grünsfeld bei Tauberbischofsheim (Deutschland). Das Sortiment umfasst Säuglingsmilchnahrung, Babybreie, Gläschen sowie Obst- und Gemüsepürees im Quetschbeutel (Pouches). Baby-Beikost-Öl, Tees und Knabbereien runden das umfangreiche Angebot ab. Produkte von Holle werden in über 40 Ländern vertrieben. Das 1933 in der Schweiz gegründete Unternehmen ist Marktführer im deutschen Biofachhandel und Gründungsmitglied von babyclub.de, dem größten ökologisch orientierten Onlinemagazin für Kinderwunsch, Schwangerschaft und Babys erstes Jahr mit monatlich etwa 900.000 Besuchern.

*Dreimal zwei Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Gültigkeit ein Jahr – in allen fam-Hotels. Buchung nach Vereinbarung, ausgenommen Hochsaisonzeiten, nicht kumulierbar. Eine Auszahlung des Gegenwertes ist nicht möglich. Der Gutschein beinhaltet die Übernachtungen inkl. fam so gut Paket (Hotel Lagant und Hotel Mateera) bzw. garni so gut Paket (Hotel Scesaplana). Nicht enthalten sind Kosten für Getränke, für An-/Abreise, Kurtaxe oder ähnliche Abgaben am Zielort sowie Flughafengebühren, Treibstoffzuschläge, Transferkosten. Infos zu den Hotels unter: www.fam-hotels.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.