Großbrand bei Demeter-Hof Brodowin

Zwei Lagerhallen abgebrannt

Großbrand bei Demeter-Hof Brodowin

01.07.2014
Abgebrannte Lagerhalle
Zwei Lagerhallen sind bei einem Brand auf dem Ökodorf Brodowin abgebrannt. Dank dem beherzten Einsatz von über 100 Feuerwehrmännern konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Am Sonntag sind beim Demeter-Betrieb Ökodorf Brodowin zwei Lagerhallen abgebrannt. Über 100 Feuerwehrmänner konnten den Brand nach mehr als 20 Stunden löschen. Menschen wurden nicht verletzt, acht Kälber erlitten jedoch eine Rauchvergiftung und wurden tierärztlich behandelt, eines ist an den Folgen gestorben. Außerdem fielen Kraftfutter, Stroh und Maschinen dem Feuer zum Opfer. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf über eine Millionen Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Betrieb im Ökodorf geht weiter und auch Besucher können den Hof Brodowin weiterhin besichtigen.

Einen Bericht vom rbb über den Brand finden Sie hier.

Tags: 
Ökodorf Brodowin
Feuer
Brand
Schaden
Großbrand bei Demeter-Hof Brodowin
Zwei Lagerhallen abgebrannt

Am Sonntag sind beim Demeter-Betrieb Ökodorf Brodowin zwei Lagerhallen abgebrannt. Über 100 Feuerwehrmänner konnten den Brand nach mehr als 20 Stunden löschen. Menschen wurden nicht verletzt, acht Kälber erlitten jedoch eine Rauchvergiftung und wurden tierärztlich behandelt, eines ist an den Folgen gestorben. Außerdem fielen Kraftfutter, Stroh und Maschinen dem Feuer zum Opfer. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf über eine Millionen Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Betrieb im Ökodorf geht weiter und auch Besucher können den Hof Brodowin weiterhin besichtigen.

Einen Bericht vom rbb über den Brand finden Sie hier.