Good Food-Tafel mit Demeter-Vorstand Alexander Gerber

Agrarpolitischer Kundgebung zu Good Food, Fair Trade, TTIP, Gentechnik

Good Food-Tafel mit Demeter-Vorstand Alexander Gerber

04.09.2015
Aufruf bei MahlZeit vom 11.-13.September teilzunehmen

Im Rahmen der MahlZeit-Aktionen des Netzwerks „Meine Landwirtschaft“ findet am 13. September in Schwäbisch Hall eine bäuerliche Kundgebung statt – mit einer kostenlosen Good Food statt Junk Food-Tafel, Infoständen und Musik. Demeter-Vorstand Alexander Gerber, Hubert Weiger (BUND), Georg Janßen (AbL), Maria Heubuch (MdEP) und Rudolf Bühler (BESH) bereichern die Veranstaltung mit politischen Redebeiträgen.

Gemeinsam fordern die Bauern und Bäuerinnen, Tierschutz-, Umweltschutz- und Verbraucherverbände den Stopp von Gentechnik in Europa und weltweit, Stopp von CETA und TTIP, faire Preise für Bauern hier und weltweit.

Die Good Food Tafel wird von dem Demeter-Partner Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall spendiert. Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Veranstaltung

  • Sonntag, 13. September von 12.00 - 16.00 Uhr
  • Marktplatz, Schwäbisch Hall vor dem Haus der Bauern

Bei schlechtem Wetter wird die Kundgebung und Good Food Tafel in das historische Zeughaus verlegt.

Hintergrund

Dem Aufruf des Netzwerks „Meine Landwirtschaft“ folgend, finden vom 11.-13. September bundesweit Aktionen unter dem Motto "MahlZeit - Für gutes Essen ohne TTIP, Gentechnik und Tierfabriken" statt. So setzen Landwirte, Verarbeiter, Händler und Verbraucher ein kraftvolles Zeichen für eine bäuerliche und zukunftsfähige Landwirtschaft.

Tags: 
Mahlzeit
Alexander Gerber
TTIP
CETA
Gentechnik
Veranstaltung
Good Food-Tafel mit Demeter-Vorstand Alexander Gerber
Agrarpolitischer Kundgebung zu Good Food, Fair Trade, TTIP, Gentechnik

Im Rahmen der MahlZeit-Aktionen des Netzwerks „Meine Landwirtschaft“ findet am 13. September in Schwäbisch Hall eine bäuerliche Kundgebung statt – mit einer kostenlosen Good Food statt Junk Food-Tafel, Infoständen und Musik. Demeter-Vorstand Alexander Gerber, Hubert Weiger (BUND), Georg Janßen (AbL), Maria Heubuch (MdEP) und Rudolf Bühler (BESH) bereichern die Veranstaltung mit politischen Redebeiträgen.

Gemeinsam fordern die Bauern und Bäuerinnen, Tierschutz-, Umweltschutz- und Verbraucherverbände den Stopp von Gentechnik in Europa und weltweit, Stopp von CETA und TTIP, faire Preise für Bauern hier und weltweit.

Die Good Food Tafel wird von dem Demeter-Partner Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall spendiert. Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Veranstaltung

  • Sonntag, 13. September von 12.00 - 16.00 Uhr
  • Marktplatz, Schwäbisch Hall vor dem Haus der Bauern

Bei schlechtem Wetter wird die Kundgebung und Good Food Tafel in das historische Zeughaus verlegt.

Hintergrund

Dem Aufruf des Netzwerks „Meine Landwirtschaft“ folgend, finden vom 11.-13. September bundesweit Aktionen unter dem Motto "MahlZeit - Für gutes Essen ohne TTIP, Gentechnik und Tierfabriken" statt. So setzen Landwirte, Verarbeiter, Händler und Verbraucher ein kraftvolles Zeichen für eine bäuerliche und zukunftsfähige Landwirtschaft.