Silvester-Cocktail

FreitagsRezept

Silvester-Cocktail

18.12.2015
Silvestercocktail

Sie treffen sich zum Jahreswechsel mit Freunden und wollen mal ganz außergewöhnliche Gaumengenüsse bieten? Dann sind die Vorschläge mit den aromatischen Ölen von TAOASIS-Gründer Axel Meyer, die Susanna Färber, Apothekerin, Seminarleiterin und Vorsitzende der Akademie der Düfte, zu kreativen Rezepten inspiriert haben, genau richtig. Sie bringen mit den fein extrahierten Aromen der Duftexperten intensive Geschmackskomponenten für ein Silvester-Buffet.

Heute können Sie schon einmal eine Komponente des Menüs testen. Wie stellen im Freitagsrezept vor:

Silvestercocktail Limette-Ingwer-Zitrone

Zutaten für sechs Cocktails:

Für jeden Cocktail:

  • 1 TL Aromasirup
  • 50 ml Ananassaft
  • 1 cl Weißer Rum nach Belieben
  • Eiswürfel
  • 100 ml Prosecco
  1. Die Aromen in einem kleinen Schälchen in den Agavensirup träufeln und gut verrühren. Es ist auch möglich, einen Ansatz für mehrere Cocktails in einer Flasche zu dosieren (auf 250 ml Sirup je 9 Tropfen Ingwer, Limette und Zitrone). Der Aromasirup kann verschlossen mehrere Monate kühl aufbewahrt werden.
  2. Füllen Sie ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln und geben Sie 1 TL Aromasirup, Ananassaft und weißen Rum dazu, dann mit einem Cocktailstäbchen umrühren. Alternativ können Sirup, Rum und Saft auch in einem Cocktailshaker mit Eis verschüttelt werden. Dann im Glas mit 100 ml Prosecco aufgießen. Mit Strohhalm und einer Bio-Zitronenscheibe am Glasrand garnieren.
  3. Alkoholfreie Variante ohne Rum und Prosecco und dafür mit mehr Ananassaft schmeckt angenehm fruchtig.500 g Möhren

Mehr Rezepte finden Sie im aktuellen Demeter Journal ab Seite 22.

Baldini AromenDie Baldini Bio-Aromen von TAOASIS verfeinern die Gerichte Ihres MenüsDie Rezepte sind vegan konzipiert und lassen sich auch vegetarisch umsetzen. Im Schnitt sind sie für vier Portionen ausgelegt. Wenn Sie absprechen, wer von Ihren Gästen was zubereitet, und vielleicht weitere Ideen aus den Rezepten im Webinar in YouTube aufgreifen, wird die Vorbereitung stressarm und die Silvesterfete sicherlich ein voller Erfolg.

Tags: 
Rezept
Silvester
Aroma
Cocktail
Silvester-Cocktail
FreitagsRezept

Sie treffen sich zum Jahreswechsel mit Freunden und wollen mal ganz außergewöhnliche Gaumengenüsse bieten? Dann sind die Vorschläge mit den aromatischen Ölen von TAOASIS-Gründer Axel Meyer, die Susanna Färber, Apothekerin, Seminarleiterin und Vorsitzende der Akademie der Düfte, zu kreativen Rezepten inspiriert haben, genau richtig. Sie bringen mit den fein extrahierten Aromen der Duftexperten intensive Geschmackskomponenten für ein Silvester-Buffet.

Heute können Sie schon einmal eine Komponente des Menüs testen. Wie stellen im Freitagsrezept vor:

Silvestercocktail Limette-Ingwer-Zitrone

Zutaten für sechs Cocktails:

Für jeden Cocktail:

  • 1 TL Aromasirup
  • 50 ml Ananassaft
  • 1 cl Weißer Rum nach Belieben
  • Eiswürfel
  • 100 ml Prosecco
  1. Die Aromen in einem kleinen Schälchen in den Agavensirup träufeln und gut verrühren. Es ist auch möglich, einen Ansatz für mehrere Cocktails in einer Flasche zu dosieren (auf 250 ml Sirup je 9 Tropfen Ingwer, Limette und Zitrone). Der Aromasirup kann verschlossen mehrere Monate kühl aufbewahrt werden.
  2. Füllen Sie ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln und geben Sie 1 TL Aromasirup, Ananassaft und weißen Rum dazu, dann mit einem Cocktailstäbchen umrühren. Alternativ können Sirup, Rum und Saft auch in einem Cocktailshaker mit Eis verschüttelt werden. Dann im Glas mit 100 ml Prosecco aufgießen. Mit Strohhalm und einer Bio-Zitronenscheibe am Glasrand garnieren.
  3. Alkoholfreie Variante ohne Rum und Prosecco und dafür mit mehr Ananassaft schmeckt angenehm fruchtig.500 g Möhren

Mehr Rezepte finden Sie im aktuellen Demeter Journal ab Seite 22.

Baldini AromenDie Baldini Bio-Aromen von TAOASIS verfeinern die Gerichte Ihres MenüsDie Rezepte sind vegan konzipiert und lassen sich auch vegetarisch umsetzen. Im Schnitt sind sie für vier Portionen ausgelegt. Wenn Sie absprechen, wer von Ihren Gästen was zubereitet, und vielleicht weitere Ideen aus den Rezepten im Webinar in YouTube aufgreifen, wird die Vorbereitung stressarm und die Silvesterfete sicherlich ein voller Erfolg.