Felix Prinz zu Löwenstein erhält Verdienstkreuz der Bundesrepublik

BÖLW-Vorstandsvorsitzender für vielseitiges Engagement im Ökolandbau geehrt

Felix Prinz zu Löwenstein erhält Verdienstkreuz der Bundesrepublik

12.04.2016
Felix Prinz zu Löwenstein

Felix Prinz zu Löwenstein bekam heute von Priska Hinz, der hessischen Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Demeter-Vorstandssprecher Alexander Gerber hielt die Laudatio für den Vorstandsvorsitzenden des Spitzenverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), in dem auch Demeter Mitglied ist. Gerber hat Löwenstein in der Zeit ihrer engen Zusammenarbeit beim BÖLW als engagierten Kämpfer für den Öko-Landbau kennengelernt: „Felix Löwenstein zeichnet aus, dass er in der Begegnung herzlich ist, aber hart in der Sache. Überzeugt und überzeugend streitet er für den Ökologischen Landbau als den Landbau der Zukunft.“.

Mehr zur Verleihung lesen Sie in der Pressemeldung des Ministeriums.

Felix Prinz zu Löwenstein erhält Verdienstkreuz der Bundesrepublik
BÖLW-Vorstandsvorsitzender für vielseitiges Engagement im Ökolandbau geehrt

Felix Prinz zu Löwenstein bekam heute von Priska Hinz, der hessischen Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Demeter-Vorstandssprecher Alexander Gerber hielt die Laudatio für den Vorstandsvorsitzenden des Spitzenverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), in dem auch Demeter Mitglied ist. Gerber hat Löwenstein in der Zeit ihrer engen Zusammenarbeit beim BÖLW als engagierten Kämpfer für den Öko-Landbau kennengelernt: „Felix Löwenstein zeichnet aus, dass er in der Begegnung herzlich ist, aber hart in der Sache. Überzeugt und überzeugend streitet er für den Ökologischen Landbau als den Landbau der Zukunft.“.

Mehr zur Verleihung lesen Sie in der Pressemeldung des Ministeriums.