Biologisch-dynamische und ökologische Getreidesorten kennenlernen

Feldtage 2014

Biologisch-dynamische und ökologische Getreidesorten kennenlernen

12.05.2014
Ein Getreidefeld

Der Saatgutmarkt hat sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend konzentriert und Konzerne wie Monsanto, DuPont, Syngenta und Co. dominieren das Geschehen. Ihre Zucht ist auf hohe Ertragsleistungen, sowie einige wenige agronomische Aspekte fokusiert und macht auch vor Gentechnik keinen Halt. Um samenfeste und gentechnikfreie Alternativen zu erhalten und zu stärken, ist eine biologisch-dynamische Saatgutzüchtung essentiell.

Eine nachhaltige, ökologische Pflanzenzüchtung bringt Vielfalt auf die Felder und setzt auf standortangepasste, nachbaufähige Sorten, unabhängige Züchtungsarbeit und Anbau unter sozial und wirtschaftlich faieren Bedingungen. In der biologisch-dynamischen Pflanzenzüchtung werden diese Ansätze erkannt und thematisiert. Sie ist, über Anbauverbandsgrenzen hinaus, Impulsgeber für die Zukunftsfähigkeit der gesamten Öko-Landwirtschaft.

Im Rahmen der Feldtage 2014 können sich Interessierte von der Vielfalt überzeugen, die biologisch-dynamisch und ökologisch gezüchtete Getreidesorten auf deutsche Felder bringt.

FELDTAGE 2014 im Rahmen des Demeter-Getreidesortenprojektes

Im Rahmen der Feldtage des Demeter-Getreidesortenprojektes können Interessierte beispielsweise die zahlreichen Getreidesorten, die die biodynamische Züchtung bisher hervorgebracht hat, kennenlernen. Das Getreidesortenprojekt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Demeter e.V. & des Forschungsrings e.V. Ca. 20 Demeterbetriebe und ihre Verarbeiter (z.B. Mühlen und Bäcker) in den Regionen Süd, Mitte-West, Nord und Ost werden über einen Zeitraum von drei Anbaujahren bezüglich Sortenwahl, Anbau - u. Qualitätsmanagement begleitet.

Termin Angebaute biodynamische Getreidesorten Ort
10.06., 10-14:00 Uhr Jularo, Sandomir/Goldblume Mischg., Sorten des Sortenversuchs Betrieb Büsch, 47652 Weeze, Kleve (NRW)
17.06., 15:00 Uhr Ataro, Wiwa, Aszita, A/W/A Mischung, Lichtkornroggen Gut Hauzenstein, 93173 Hauzenstein
21.06., 10-16:00 Uhr Sandomir/Goldblume Mischg., Lichtkornroggen, Ebners Rotkorn Betrieb Stübner, 02906 Waldhufen
25.06., 10-16:00 Uhr Sorten Sortenversuch K.J. Müller, Govelino Rittgarten, 17291 Nordwestuckermark
25.06., 14-16:30 Uhr Samir, Wiwa/Aszita Mischung Gut Holzhausen, 33039 Nieheim (zw. Höxter & Detmold)
01.07., 14-17 Uhr Butaro, Ataro, Samir, Titan Betrieb Kalmenhof GbR, M. Gansloser, 89160 Scharenstetten
01.07. 20-22 Uhr Ataro, Lichtkornroggen, Ataro/Jularo Mischunng Demeterhof Köberle, 89611 Obermarchtal
02.07., 15-18:00 Uhr Ebners Rotkorn Hof Fredeburg, 23909 Fredeburg
03.07., 14-17:00 Uhr Samir, Probus Auslese, W/A/A Mischung Betrieb Becker, 53773 Hennef
07.07. Wiwa, Tengri, Butaro, Samir & Marktsituation Demeter Getreide Schlossgut Burgberg, W. Badmann, 89537 Giengen-Burgberg
08.07., 19:30 Uhr Wiwa, Samir, Zürcher Oberländer Rotkorn, W/A/A Mischung Betrieb Schneider, 74889 Sinsheim-Adersbach

 

ÖKO-FELDTAGE: Landesämter und Züchter

Auch die öffentlichen Öko-Feldtage bieten die Möglichkeit biologisch-dynamisch und ökologisch gezüchtete Sorten kennenzulernen und zu erleben, wie die Pflanzen unter ökologischen Bedingungen wachsen.

Datum Beschreibung Ort
03.06. Feldtag Ökolandbau, Öko-Landessortenversuche Mecklenburg-Vorpommern Gülzow, Mecklenburg-Vorpommern
11.06. Feldtag Ökolandbau, Öko-Landessortenversuche (v.a. Roggen) Plöwen, Mecklenburg-Vorpommern
11.06., 16:00 Uhr Landessortenversuche Öko-Mais und Soja Müllheim
12.06., 8.30-16:00 Uhr Schweizer Bio-Ackerbautag 3110 Münsingen (CH)
24.06., 17:00 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden-Württemberg Karlsruhe-Grötzingen
25.06., 17:00 Uhr Öko-LSV Öko-Landessortenversuche Hessen Alsfeld-Liederbach
26.06. Öko-Landessortenversuche Sachsen Nossen
28.06. Getreidezüchtung Peter Kunz: Feldtag und 30-Jahr-Feier Hombrechtikon (CH)
29.06. Feldtag und 25-Jahr-Feier Darzau, Wendland
01.07., 16:00 Uhr Forschung & Züchtung Dottenfelderhof, Feldtag Dottenfelderhof, Bad Vilbel
03.07., 19:30 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Crailsheim-Beuerlbach, BaWü
04.07. Feldtag zum Getreide Herrn Tewes; mit Deutsche Saatveredelung, Untersaaten, Bodenfruchtbarkeit Lichtenau, NRW
04.07. Öko-Landessortenversuche Bayern, mit TU München zusammen Versuchsstation Viehhausen der TU München
04.07., 19:30 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Kleinhohenheim, Baden-Württemberg
06.07., 10:00 Uhr Keyserlingk-Institut, Feldtag Lichthof, Salem, Bodensee
22.07., 14:00 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Maßhalderbuch, Baden-Württemberg

 

Tags: 
Getreidezüchtung
Züchtung
samenfest
Feldtage
Samen
Saatgut
Biologisch-dynamische und ökologische Getreidesorten kennenlernen
Feldtage 2014

Der Saatgutmarkt hat sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend konzentriert und Konzerne wie Monsanto, DuPont, Syngenta und Co. dominieren das Geschehen. Ihre Zucht ist auf hohe Ertragsleistungen, sowie einige wenige agronomische Aspekte fokusiert und macht auch vor Gentechnik keinen Halt. Um samenfeste und gentechnikfreie Alternativen zu erhalten und zu stärken, ist eine biologisch-dynamische Saatgutzüchtung essentiell.

Eine nachhaltige, ökologische Pflanzenzüchtung bringt Vielfalt auf die Felder und setzt auf standortangepasste, nachbaufähige Sorten, unabhängige Züchtungsarbeit und Anbau unter sozial und wirtschaftlich faieren Bedingungen. In der biologisch-dynamischen Pflanzenzüchtung werden diese Ansätze erkannt und thematisiert. Sie ist, über Anbauverbandsgrenzen hinaus, Impulsgeber für die Zukunftsfähigkeit der gesamten Öko-Landwirtschaft.

Im Rahmen der Feldtage 2014 können sich Interessierte von der Vielfalt überzeugen, die biologisch-dynamisch und ökologisch gezüchtete Getreidesorten auf deutsche Felder bringt.

FELDTAGE 2014 im Rahmen des Demeter-Getreidesortenprojektes

Im Rahmen der Feldtage des Demeter-Getreidesortenprojektes können Interessierte beispielsweise die zahlreichen Getreidesorten, die die biodynamische Züchtung bisher hervorgebracht hat, kennenlernen. Das Getreidesortenprojekt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Demeter e.V. & des Forschungsrings e.V. Ca. 20 Demeterbetriebe und ihre Verarbeiter (z.B. Mühlen und Bäcker) in den Regionen Süd, Mitte-West, Nord und Ost werden über einen Zeitraum von drei Anbaujahren bezüglich Sortenwahl, Anbau - u. Qualitätsmanagement begleitet.

Termin Angebaute biodynamische Getreidesorten Ort
10.06., 10-14:00 Uhr Jularo, Sandomir/Goldblume Mischg., Sorten des Sortenversuchs Betrieb Büsch, 47652 Weeze, Kleve (NRW)
17.06., 15:00 Uhr Ataro, Wiwa, Aszita, A/W/A Mischung, Lichtkornroggen Gut Hauzenstein, 93173 Hauzenstein
21.06., 10-16:00 Uhr Sandomir/Goldblume Mischg., Lichtkornroggen, Ebners Rotkorn Betrieb Stübner, 02906 Waldhufen
25.06., 10-16:00 Uhr Sorten Sortenversuch K.J. Müller, Govelino Rittgarten, 17291 Nordwestuckermark
25.06., 14-16:30 Uhr Samir, Wiwa/Aszita Mischung Gut Holzhausen, 33039 Nieheim (zw. Höxter & Detmold)
01.07., 14-17 Uhr Butaro, Ataro, Samir, Titan Betrieb Kalmenhof GbR, M. Gansloser, 89160 Scharenstetten
01.07. 20-22 Uhr Ataro, Lichtkornroggen, Ataro/Jularo Mischunng Demeterhof Köberle, 89611 Obermarchtal
02.07., 15-18:00 Uhr Ebners Rotkorn Hof Fredeburg, 23909 Fredeburg
03.07., 14-17:00 Uhr Samir, Probus Auslese, W/A/A Mischung Betrieb Becker, 53773 Hennef
07.07. Wiwa, Tengri, Butaro, Samir & Marktsituation Demeter Getreide Schlossgut Burgberg, W. Badmann, 89537 Giengen-Burgberg
08.07., 19:30 Uhr Wiwa, Samir, Zürcher Oberländer Rotkorn, W/A/A Mischung Betrieb Schneider, 74889 Sinsheim-Adersbach

 

ÖKO-FELDTAGE: Landesämter und Züchter

Auch die öffentlichen Öko-Feldtage bieten die Möglichkeit biologisch-dynamisch und ökologisch gezüchtete Sorten kennenzulernen und zu erleben, wie die Pflanzen unter ökologischen Bedingungen wachsen.

Datum Beschreibung Ort
03.06. Feldtag Ökolandbau, Öko-Landessortenversuche Mecklenburg-Vorpommern Gülzow, Mecklenburg-Vorpommern
11.06. Feldtag Ökolandbau, Öko-Landessortenversuche (v.a. Roggen) Plöwen, Mecklenburg-Vorpommern
11.06., 16:00 Uhr Landessortenversuche Öko-Mais und Soja Müllheim
12.06., 8.30-16:00 Uhr Schweizer Bio-Ackerbautag 3110 Münsingen (CH)
24.06., 17:00 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden-Württemberg Karlsruhe-Grötzingen
25.06., 17:00 Uhr Öko-LSV Öko-Landessortenversuche Hessen Alsfeld-Liederbach
26.06. Öko-Landessortenversuche Sachsen Nossen
28.06. Getreidezüchtung Peter Kunz: Feldtag und 30-Jahr-Feier Hombrechtikon (CH)
29.06. Feldtag und 25-Jahr-Feier Darzau, Wendland
01.07., 16:00 Uhr Forschung & Züchtung Dottenfelderhof, Feldtag Dottenfelderhof, Bad Vilbel
03.07., 19:30 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Crailsheim-Beuerlbach, BaWü
04.07. Feldtag zum Getreide Herrn Tewes; mit Deutsche Saatveredelung, Untersaaten, Bodenfruchtbarkeit Lichtenau, NRW
04.07. Öko-Landessortenversuche Bayern, mit TU München zusammen Versuchsstation Viehhausen der TU München
04.07., 19:30 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Kleinhohenheim, Baden-Württemberg
06.07., 10:00 Uhr Keyserlingk-Institut, Feldtag Lichthof, Salem, Bodensee
22.07., 14:00 Uhr Öko-Landessortenversuche Baden Württemberg Maßhalderbuch, Baden-Württemberg