SuperBioMarkt AG wächst auch im Jubiläumsjahr

Erfolg für Demeter-Aktiv-Partner

SuperBioMarkt AG wächst auch im Jubiläumsjahr

10.03.2014
Kundenberatung in einem BioSuperMarkt
Kompetente Kundenberatung steht beim BioSuperMarkt im Vordergrund

Die SuperBioMarkt AG mit Sitz in Münster, einer unserer Demeter-Aktiv-Partner, feierte im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr war für das Unternehmen besonders erfolgreich, der Umsatz konnte um 10 Prozent auf 42,5 Millionen Euro gesteigert werden. Grund dafür ist auch, dass die bisher 20 SuperBioMärkte um drei neue Märkte in Essen, Düsseldorf und Oldenburg ergänzt wurden.

„Die erfreuliche Umsatzsteigerung ist sicherlich auch auf unsere zahlreichen Jubiläumsaktivitäten zurückzuführen“, zeigte sich Vorstandsvorsitzender Michael Radau mit der Entwicklung zufrieden: „Aber ganz entscheidenden Anteil an unserem Erfolg haben unsere kompetenten und serviceorientierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!“

Billig-Bio ist keine Option

Die SuperBioMärkte beschäftigen insgesamt 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – davon 40 Auszubildende. Kompetente Beratung steht hier an erster Stelle. „Das ist ganz wichtig“, so Michael Radau: „Denn gerade in der heutigen Zeit sind die Verbraucher vielfach verunsichert ob der Vielzahl an Bio-Produkten. Für uns als Fachhändler ist Billig-Bio keine Option. Wir verkaufen unseren Kunden ehrliches und transparentes Bio zu einem für alle Beteiligten fairen Preis“, betont Radau.

So steht vor allem Regionalität im Vordergrund. Für jeden Standort gibt es Landwirte im Umland, die die Märkte beliefern. Bei der Auswahl dieser Landwirte achtet das Unternehmen besonders auf die Mitgliedschaft in den ökologischen Anbauverbänden wie Demeter oder Bioland. „Ob Obst, Gemüse, Eier oder Fleisch – Produkte aus der Region haben wir ausschließlich in Verbandsqualität“, erklärt Radau.

Qualität setzt sich durch

Die SuperBioMarkt AG wird weiter wachsen. Dabei steht für Michael Radau organisches Wachstum aber eindeutig über Wachstum um jeden Preis. „Wir planen zwei bis vier neue Märkte pro Jahr in unserer Stammregion Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen“, kündigt Radau an. Schon jetzt stehen Neueröffnungen in Dortmund am 3. April 2014, in den Düsseldorfer Schadow Arkaden im Spätsommer 2014 und in Düsseldorf-Oberkassel Anfang 2015 fest. Parallel dazu investiert das Unternehmen in die Weiterentwicklung der bestehenden Märkte und Konzepte sowie die Aus- und Weiterbildung der fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Tags: 
SuperBioMarkt
Demeter-Aktiv-Partner
Jubiläum
Erfolg
Neueröffnung
Regionalität
Qualität
SuperBioMarkt AG wächst auch im Jubiläumsjahr
Erfolg für Demeter-Aktiv-Partner

Die SuperBioMarkt AG mit Sitz in Münster, einer unserer Demeter-Aktiv-Partner, feierte im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr war für das Unternehmen besonders erfolgreich, der Umsatz konnte um 10 Prozent auf 42,5 Millionen Euro gesteigert werden. Grund dafür ist auch, dass die bisher 20 SuperBioMärkte um drei neue Märkte in Essen, Düsseldorf und Oldenburg ergänzt wurden.

„Die erfreuliche Umsatzsteigerung ist sicherlich auch auf unsere zahlreichen Jubiläumsaktivitäten zurückzuführen“, zeigte sich Vorstandsvorsitzender Michael Radau mit der Entwicklung zufrieden: „Aber ganz entscheidenden Anteil an unserem Erfolg haben unsere kompetenten und serviceorientierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!“

Billig-Bio ist keine Option

Die SuperBioMärkte beschäftigen insgesamt 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – davon 40 Auszubildende. Kompetente Beratung steht hier an erster Stelle. „Das ist ganz wichtig“, so Michael Radau: „Denn gerade in der heutigen Zeit sind die Verbraucher vielfach verunsichert ob der Vielzahl an Bio-Produkten. Für uns als Fachhändler ist Billig-Bio keine Option. Wir verkaufen unseren Kunden ehrliches und transparentes Bio zu einem für alle Beteiligten fairen Preis“, betont Radau.

So steht vor allem Regionalität im Vordergrund. Für jeden Standort gibt es Landwirte im Umland, die die Märkte beliefern. Bei der Auswahl dieser Landwirte achtet das Unternehmen besonders auf die Mitgliedschaft in den ökologischen Anbauverbänden wie Demeter oder Bioland. „Ob Obst, Gemüse, Eier oder Fleisch – Produkte aus der Region haben wir ausschließlich in Verbandsqualität“, erklärt Radau.

Qualität setzt sich durch

Die SuperBioMarkt AG wird weiter wachsen. Dabei steht für Michael Radau organisches Wachstum aber eindeutig über Wachstum um jeden Preis. „Wir planen zwei bis vier neue Märkte pro Jahr in unserer Stammregion Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen“, kündigt Radau an. Schon jetzt stehen Neueröffnungen in Dortmund am 3. April 2014, in den Düsseldorfer Schadow Arkaden im Spätsommer 2014 und in Düsseldorf-Oberkassel Anfang 2015 fest. Parallel dazu investiert das Unternehmen in die Weiterentwicklung der bestehenden Märkte und Konzepte sowie die Aus- und Weiterbildung der fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.