Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise 2015

Vom 09.-13.03.2015 auf dem Demeter-Betrieb Dottenfelderhof

Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise 2015

12.11.2014
Teilnehmer des Einführungskurs 2014
Die Teilnehmer des Einführungskurses bekommen auch Einblicke in die praktische Arbeit auf einem biodynamischen Betrieb

Vom 09. bis 13.03.2015 findet auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel der Demeter-Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise statt. Der Kurs richtet sich an praktisch Tätige im Land- und Gartenbau, an Umstellungsinteressierte und Umstellungsbetriebe, die gemäß der Demeter-Richtlinien in den ersten beiden Jahren eine einführende Fortbildung belegen müssen.

Aufgrund des breiten Themenspektrums bietet der Kurs auch Verarbeitern, Händlern, Studenten, Lehrlingen, Hausgärtnern und Verbrauchern wichtige Impulse für die tägliche Arbeit und gibt Anregungen, das große Potential der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise umzusetzen. Auch für Ihre Mitarbeiter ist der Kurs sehr bereichernd. Referenten aus Forschung, Lehre und Praxis geben Einblick in die Anthroposophie, vermitteln Kenntnisse zu Bodenpflege, Düngung, Pflanzenzüchtung, Pflanzenbau und Tierhaltung, stellen die Biologisch-Dynamischen Präparate vor und beleuchten Fragen der Qualität.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformular finden Sie hier und im Flyer.

Tags: 
Einführungskurs
Dottenfelderhof
Kurs
Veranstaltung
Lehrgang
Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise 2015
Vom 09.-13.03.2015 auf dem Demeter-Betrieb Dottenfelderhof

Vom 09. bis 13.03.2015 findet auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel der Demeter-Einführungskurs in die Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise statt. Der Kurs richtet sich an praktisch Tätige im Land- und Gartenbau, an Umstellungsinteressierte und Umstellungsbetriebe, die gemäß der Demeter-Richtlinien in den ersten beiden Jahren eine einführende Fortbildung belegen müssen.

Aufgrund des breiten Themenspektrums bietet der Kurs auch Verarbeitern, Händlern, Studenten, Lehrlingen, Hausgärtnern und Verbrauchern wichtige Impulse für die tägliche Arbeit und gibt Anregungen, das große Potential der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise umzusetzen. Auch für Ihre Mitarbeiter ist der Kurs sehr bereichernd. Referenten aus Forschung, Lehre und Praxis geben Einblick in die Anthroposophie, vermitteln Kenntnisse zu Bodenpflege, Düngung, Pflanzenzüchtung, Pflanzenbau und Tierhaltung, stellen die Biologisch-Dynamischen Präparate vor und beleuchten Fragen der Qualität.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformular finden Sie hier und im Flyer.