Demeter-Wissensbotschafter Handel werden

Anmelden zur Schulung auf dem Dottenfelderhof

Demeter-Wissensbotschafter Handel werden

22.04.2014
Das Referenten-Netzwerk: Im letzten Jahr wurden bereits elf Demeter-Wissensbotschafter auf dem Dottenfelderhof geschult

Demeter-Produkte sind anspruchsvoll. In der Erzeugung und Verarbeitung gelten höchste Maßstäbe und der Geschichte zum Produkt im Austausch mit dem Kunden voll gerecht zu werden ist eine Herausforderung für das Personal sowohl im Naturkostfachhandel als auch im qualitätsorientierten Lebensmittelhandel. Deshalb hat die Beratungskompetenz des Verkaufspersonals höchste Bedeutung. Die Vermarktung im konventionellen Lebensmittelhandel wird durch den Demeter e.V. im Rahmen der Vertriebsstrategie geregelt. Dabei hat das Einzelhandels-Unternehmen, das Demeter-Produkte verkaufen möchte, die Pflicht zur Schulung seiner für das Sortiment zuständigen Mitarbeiter.

Um das entsprechende Schulungsangebot zur Verfügung stellen zu können, und um dafür Sorge zu tragen, dass die Mitarbeiter im Naturkost-Fachhandel und im konventionellen Lebensmittelhandel seriös und kompetent zum Thema Demeter-Qualität geschult werden, autorisiert der Demeter e.V. nun Referenten, die im Namen des Verbandes Demeter-Basisschulungen im Handel durchführen können. Grundlage dafür bildet das Schulungsangebot Wissensbotschafter-Demeter-Basiswissen. Das nächste Ausbildungsmodul dafür findet am 22. und 23. Mai auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel bei Frankfurt/Main statt. Anmeldungen nimmt Angelika Kaufmann, Telefon 06155 – 846958 und angelika [ / dot \ ] kaufmann[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de entgegen.

Tags: 
Schulung
Seminar
Weiterbildung
Dottenfelderhof
Bad Vilbel
Frankfurt
Verkauf
Qualität
Wissensbotschafter
22.04.2014
Demeter-Wissensbotschafter Handel werden
Anmelden zur Schulung auf dem Dottenfelderhof

Demeter-Produkte sind anspruchsvoll. In der Erzeugung und Verarbeitung gelten höchste Maßstäbe und der Geschichte zum Produkt im Austausch mit dem Kunden voll gerecht zu werden ist eine Herausforderung für das Personal sowohl im Naturkostfachhandel als auch im qualitätsorientierten Lebensmittelhandel. Deshalb hat die Beratungskompetenz des Verkaufspersonals höchste Bedeutung. Die Vermarktung im konventionellen Lebensmittelhandel wird durch den Demeter e.V. im Rahmen der Vertriebsstrategie geregelt. Dabei hat das Einzelhandels-Unternehmen, das Demeter-Produkte verkaufen möchte, die Pflicht zur Schulung seiner für das Sortiment zuständigen Mitarbeiter.

Um das entsprechende Schulungsangebot zur Verfügung stellen zu können, und um dafür Sorge zu tragen, dass die Mitarbeiter im Naturkost-Fachhandel und im konventionellen Lebensmittelhandel seriös und kompetent zum Thema Demeter-Qualität geschult werden, autorisiert der Demeter e.V. nun Referenten, die im Namen des Verbandes Demeter-Basisschulungen im Handel durchführen können. Grundlage dafür bildet das Schulungsangebot Wissensbotschafter-Demeter-Basiswissen. Das nächste Ausbildungsmodul dafür findet am 22. und 23. Mai auf dem Dottenfelderhof in Bad Vilbel bei Frankfurt/Main statt. Anmeldungen nimmt Angelika Kaufmann, Telefon 06155 – 846958 und angelika [ / dot \ ] kaufmann@demeter [ / dot \ ] de entgegen.