Fünfmal Gold für Demeter-Winzer

EcoWinner 2015

Fünfmal Gold für Demeter-Winzer

16.09.2015
Fünf Bilder von den Weinflaschen vor einer Steinwand
Insgesamt fünf Weine der Demeter-Winzer Ökoweingut Stutz, Weingut Brüder Dr. Becker und Weingut Zähringer belegten bei den EcoWinnern einen ersten Platz (Bildquelle: ECOVIN/Bertram)

Bei der 19. EcoWinner Verkostung wurden aus 367 Ecovin-Weinen in 17 Kategorien die drei besten Weine gekürt. In insgesamt fünf Kategorien belegten die Demeter-Winzer Weingut Zähringer, Weingut Brüder Dr. Becker und Ökoweingut Stutz den ersten Platz. Insgesamt wurden acht biodynamische Weine ausgezeichnet.

Demeter-Partner Ökoweingut Stutz am erfolgreichsten

Das Demeter-Ökoweingut Stutz aus Heilbronn konnte in vier Kategorien einen der drei ersten Plätze erreichen und ist somit das erfolgreichste Weingut der EcoWinner 2015. Rheinhessen und Württemberg sind die Anbaugebiete mit den meisten platzierten Weinen.

In den Räumlichkeiten des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) in Oppenheim wurden die besten Weine der Ecovin-Weingüter prämiert. Ecovin ist der Bundesverband ökologisch arbeitender Weingüter in Deutschland, dem zahlreiche Demeter-Winzer angehören.

Die Jurymitglieder setzen sich aus Sommeliers, Fachhändlern, Vertretern der Presse und Weinberatern zusammen. Beurteilt werden die Weine nach dem international anerkannten 20 Punkte Schema mit den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck. In der Finalrunde, die am Nachmittag des Verkostungstages stattfindet, werden die besten drei Weine jeder Kategorie bestimmt.

Ecovin-Vorstandsvorsitzender Andreas Hattemer über die EcoWinner Verkostung: „ Die Jurymitglieder, mit denen ich gesprochen habe, waren begeistert von der guten Qualität der verkosteten Weine. Das Jahr 2014 war für uns ökologisch wirtschaftende Winzer sicherlich ein Jahr mit Herausforderungen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir nun bei den EcoWinnern zeigen können, dass die Ecovin-Mitglieder auch in schwierigen Jahren mit guten Qualitäten punkten können“.

Auszeichnungen für Demeter-Winzer

  • Kategorie Sekt
    1. Platz: 2013 Chardonnay *Heitersheimer Maltesergarten* Sekt brut | Weingut Zähringer, Baden
  • Kategorie Weißweine trocken, bis 12,5 Vol. % (außer Riesling und Burgunder)
    2. Platz: 2014 Sauvignon Blanc *Heitersheimer Sonnhohle* QbA trocken | Weingut Zähringer, Baden
  • Kategorie Riesling trocken, ab 12,5 Vol. %
    1. Platz: 2014 Riesling *Dienheim* QbA trocken | Weingut Brüder Dr. Becker, Rheinhessen
  • Kategorie Weißweine, RZ 10-24 g/L (außer Riesling)
    1. Platz: 2014 Scheurebe *Dienheim* QbA halbtrocken | Weingut Brüder Dr. Becker, Rheinhessen
  • Kategorie Alle Rebsorten, RZ größer 25 g/L
    1. Platz 2014 Riesling *Edition* Auslese süß | Ökoweingut Stutz, Württemberg
    2. Platz: 2013 Riesling *Edition BA* Beerenauslese edelsüß | Ökoweingut Stutz, Württemberg
  • Kategorie Rotweine, ab 12,5 Vol. %, ohne Barrique (außer Spätburgunder)
    3. Platz: 2011 Lemberger *Edition F* QbA trocken | Ökoweingut Stutz, Württemberg
  • Kategorie Rote PIWI
    1. Platz: 2012 Léon Milot *Edition* QbA trocken | Ökoweingut Stutz, Württemberg

Alle EcoWinner finden Sie hier.

Tags: 
Winzer
Ecovin
Wein
Fünfmal Gold für Demeter-Winzer
EcoWinner 2015

Bei der 19. EcoWinner Verkostung wurden aus 367 Ecovin-Weinen in 17 Kategorien die drei besten Weine gekürt. In insgesamt fünf Kategorien belegten die Demeter-Winzer Weingut Zähringer, Weingut Brüder Dr. Becker und Ökoweingut Stutz den ersten Platz. Insgesamt wurden acht biodynamische Weine ausgezeichnet.

Demeter-Partner Ökoweingut Stutz am erfolgreichsten

Das Demeter-Ökoweingut Stutz aus Heilbronn konnte in vier Kategorien einen der drei ersten Plätze erreichen und ist somit das erfolgreichste Weingut der EcoWinner 2015. Rheinhessen und Württemberg sind die Anbaugebiete mit den meisten platzierten Weinen.

In den Räumlichkeiten des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) in Oppenheim wurden die besten Weine der Ecovin-Weingüter prämiert. Ecovin ist der Bundesverband ökologisch arbeitender Weingüter in Deutschland, dem zahlreiche Demeter-Winzer angehören.

Die Jurymitglieder setzen sich aus Sommeliers, Fachhändlern, Vertretern der Presse und Weinberatern zusammen. Beurteilt werden die Weine nach dem international anerkannten 20 Punkte Schema mit den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck. In der Finalrunde, die am Nachmittag des Verkostungstages stattfindet, werden die besten drei Weine jeder Kategorie bestimmt.

Ecovin-Vorstandsvorsitzender Andreas Hattemer über die EcoWinner Verkostung: „ Die Jurymitglieder, mit denen ich gesprochen habe, waren begeistert von der guten Qualität der verkosteten Weine. Das Jahr 2014 war für uns ökologisch wirtschaftende Winzer sicherlich ein Jahr mit Herausforderungen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir nun bei den EcoWinnern zeigen können, dass die Ecovin-Mitglieder auch in schwierigen Jahren mit guten Qualitäten punkten können“.

Auszeichnungen für Demeter-Winzer

  • Kategorie Sekt
    1. Platz: 2013 Chardonnay *Heitersheimer Maltesergarten* Sekt brut | Weingut Zähringer, Baden
  • Kategorie Weißweine trocken, bis 12,5 Vol. % (außer Riesling und Burgunder)
    2. Platz: 2014 Sauvignon Blanc *Heitersheimer Sonnhohle* QbA trocken | Weingut Zähringer, Baden
  • Kategorie Riesling trocken, ab 12,5 Vol. %
    1. Platz: 2014 Riesling *Dienheim* QbA trocken | Weingut Brüder Dr. Becker, Rheinhessen
  • Kategorie Weißweine, RZ 10-24 g/L (außer Riesling)
    1. Platz: 2014 Scheurebe *Dienheim* QbA halbtrocken | Weingut Brüder Dr. Becker, Rheinhessen
  • Kategorie Alle Rebsorten, RZ größer 25 g/L
    1. Platz 2014 Riesling *Edition* Auslese süß | Ökoweingut Stutz, Württemberg
    2. Platz: 2013 Riesling *Edition BA* Beerenauslese edelsüß | Ökoweingut Stutz, Württemberg
  • Kategorie Rotweine, ab 12,5 Vol. %, ohne Barrique (außer Spätburgunder)
    3. Platz: 2011 Lemberger *Edition F* QbA trocken | Ökoweingut Stutz, Württemberg
  • Kategorie Rote PIWI
    1. Platz: 2012 Léon Milot *Edition* QbA trocken | Ökoweingut Stutz, Württemberg

Alle EcoWinner finden Sie hier.