Demeter-Käse vom Lehenhof als bester Käse ausgezeichnet

„Goldene Käseharfe“ für die Demeter-Hofkäserei der Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof e.V.

Demeter-Käse vom Lehenhof als bester Käse ausgezeichnet

17.12.2015
Demeter-Münster
Der Käse des Jahres kommt von einer Demeter-Hofkäserei

Verbraucher und Experten haben bei der „Großen Käseprüfung“ vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) aus 117 eingesandten Hofkäse-Spezialitäten den Demeter-Kuhmilch-Weichkäse „Münster“ vom Lehenhof zum besten Käse des Jahres 2015 gewählt und ihn mit der „Goldenen Käseharfe“ ausgezeichnet. Der biodynamische Lehenhof-Münster hat es außerdem als erster Käse in der Geschichte der VHM-Hofkäseprüfungen geschafft, bei der Publikumsbewertung eine Zustimmung von 100 Prozent zu erreichen.

Der preisgekrönte „Münster“ wird vom Hofkäsereiteam Ellen Baier, Myriam Mesmer, Maria Pfundt, Julia Prosch, Sigrid Teichert und Christine Bauck auf dem Lehenhof traditionell und handwerklich hergestellt – naturbelassen und ohne künstliche Zusatzstoffe (eine Hofgeschichte zum Lehenhof finden Sie hier.

Die große Käseprüfung vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) findet einmal im Jahr statt – teilnehmen können alle landwirtschaftlichen Betriebe, die Mitglied im VHM sind. Die eingesandten Hofkäse werden von Verbrauchern bei einer Publikumsprüfung bewertet und von einer Fachjury auf „Herz und Nieren“ getestet. Aus der vergebenen Punktzahl beider Prüfungen werden die Gewinner ermittelt.

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung des Verbands für handwerkliche Milchverarbeitung im ökologischen Landbau e.V.

Tags: 
Käse
Demeter-Käse vom Lehenhof als bester Käse ausgezeichnet
„Goldene Käseharfe“ für die Demeter-Hofkäserei der Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof e.V.

Verbraucher und Experten haben bei der „Großen Käseprüfung“ vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) aus 117 eingesandten Hofkäse-Spezialitäten den Demeter-Kuhmilch-Weichkäse „Münster“ vom Lehenhof zum besten Käse des Jahres 2015 gewählt und ihn mit der „Goldenen Käseharfe“ ausgezeichnet. Der biodynamische Lehenhof-Münster hat es außerdem als erster Käse in der Geschichte der VHM-Hofkäseprüfungen geschafft, bei der Publikumsbewertung eine Zustimmung von 100 Prozent zu erreichen.

Der preisgekrönte „Münster“ wird vom Hofkäsereiteam Ellen Baier, Myriam Mesmer, Maria Pfundt, Julia Prosch, Sigrid Teichert und Christine Bauck auf dem Lehenhof traditionell und handwerklich hergestellt – naturbelassen und ohne künstliche Zusatzstoffe (eine Hofgeschichte zum Lehenhof finden Sie hier.

Die große Käseprüfung vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung e.V. (VHM) findet einmal im Jahr statt – teilnehmen können alle landwirtschaftlichen Betriebe, die Mitglied im VHM sind. Die eingesandten Hofkäse werden von Verbrauchern bei einer Publikumsprüfung bewertet und von einer Fachjury auf „Herz und Nieren“ getestet. Aus der vergebenen Punktzahl beider Prüfungen werden die Gewinner ermittelt.