Kurzbotschaften empathisch formulieren

Seminar “Biodynamik präsentieren” der Demeter Akademie

Kurzbotschaften empathisch formulieren

24.09.2015
Teilnehmer im Gespräch

Wie sag ich‘s meinen Kunden? Demeter und Biodynamik sind oft nicht einfach zu kommunizieren. Wege dahin lernten und übten die Teilnehmenden während des eintägigen Seminars „Biodynamik präsentieren – Öffentlichkeitsarbeit“ der Demeter Akademie.

Mit viel Freude und Hingabe befassten sich die Teilnehmer des jüngsten Seminars der Demeter Akademie mit der Aufgabe, in ein oder zwei Sätzen darzulegen, was für sie die biodynamische Bewegung und das Markenzeichen Demeter ausmacht. „Alles ist abgestimmt und gehört zusammen“, „Qualität ist tägliche Arbeit, Herausforderung und Inspiration“  oder auch „Hut ab vor Demeter, denn das Produkt ist ein soziales Gemeinschaftsprojekt“ – so einige der Antworten, die die Teilnehmer ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen formulierten. Anschaulich vermittelt wurden den SeminarteilnehmerInnen Bilder und Begriffe aus der Demeter-Welt sowie Hintergrundinformationen zu der komplexen Materie des Biodynamischen. Mit Übungen wurde dies vertieft und in der Vorstellung eines Kundengesprächs in eigene Worte gefasst. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden Einblicke in die Positionierung der Marke Demeter, sie formulierten Merkmale, die das eigene Unternehmen und die eigenen Produkte charakterisieren und prüften, ob sie dies glaubwürdig und attraktiv kommunizieren können.

Das Seminar wurde geleitet von Simone Helmle, Leiterin der Demeter Akademie und Katja Aßmann, beim Demeter e.V. verantwortlich für  Corporate Design und Öffentlichkeitsarbeit. Bunt gemischt war die Gruppe der Teilnehmer: Auszubildende, langjährige Mitarbeiter und Geschäftsführer, aus dem Bäckereihandwerk, dem Weinhandel, der Universität und aus dem Naturkostfachhandel. Allen gemeinsam ist das Interesse an Demeter und die Begeisterung für das Biodynamische.

Demeter Akademie: Seminar Biodynamik präsentieren - Öffentlichkeitsarbeit

24.09.2015
Kurzbotschaften empathisch formulieren
Seminar “Biodynamik präsentieren” der Demeter Akademie

Wie sag ich‘s meinen Kunden? Demeter und Biodynamik sind oft nicht einfach zu kommunizieren. Wege dahin lernten und übten die Teilnehmenden während des eintägigen Seminars „Biodynamik präsentieren – Öffentlichkeitsarbeit“ der Demeter Akademie.

Mit viel Freude und Hingabe befassten sich die Teilnehmer des jüngsten Seminars der Demeter Akademie mit der Aufgabe, in ein oder zwei Sätzen darzulegen, was für sie die biodynamische Bewegung und das Markenzeichen Demeter ausmacht. „Alles ist abgestimmt und gehört zusammen“, „Qualität ist tägliche Arbeit, Herausforderung und Inspiration“  oder auch „Hut ab vor Demeter, denn das Produkt ist ein soziales Gemeinschaftsprojekt“ – so einige der Antworten, die die Teilnehmer ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen formulierten. Anschaulich vermittelt wurden den SeminarteilnehmerInnen Bilder und Begriffe aus der Demeter-Welt sowie Hintergrundinformationen zu der komplexen Materie des Biodynamischen. Mit Übungen wurde dies vertieft und in der Vorstellung eines Kundengesprächs in eigene Worte gefasst. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden Einblicke in die Positionierung der Marke Demeter, sie formulierten Merkmale, die das eigene Unternehmen und die eigenen Produkte charakterisieren und prüften, ob sie dies glaubwürdig und attraktiv kommunizieren können.

Das Seminar wurde geleitet von Simone Helmle, Leiterin der Demeter Akademie und Katja Aßmann, beim Demeter e.V. verantwortlich für  Corporate Design und Öffentlichkeitsarbeit. Bunt gemischt war die Gruppe der Teilnehmer: Auszubildende, langjährige Mitarbeiter und Geschäftsführer, aus dem Bäckereihandwerk, dem Weinhandel, der Universität und aus dem Naturkostfachhandel. Allen gemeinsam ist das Interesse an Demeter und die Begeisterung für das Biodynamische.

Demeter Akademie: Seminar Biodynamik präsentieren - Öffentlichkeitsarbeit