Demeter-Seminar zum gelungenen Messeauftritt

Gut angekommen

Demeter-Seminar zum gelungenen Messeauftritt

11.11.2014
Simone Heimle
Simone Heimle, Leiterin der Demeter Akademie, beim Seminar zu gelungenen Messeauftritten

Ein Messeauftritt ist immer eine besondere Herausforderung für Unternehmen und Verbände. Wie gelingt es, die eigene Firma so zu präsentieren, dass die Besucher sich eingeladen fühlen und dann gut informiert und betreut werden? Die Demeter Akademie gab bei ihrem Seminar zum gelungenen Messeauftritt dafür eine Fülle wichtiger Anregungen.

Inspiriert und zufrieden erlebten die Teilnehmer das Tages-Seminar Messeauftritt in Darmstadt. „Mit den Erfahrungen der Teilnehmer unmittelbar zu arbeiten, in einen lebendigen Austausch zu kommen und zu sehen, wie sich die Kompetenzen erweitern, sichert Freude an der Arbeit und den Erfolg des Tuns gleichermaßen“, zieht Simone Helmle, Leiterin der Demeter Akademie, ein positives Fazit. An Hand konkreter Fallbeispiele, die die Teilnehmer in das Seminar einbrachten, wurden Fragen zur Standgestaltung, zur Produktpräsentation und zur passenden Standatmosphäre diskutiert. Wer soll mit welchen Botschaften beim Messeauftritt angesprochen werden? Wie gelingt es den Stand offen und einladend, vielfältig und doch klar zu gestalten? Darauf gab es ebenso Antworten und vielfältige Anregungen wie für die Präsentationsformen zu Produkten von Broschüren über Zeitschriften bis hin zu Käse, Gemüse, Fleischwaren, Naturkosmetik, Internationalem Gemeinschaftsstand oder biodynamischen Weinen. Bereichernd auch der Einblick in die Entwicklung des Demeter-Messeauftritts in den letzten Jahren, den Eva Wittmann beisteuerte. Ein erfolgreicher Messeauftritt zeigt sich in der guten Balance von Bewegung und Dynamik mit ruhigeren Elementen, von inspirierender Kreativität und Vielfalt mit Klarheit und Transparenz. Das Seminar selbst rundeten schließlich Übungen zur Körperwahrnehmung, zur Atmung und zum Zuhören ab, denn jeder Messeauftritt lebt von den Menschen, die die Besucher willkommen heißen und ihre Wünsche berücksichtigen.

Tags: 
Demeter Akademie
Messe
Seminar
Simone Heimle
Demeter-Seminar zum gelungenen Messeauftritt
Gut angekommen

Ein Messeauftritt ist immer eine besondere Herausforderung für Unternehmen und Verbände. Wie gelingt es, die eigene Firma so zu präsentieren, dass die Besucher sich eingeladen fühlen und dann gut informiert und betreut werden? Die Demeter Akademie gab bei ihrem Seminar zum gelungenen Messeauftritt dafür eine Fülle wichtiger Anregungen.

Inspiriert und zufrieden erlebten die Teilnehmer das Tages-Seminar Messeauftritt in Darmstadt. „Mit den Erfahrungen der Teilnehmer unmittelbar zu arbeiten, in einen lebendigen Austausch zu kommen und zu sehen, wie sich die Kompetenzen erweitern, sichert Freude an der Arbeit und den Erfolg des Tuns gleichermaßen“, zieht Simone Helmle, Leiterin der Demeter Akademie, ein positives Fazit. An Hand konkreter Fallbeispiele, die die Teilnehmer in das Seminar einbrachten, wurden Fragen zur Standgestaltung, zur Produktpräsentation und zur passenden Standatmosphäre diskutiert. Wer soll mit welchen Botschaften beim Messeauftritt angesprochen werden? Wie gelingt es den Stand offen und einladend, vielfältig und doch klar zu gestalten? Darauf gab es ebenso Antworten und vielfältige Anregungen wie für die Präsentationsformen zu Produkten von Broschüren über Zeitschriften bis hin zu Käse, Gemüse, Fleischwaren, Naturkosmetik, Internationalem Gemeinschaftsstand oder biodynamischen Weinen. Bereichernd auch der Einblick in die Entwicklung des Demeter-Messeauftritts in den letzten Jahren, den Eva Wittmann beisteuerte. Ein erfolgreicher Messeauftritt zeigt sich in der guten Balance von Bewegung und Dynamik mit ruhigeren Elementen, von inspirierender Kreativität und Vielfalt mit Klarheit und Transparenz. Das Seminar selbst rundeten schließlich Übungen zur Körperwahrnehmung, zur Atmung und zum Zuhören ab, denn jeder Messeauftritt lebt von den Menschen, die die Besucher willkommen heißen und ihre Wünsche berücksichtigen.