Qualität von Demeter-Lebensmitteln

Die Wirkebene hinter dem Geschmack selbst wahrnehmen

Qualität von Demeter-Lebensmitteln

31.03.2016
Qualität von Demeter-Lebensmitteln

Wollten Sie schon immer einmal erfahren und direkt erleben, was Demeter-Lebensmittel besonders macht? Sind Ihnen Demeter-Lebensmittel vertraut? Sie schätzen die Vielfalt der Produkte, den Charakter der Produkte und die Erzeugungs- und Verarbeitungsweise der Demeter-Lebensmittel. Gesunde Lebensmittel und gesunde Ernährung sind Ihnen ein wichtiges Anliegen, Sie möchten mehr darüber aus der Demeter-Perspektive erfahren und Sie möchten dies selbst in ihrem beruflichen Umfeld weitergeben können.

Lebensmittel regen den Geschmack an, sie sind sinnlich erfahrbar und sie haben eine Wirkung. Auf den Geschmack zu kommen, ist vertraut. Den Wirkungen hinter dem Geschmack nachzuspüren, ist für die meisten Menschen Neuland und oft ganz überraschend. Es geht im Seminar darum, diese Wirkebene zu beobachten, zu erfahren und in wissenschaftliche Erkenntnisse einordnen zu können.

Inhalte des Seminars - um was geht es?

  • Gesunde Lebensmittel, gesunde Ernährung, Qualitäten von Demeter-Lebensmitteln
  • Geschmack und Wirkungen von Demeter-Lebensmitteln differenziert wahrnehmen können, mit praktischen Übungen zur Wirkebene
  • Forschungsergebnisse zu Lebensmittelwirkungen
  • Kommunikationsübungen zum Kundengespräch über Demeter-Lebensmittel

Seminarleitung

Dr. agr. Uwe Geier ist Leiter der Qualitätsentwicklung am Forschungsring e.V. und Forschungskoordinator für den Demeter e.V.. Seit ca. fünf Jahren forscht er zu den seelisch-körperlichen Wirkungen von Lebensmitteln.

Maike Ehrlichmann ist Ernährungswissenschaftlerin, krankenkassenzertifizierte Ernährungsberaterin und Food-Journalistin. Auf der Suche nach Ernährungslösungen, die die individuellen Bedürfnisse des Menschen auf ganzer Ebene - Körper, Seele, Geist - bedienen können, ist sie auf die anthroposophischen Ansätze und die biodynamische Qualität gestoßen und entwickelt von hier ausgehend ihre Beratungsmethoden kontinuierlich weiter.

Anmeldemodalitäten

  • 220 € für Demeter-Vertragspartner und Mitglieder
  • 250 € regulärer Beitrag,
    jeweils zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer.
  • Der Kursbeitrag umfasst die Kursgebühr und Verpflegung während der Kurszeit.

Ihre Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an

Qualität von Demeter-Lebensmitteln
Die Wirkebene hinter dem Geschmack selbst wahrnehmen

Wollten Sie schon immer einmal erfahren und direkt erleben, was Demeter-Lebensmittel besonders macht? Sind Ihnen Demeter-Lebensmittel vertraut? Sie schätzen die Vielfalt der Produkte, den Charakter der Produkte und die Erzeugungs- und Verarbeitungsweise der Demeter-Lebensmittel. Gesunde Lebensmittel und gesunde Ernährung sind Ihnen ein wichtiges Anliegen, Sie möchten mehr darüber aus der Demeter-Perspektive erfahren und Sie möchten dies selbst in ihrem beruflichen Umfeld weitergeben können.

Lebensmittel regen den Geschmack an, sie sind sinnlich erfahrbar und sie haben eine Wirkung. Auf den Geschmack zu kommen, ist vertraut. Den Wirkungen hinter dem Geschmack nachzuspüren, ist für die meisten Menschen Neuland und oft ganz überraschend. Es geht im Seminar darum, diese Wirkebene zu beobachten, zu erfahren und in wissenschaftliche Erkenntnisse einordnen zu können.

Inhalte des Seminars - um was geht es?

  • Gesunde Lebensmittel, gesunde Ernährung, Qualitäten von Demeter-Lebensmitteln
  • Geschmack und Wirkungen von Demeter-Lebensmitteln differenziert wahrnehmen können, mit praktischen Übungen zur Wirkebene
  • Forschungsergebnisse zu Lebensmittelwirkungen
  • Kommunikationsübungen zum Kundengespräch über Demeter-Lebensmittel

Seminarleitung

Dr. agr. Uwe Geier ist Leiter der Qualitätsentwicklung am Forschungsring e.V. und Forschungskoordinator für den Demeter e.V.. Seit ca. fünf Jahren forscht er zu den seelisch-körperlichen Wirkungen von Lebensmitteln.

Maike Ehrlichmann ist Ernährungswissenschaftlerin, krankenkassenzertifizierte Ernährungsberaterin und Food-Journalistin. Auf der Suche nach Ernährungslösungen, die die individuellen Bedürfnisse des Menschen auf ganzer Ebene - Körper, Seele, Geist - bedienen können, ist sie auf die anthroposophischen Ansätze und die biodynamische Qualität gestoßen und entwickelt von hier ausgehend ihre Beratungsmethoden kontinuierlich weiter.

Anmeldemodalitäten

  • 220 € für Demeter-Vertragspartner und Mitglieder
  • 250 € regulärer Beitrag,
    jeweils zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer.
  • Der Kursbeitrag umfasst die Kursgebühr und Verpflegung während der Kurszeit.

Ihre Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an