5 Sterne für Demeter-Betriebe

Neues vom Verband Ökokiste e.V.

5 Sterne für Demeter-Betriebe

24.04.2014
Die mit 5 Sternen ausgezeichneten Betriebe
Von links nach rechts, stehend: Gemüsehof Niederfeld, Martinshof Biobus GmbH, Hof Dannwisch, Ökodorf Brodowin. Von links nach rechts vorne: Die grüne Kiste Rengoldshauser Hof GmbH, Märkische Kiste, Hofgut Letten

Beim Verbandstreffen der Ökokiste wurden sieben Betriebe geehrt, die bei der Ökokisten-Zertifizierung volle „5 Sterne“ erreicht haben. Vier davon sind Demeter-Betriebe: Hof Dannwisch, Gemüsehof Niederfeld, Ökodorf Brodowin und Rengoldshauser Hof. Zudem wurden beim Verbandstreffen die neuen Vorstände von Ökokiste e.V. gewählt und der Verein hat eine eigene Geschäftsstelle bezogen.

5 Ökokisten-Sterne für die Besten

Seit 2008 lassen die Mitglieder des Verbandes Ökokiste sich nach selbst auferlegten und strengen Richtlinien zertifizieren. Die Richtlinien werden von unabhängigen, staatlich anerkannten Prüfstellen kontrolliert. Mit den strengen Richtlinien garantiert der Verband höchste Produktqualität, Kundenservice, Transparenz und ökologische Vertretbarkeit der Waren. Zu den Kriterien gehört unter anderem die Verpflichtung, dass jeder Ökokistenbetrieb zu 100% mit ökologisch produzierter Ware handelt. Für die Endverbraucher muss eine bequeme und individuelle Bestellung der Produkte, z.B. telefonisch, postalisch, per Fax und elektronisch möglich sein. Die Mitgliedsbetriebe müssen mindestens einmal im Jahr einen „Tag der offenen Tür“ für Kunden und Interessenten veranstalten. Dies gibt den Verbrauchern die Möglichkeit die Arbeitsweise im ökologischen Landbau kennenzulernen. Zudem können sie hautnah erleben, woher die Produkte stammen und wie die Ökokiste zu ihnen nach Hause kommt.

Folgende Demeter-Betriebe wurden mit 5 Sternen ausgezeichnet:

Auch diese Betrieben erhielten fünf Sterne für ihre Ökokisten:

Neuer Vorstand bei Ökokiste e.V.

Bei der Mitgliederversammlung des Verbandes im März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Mitgleider des bisherigen Vorstands Beate Mayer, Hermann Haas-Hübsch und Christoph Scholz traten nicht mehr an. Als neuer Vorstand wurde Stefan Schopf (Fischermühle Handels GmbH), Martina Kögl (Ökokiste Kößnach) und Heinz-Jürgen Michel (frischeKISTE Syke) gewählt.

Ökokiste e.V. mit eigener Geschäftsstelle

Seit Mitte Februar ist die Geschäftsstelle des Verbandes Ökokiste in Altdorf bezogen. Die Geschäftsstelle ist zentraler Ansprechpartner für die Betriebe und vertritt die Interessen der Mitglieder nach außen. Mit dem Beschluss eine eigene Geschäftsstelle von Ökokiste e.V. zu etablieren wird dem Wunsch vieler Mitglieder entsprochen, den Verband in eine zukunftsweisende Richtung zu lenken. Mittlerweile sind 51 Bio-Lieferservices aus ganz Deutschland in dem Verband zusammengeschlossen.

Tags: 
Ökokiste
Lieferservice
Brodowin
Niederfeld
Rengoldshauser
Dannwisch
5 Sterne
Auszeichnung
5 Sterne für Demeter-Betriebe
Neues vom Verband Ökokiste e.V.

Beim Verbandstreffen der Ökokiste wurden sieben Betriebe geehrt, die bei der Ökokisten-Zertifizierung volle „5 Sterne“ erreicht haben. Vier davon sind Demeter-Betriebe: Hof Dannwisch, Gemüsehof Niederfeld, Ökodorf Brodowin und Rengoldshauser Hof. Zudem wurden beim Verbandstreffen die neuen Vorstände von Ökokiste e.V. gewählt und der Verein hat eine eigene Geschäftsstelle bezogen.

5 Ökokisten-Sterne für die Besten

Seit 2008 lassen die Mitglieder des Verbandes Ökokiste sich nach selbst auferlegten und strengen Richtlinien zertifizieren. Die Richtlinien werden von unabhängigen, staatlich anerkannten Prüfstellen kontrolliert. Mit den strengen Richtlinien garantiert der Verband höchste Produktqualität, Kundenservice, Transparenz und ökologische Vertretbarkeit der Waren. Zu den Kriterien gehört unter anderem die Verpflichtung, dass jeder Ökokistenbetrieb zu 100% mit ökologisch produzierter Ware handelt. Für die Endverbraucher muss eine bequeme und individuelle Bestellung der Produkte, z.B. telefonisch, postalisch, per Fax und elektronisch möglich sein. Die Mitgliedsbetriebe müssen mindestens einmal im Jahr einen „Tag der offenen Tür“ für Kunden und Interessenten veranstalten. Dies gibt den Verbrauchern die Möglichkeit die Arbeitsweise im ökologischen Landbau kennenzulernen. Zudem können sie hautnah erleben, woher die Produkte stammen und wie die Ökokiste zu ihnen nach Hause kommt.

Folgende Demeter-Betriebe wurden mit 5 Sternen ausgezeichnet:

Auch diese Betrieben erhielten fünf Sterne für ihre Ökokisten:

Neuer Vorstand bei Ökokiste e.V.

Bei der Mitgliederversammlung des Verbandes im März wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Mitgleider des bisherigen Vorstands Beate Mayer, Hermann Haas-Hübsch und Christoph Scholz traten nicht mehr an. Als neuer Vorstand wurde Stefan Schopf (Fischermühle Handels GmbH), Martina Kögl (Ökokiste Kößnach) und Heinz-Jürgen Michel (frischeKISTE Syke) gewählt.

Ökokiste e.V. mit eigener Geschäftsstelle

Seit Mitte Februar ist die Geschäftsstelle des Verbandes Ökokiste in Altdorf bezogen. Die Geschäftsstelle ist zentraler Ansprechpartner für die Betriebe und vertritt die Interessen der Mitglieder nach außen. Mit dem Beschluss eine eigene Geschäftsstelle von Ökokiste e.V. zu etablieren wird dem Wunsch vieler Mitglieder entsprochen, den Verband in eine zukunftsweisende Richtung zu lenken. Mittlerweile sind 51 Bio-Lieferservices aus ganz Deutschland in dem Verband zusammengeschlossen.