Jetzt anmelden: „öffentlich wirken 2013“

Fachtagung für Kommunikation

Jetzt anmelden: „öffentlich wirken 2013“

12.03.2013
Eindrücke der Fachtagung für Kommunikation „öffentlich wirken“ 2012
Eindrücke der Fachtagung für Kommunikation „öffentlich wirken“ 2012

Nach einer überwältigend positiven Resonanz auf die erste Fachtagung für Kommunikation findet „öffentlich wirken“ nun ein zweites Mal in Bochum statt, am 1./2.November 2013. Diese Fachtagung für Kommunikation wendet sich an alle, die sich in kleinen und größeren Institutionen für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit engagieren  –  mit Informationen über die Entwicklung moderner Kommunikationsinstrumente, Erwerb von Fähigkeiten und Rüstzeug für die täglichen PR-Aufgaben und viel Gelegenheit zum Austausch untereinander.

Mögliche Zielgruppen sind etwa Unternehmen, Schulen, Verbänden, Kindergärten, aber auch therapeutische und medizinische Einrichtungen, Stiftungen, Hofgemeinschaften und gemeinnützige Institutionen und natürlich Journalisten.

Erkennen, lernen, diskutieren - die zahlreichen Referenten und Referentinnen berichten u.a. in Vorträgen und Workshops von ihren Erfahrungen aus dem Profialltag. Ausdrücklich wendet sich "öffentlich wirken" aber eben nicht nur an professionelle Medienschaffenden, sondern spricht auch alle anderen an, die mit viel Herzblut aber u.U. ohne die entsprechende Ausbildung in eine solche öffentlichkeitswirksame Position gekommen sind.

Schwerpunkte 2013 sind Interne und Krisen-Kommunikation, Social Media und Bewegbild-Kommunikation. Das Tagungsprogramm wurde von erfahrenen Praktikern hauptsächlich auf „Best Practice“ ausgelegt. Bis Ende Mai wird für die Fortbildung ein Frühbucherrabatt eingeräumt, jeder kann 50,- € sparen – also gleich mal reinschauen unter www.öffentlich-wirken.de.

Jetzt anmelden: „öffentlich wirken 2013“
Fachtagung für Kommunikation

Nach einer überwältigend positiven Resonanz auf die erste Fachtagung für Kommunikation findet „öffentlich wirken“ nun ein zweites Mal in Bochum statt, am 1./2.November 2013. Diese Fachtagung für Kommunikation wendet sich an alle, die sich in kleinen und größeren Institutionen für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit engagieren  –  mit Informationen über die Entwicklung moderner Kommunikationsinstrumente, Erwerb von Fähigkeiten und Rüstzeug für die täglichen PR-Aufgaben und viel Gelegenheit zum Austausch untereinander.

Mögliche Zielgruppen sind etwa Unternehmen, Schulen, Verbänden, Kindergärten, aber auch therapeutische und medizinische Einrichtungen, Stiftungen, Hofgemeinschaften und gemeinnützige Institutionen und natürlich Journalisten.

Erkennen, lernen, diskutieren - die zahlreichen Referenten und Referentinnen berichten u.a. in Vorträgen und Workshops von ihren Erfahrungen aus dem Profialltag. Ausdrücklich wendet sich "öffentlich wirken" aber eben nicht nur an professionelle Medienschaffenden, sondern spricht auch alle anderen an, die mit viel Herzblut aber u.U. ohne die entsprechende Ausbildung in eine solche öffentlichkeitswirksame Position gekommen sind.

Schwerpunkte 2013 sind Interne und Krisen-Kommunikation, Social Media und Bewegbild-Kommunikation. Das Tagungsprogramm wurde von erfahrenen Praktikern hauptsächlich auf „Best Practice“ ausgelegt. Bis Ende Mai wird für die Fortbildung ein Frühbucherrabatt eingeräumt, jeder kann 50,- € sparen – also gleich mal reinschauen unter www.öffentlich-wirken.de.