Snackseminar inspiriert Demeter-Bäcker für schnelle und frische Angebote

Snackseminar inspiriert Demeter-Bäcker für schnelle und frische Angebote

04.11.2010

Auch das zweite „Demeter-Snack-Seminar“ war ein großer Erfolg und ein wichtiger Impuls für die biodynamischen Bäcker. Im Trend-Forum der Firma Pfersich, dem Bäckereifachgroßhandel in Neu Ulm, trafen sich zu dieser Kooperationsveranstaltung der Bäcker-Beratung im Demeter e. V. mit der Demeter-Felderzeugnisse GmbH (Demeter-Tiefkühl-Produkte) Demeter-Bäckereien aus ganz Deutschland.

Die Firma Alfred Pfersich wurde 1937 in Ulm gegründet und beliefert nun schon seit über 70 Jahren Bäcker, Konditoren und Eisdielen im Raum Württemberg und bayerisch Schwaben. Sie ist seit 2003 von Demeter zertifizierter Bäckerei-Fachgroßhandel. Ziel des Seminars war es, dem ständig wachsenden Wunsch der Kunden nach Bio-Snacks oder einem biodynamischen Frühstück gerecht zu werden.

Im Aktiv-Seminar wurden die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung des Referenten Klaus Schumacher Schritt für Schritt in die Kunst der Herstellung verschiedener Demeter-Snacks und vielfältiger Frühstücksvarianten herangeführt.

Neben innovativen Rezepturen, bebilderter Arbeitsanleitung und Musterkalkulationen bekamen die Teilnehmer einen Einblick in den Umgang mit frischen Lebensmitteln.

Eine Betriebsbesichtigung zeigte den Ablauf eines modernen Bäckerei-Fachgroßhandels. Wie wichtig Fairness und Nachhaltigkeit für den Unternehmer sind, zeigen nicht nur weltweite Projekte sondern auch die Erdwärme-Heizung, Solaranlagen auf dem Dach, die nahezu den gesamten Strombedarf des Hauses Pfersich selbst erzeugen.

Fragen zu Demeter-Brot- und Backwaren und dem Demeter-Snack-Seminar an Demeter-Bäckerberater Steffen Gleich, Telefon 07231-768468,
steffen [ / dot \ ] gleich[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de>steffen [ / dot \ ] gleich[ / at \ ]demeter [ / dot \ ] de.  

Das nächste Demeter-Snack-Seminar findet am 16. März 2011 ebenfalls im Trendforum Pfersich statt. Themenschwerpunkt: Gebackene Snacks unter Verwendung von Demeter-TK- Produkten der Demeter-Felderzeugnisse.  

04.11.2010
Snackseminar inspiriert Demeter-Bäcker für schnelle und frische Angebote

Auch das zweite „Demeter-Snack-Seminar“ war ein großer Erfolg und ein wichtiger Impuls für die biodynamischen Bäcker. Im Trend-Forum der Firma Pfersich, dem Bäckereifachgroßhandel in Neu Ulm, trafen sich zu dieser Kooperationsveranstaltung der Bäcker-Beratung im Demeter e. V. mit der Demeter-Felderzeugnisse GmbH (Demeter-Tiefkühl-Produkte) Demeter-Bäckereien aus ganz Deutschland.

Die Firma Alfred Pfersich wurde 1937 in Ulm gegründet und beliefert nun schon seit über 70 Jahren Bäcker, Konditoren und Eisdielen im Raum Württemberg und bayerisch Schwaben. Sie ist seit 2003 von Demeter zertifizierter Bäckerei-Fachgroßhandel. Ziel des Seminars war es, dem ständig wachsenden Wunsch der Kunden nach Bio-Snacks oder einem biodynamischen Frühstück gerecht zu werden.

Im Aktiv-Seminar wurden die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung des Referenten Klaus Schumacher Schritt für Schritt in die Kunst der Herstellung verschiedener Demeter-Snacks und vielfältiger Frühstücksvarianten herangeführt.

Neben innovativen Rezepturen, bebilderter Arbeitsanleitung und Musterkalkulationen bekamen die Teilnehmer einen Einblick in den Umgang mit frischen Lebensmitteln.

Eine Betriebsbesichtigung zeigte den Ablauf eines modernen Bäckerei-Fachgroßhandels. Wie wichtig Fairness und Nachhaltigkeit für den Unternehmer sind, zeigen nicht nur weltweite Projekte sondern auch die Erdwärme-Heizung, Solaranlagen auf dem Dach, die nahezu den gesamten Strombedarf des Hauses Pfersich selbst erzeugen.

Fragen zu Demeter-Brot- und Backwaren und dem Demeter-Snack-Seminar an Demeter-Bäckerberater Steffen Gleich, Telefon 07231-768468,
steffen [ / dot \ ] gleich@demeter [ / dot \ ] de>steffen [ / dot \ ] gleich@demeter [ / dot \ ] de.  

Das nächste Demeter-Snack-Seminar findet am 16. März 2011 ebenfalls im Trendforum Pfersich statt. Themenschwerpunkt: Gebackene Snacks unter Verwendung von Demeter-TK- Produkten der Demeter-Felderzeugnisse.