Neues Demeter Journal: Themenschwerpunkt Getreide

Rezepte von Sarah Wiener

Neues Demeter Journal: Themenschwerpunkt Getreide

20.11.2009

Das vierte Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, bietet Informationen und Praxistipps rund um den Themen-schwerpunkt Getreide. Die bekannte Köchin und engagierte Kämpferin für gesunde Ernährung für alle, Sarah Wiener, steuert ein ebenso raffiniertes wie unkompliziert nach zu kochendes Weihnachts-Menü bei. Außerdem verraten Demeter-Partner ihre besten Backrezepte. Wie kooperativ die Demeter-Idee umgesetzt wird, beweist das vorgestellte Dinkelprojekt, bei dem vom Erzeuger über den Müller bis zum Nudel-macher faire Absprachen und gerechte Preise bei verlässlicher Abnahme erfüllt werden. Tipps für Weihnachtsgeschenke und die Wahl zum Demeter-Produkt des Jahres mit tollen Gewinnchancen machen das Magazin besonders interessant.

Demeter-Getreide bietet Pluspunkte dank ausgeprägter Vitalität und charakteristischem Geschmack. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen höchste Qualität und beste Samenruhe als Ausdruck optimaler Reife gerade für biodynamisch gezüchtete Getreidesorten.

Das Demeter Journal wird jetzt in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt für die vierte Ausgabe bei 180 000. Ziel der Information ist, die Qualitäts-
differenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.

20.11.2009
Neues Demeter Journal: Themenschwerpunkt Getreide
Rezepte von Sarah Wiener

Das vierte Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, bietet Informationen und Praxistipps rund um den Themen-schwerpunkt Getreide. Die bekannte Köchin und engagierte Kämpferin für gesunde Ernährung für alle, Sarah Wiener, steuert ein ebenso raffiniertes wie unkompliziert nach zu kochendes Weihnachts-Menü bei. Außerdem verraten Demeter-Partner ihre besten Backrezepte. Wie kooperativ die Demeter-Idee umgesetzt wird, beweist das vorgestellte Dinkelprojekt, bei dem vom Erzeuger über den Müller bis zum Nudel-macher faire Absprachen und gerechte Preise bei verlässlicher Abnahme erfüllt werden. Tipps für Weihnachtsgeschenke und die Wahl zum Demeter-Produkt des Jahres mit tollen Gewinnchancen machen das Magazin besonders interessant.

Demeter-Getreide bietet Pluspunkte dank ausgeprägter Vitalität und charakteristischem Geschmack. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen höchste Qualität und beste Samenruhe als Ausdruck optimaler Reife gerade für biodynamisch gezüchtete Getreidesorten.

Das Demeter Journal wird jetzt in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt für die vierte Ausgabe bei 180 000. Ziel der Information ist, die Qualitäts-
differenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.