Jugendtagung der Freien Ausbildung

Jugendtagung der Freien Ausbildung

03.09.2008

Wie jedes Jahr organisiert das dritte Lehrjahr der freien Ausbildung für biologisch-dynamische Landwirtschaft und Gartenbau im Herbst eine Jugendtagung. 140 bis 180 Lehrlinge, Schüler, Studenten und Suchende versammeln sich zu einem arbeitsreichen Fest. Dieses Jahr ist der Titel "Mit Hand und Fuß die Erde tragen". Gemeinsam wird die Frage nach verantwortungsvoller nachhaltiger Wirtschafts- und Lebensweise bewegt.

Es wird von Freitagmittag bis Sonntag Kurse und Vorträge geben zu den Themen: Agroforst, Consumer supported agriculture, Humus, Wasser, Theater, Bildekräfte, Bedeutung seltener Pflanzen, Tiergesundheit, Plastizieren, Volkstanz, Milch und Brot, Messerschleifen.
Engagierte Dozenten aus der Praxis, Beratungsfirmen, Schulen und Hochschulen werden die Kurse leiten.
Verpflegung und Übernachtung finden mit Hilfe der Höfe in der Rudolf Steiner-Schule Dortmund statt. Mehr dazu unter
www.novembertagung.de

03.09.2008
Jugendtagung der Freien Ausbildung

Wie jedes Jahr organisiert das dritte Lehrjahr der freien Ausbildung für biologisch-dynamische Landwirtschaft und Gartenbau im Herbst eine Jugendtagung. 140 bis 180 Lehrlinge, Schüler, Studenten und Suchende versammeln sich zu einem arbeitsreichen Fest. Dieses Jahr ist der Titel "Mit Hand und Fuß die Erde tragen". Gemeinsam wird die Frage nach verantwortungsvoller nachhaltiger Wirtschafts- und Lebensweise bewegt.

Es wird von Freitagmittag bis Sonntag Kurse und Vorträge geben zu den Themen: Agroforst, Consumer supported agriculture, Humus, Wasser, Theater, Bildekräfte, Bedeutung seltener Pflanzen, Tiergesundheit, Plastizieren, Volkstanz, Milch und Brot, Messerschleifen.
Engagierte Dozenten aus der Praxis, Beratungsfirmen, Schulen und Hochschulen werden die Kurse leiten.
Verpflegung und Übernachtung finden mit Hilfe der Höfe in der Rudolf Steiner-Schule Dortmund statt. Mehr dazu unter
www.novembertagung.de