Gemeinsam unterwegs ins Jahr 2020 - Miteinander statt nebeneinander: Wirtschaft, Gesundheit, Pädagogik und Landwirtschaft

Veranstaltung am 25. Mai

Gemeinsam unterwegs ins Jahr 2020 - Miteinander statt nebeneinander: Wirtschaft, Gesundheit, Pädagogik und Landwirtschaft

13.05.2011

Unter der Überschrift „Gemeinsam unterwegs ins Jahr 2020“ möchten wir mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie ein übergreifendes Zusammenwirken funktionieren kann. Beispielhaft werden Projekte aus den Themenfeldern Landwirtschaft, Gesundheit, Pädagogik und Wirtschaftsleben vorgestellt, die bereits heute bestehende Sektorengrenzen überwinden. Dadurch entstehen wichtige Impulse zum vernetzten Denken und Arbeiten. Und gleichzeitig werden Wege in eine zukunftsfähige Gesellschaft eröffnet, in der die Menschen für sich, für ihre Mitmenschen sowie für die Umwelt verantwortungsbewusst eintreten.
 
Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Globalisierung, Nachhaltigkeit, Bildung, Umwelt sind wichtige Themen, die uns in den kommenden Jahren viel zu denken – und zu tun – geben werden. Gerade deshalb müssen tragfähige Lösungen themenübergreifend ansetzen. Aber wie? Wie können wir die unterschiedlichen Bereiche als Ganzes im Blick behalten? Wie lassen sich die Aufgaben sinnvoll miteinander verknüpfen? Welche Impulse zur Vernetzung können von der Politik ausgehen? Wie können (Frei-)Räume zum individuellen und gemeinschaftlichen Engagement entstehen? Weitere Informationen finden Sie
hier.

13.05.2011
Gemeinsam unterwegs ins Jahr 2020 - Miteinander statt nebeneinander: Wirtschaft, Gesundheit, Pädagogik und Landwirtschaft
Veranstaltung am 25. Mai

Unter der Überschrift „Gemeinsam unterwegs ins Jahr 2020“ möchten wir mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, wie ein übergreifendes Zusammenwirken funktionieren kann. Beispielhaft werden Projekte aus den Themenfeldern Landwirtschaft, Gesundheit, Pädagogik und Wirtschaftsleben vorgestellt, die bereits heute bestehende Sektorengrenzen überwinden. Dadurch entstehen wichtige Impulse zum vernetzten Denken und Arbeiten. Und gleichzeitig werden Wege in eine zukunftsfähige Gesellschaft eröffnet, in der die Menschen für sich, für ihre Mitmenschen sowie für die Umwelt verantwortungsbewusst eintreten.
 
Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Globalisierung, Nachhaltigkeit, Bildung, Umwelt sind wichtige Themen, die uns in den kommenden Jahren viel zu denken – und zu tun – geben werden. Gerade deshalb müssen tragfähige Lösungen themenübergreifend ansetzen. Aber wie? Wie können wir die unterschiedlichen Bereiche als Ganzes im Blick behalten? Wie lassen sich die Aufgaben sinnvoll miteinander verknüpfen? Welche Impulse zur Vernetzung können von der Politik ausgehen? Wie können (Frei-)Räume zum individuellen und gemeinschaftlichen Engagement entstehen? Weitere Informationen finden Sie
hier.