Freie Ausbildung NRW/Hessen

Freie Ausbildung NRW/Hessen

24.06.2008

Feierliche Begrüßung des neuen ersten Lehrjahres
Bereits in der ersten Runde zum Kennenlernen wich die Befangenheit aus den Gesichtern. Zehn der bisher zwölf Lehrlinge des neuen ersten Lehrjahres waren am 13. April auf den Birkenhof ins Siegerland gekommen, um sich untereinander und die Seminarleitung kennenzulernen und an der offiziellen Begrüßungsfeier teilzunehmen. Ein Brunch in lockere Atmosphäre gab Gelegenheit sich als Gruppe wahrzunehmen und  einige wichtige Fragen zur Ausbildung zu klären. Das zweite Lehrjahr hielt dann ein unfangreiches und fantasievolles Rahmenprogramm für die Feier bereit. Martin v. Mackensen machte in seiner Rede den neuen Auszubildenden Mut, nicht nur die fachlichen sondern gerade auch die persönlichen Herausforderungen, die mit dem Beginn einer Lehre in der Landwirtschaft verbunden sind, neugierige und vertrauensvoll anzugehen. Aufmerksam und köstlich bewirtet vom bewährten Team auf dem Birkenhof und mit ein paar netten Aufmerksamkeiten von Demeter NRW bedacht, darunter ein eigens für die Freie Ausbildung entworfenes T-Shirt, das das zweite Lehrjahr für alle „I-Männchen“ noch persönlich gestaltet hatte, wurde dieser Auftakt zu vier gemeinsamen Jahren des Lernens ein rundherum gelungener Tag für die neuen Auszubildenden.
Für Schnellentschlossene besteht noch die Möglichkeit, in das gerade begonnen Lehrjahr einzusteigen. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Demeter-Geschäftsstelle NRW.

24.06.2008
Freie Ausbildung NRW/Hessen

Feierliche Begrüßung des neuen ersten Lehrjahres
Bereits in der ersten Runde zum Kennenlernen wich die Befangenheit aus den Gesichtern. Zehn der bisher zwölf Lehrlinge des neuen ersten Lehrjahres waren am 13. April auf den Birkenhof ins Siegerland gekommen, um sich untereinander und die Seminarleitung kennenzulernen und an der offiziellen Begrüßungsfeier teilzunehmen. Ein Brunch in lockere Atmosphäre gab Gelegenheit sich als Gruppe wahrzunehmen und  einige wichtige Fragen zur Ausbildung zu klären. Das zweite Lehrjahr hielt dann ein unfangreiches und fantasievolles Rahmenprogramm für die Feier bereit. Martin v. Mackensen machte in seiner Rede den neuen Auszubildenden Mut, nicht nur die fachlichen sondern gerade auch die persönlichen Herausforderungen, die mit dem Beginn einer Lehre in der Landwirtschaft verbunden sind, neugierige und vertrauensvoll anzugehen. Aufmerksam und köstlich bewirtet vom bewährten Team auf dem Birkenhof und mit ein paar netten Aufmerksamkeiten von Demeter NRW bedacht, darunter ein eigens für die Freie Ausbildung entworfenes T-Shirt, das das zweite Lehrjahr für alle „I-Männchen“ noch persönlich gestaltet hatte, wurde dieser Auftakt zu vier gemeinsamen Jahren des Lernens ein rundherum gelungener Tag für die neuen Auszubildenden.
Für Schnellentschlossene besteht noch die Möglichkeit, in das gerade begonnen Lehrjahr einzusteigen. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Demeter-Geschäftsstelle NRW.