Der richtige Wein zum Schönkost-Essen

Der richtige Wein zum Schönkost-Essen

03.09.2009

Demeter-Winzer Hartmut Heintz vom bio-dynamischen Weingut „Im Zwölberich“ in Langenlonsheim empfiehlt zum Kopfsalat aus dem Rezeptreigen des Demeter Journals Nr 3 seinen knackigen Rivaner: „Der trockene Weißwein ist ideal für die Flirtphase, weil er vom Alkohol her anregend, aber nicht erschlagend wirkt.“ Mit seiner feinen, spritzigen Würznote, milder Säure und dem zartem Aroma von hellen Früchten ist der Qualitätswein ideal zu Salat und Sandwich.
Beim Chicoree-Salat und seinen eher erdig-fruchtigen Tönen mit feiner Bitternis braucht es dann einen etwas kraftvolleren, aber ebenso jugendlich frischen Tropfen:
2008er Langenlonsheimer Steinchen Spätburgunder Weißherbst Q.b.A. trocken
Zarte beerige Noten mit frischem Schmelz wecken Neugier im Duft; reife Grapefruit gepaart mit Erinnerungen an Himbeeren und Erdbeere bei angenehmer Säure machen Lust auf mehr - fein zu leichten Fisch- und Fleischgerichten, sommerlichen Salaten oder einfach nur so...
Bei Rote Beete und Rettich ist ein leichter, frischer Rotwein angenehm:
2008er ZWÖLBERICH Spätburgunder *C* Rotwein Q.b.A. trocken.
Aus vollreifen Trauben gekeltert, traditionell auf der Maische vergoren. Feinduftendes Burgunder- Fruchtbukett, weiche Gerbstoffnoten am Gaumen.
Die Sellerei-Chips lassen sich mit einem Riesling genießen:
2007er TRADITION Riesling Qualitätswein b.A. feinherb Silbermedaille „AWC Vienna 2008“ mit dem Duft nach gelbem Pfirsich und Limette, am Gaumen saftig frisch, etwas Aprikose und wieder Limette gepaart mit einem Hauch von Süße. Erfrischender Abgang, animierend. Information für Diabetiker: Dieser Wein enthält weniger als 4 g Glucose/Liter. Glucose/Liter: 2,4 Gramm Brennwert/Liter: 3459 Kj Die Gnocchi mit dem aphroditischen Sellerie werden sich sicher mit dem feinherben weißen Burgunder in ein erotisierendes Spiel begeben:
2008er Guldentaler Honigberg Weißburgunder Qualitätswein b.A. feinherb
Dezenter, etwas floraler Duft. Am Gaumen zarter Schmelz.
Cremig-mineralisches Spiel, spannend.
Der Gugelhupf wird mit einem dichten, fruchtigen und feinsüßen Kerner betont:
2007er Langenlonsheimer Steinchen Kerner Spätlese lieblich, Gold Medaille Landesweinprämierung.
Vollmundig, saftig, fruchtig. Mit feiner Süße. Toller Begleiter zu Süßspeisen oder kräftigem Käse.
Mehr Infos unter
www.zwoelberich.de

03.09.2009
Der richtige Wein zum Schönkost-Essen

Demeter-Winzer Hartmut Heintz vom bio-dynamischen Weingut „Im Zwölberich“ in Langenlonsheim empfiehlt zum Kopfsalat aus dem Rezeptreigen des Demeter Journals Nr 3 seinen knackigen Rivaner: „Der trockene Weißwein ist ideal für die Flirtphase, weil er vom Alkohol her anregend, aber nicht erschlagend wirkt.“ Mit seiner feinen, spritzigen Würznote, milder Säure und dem zartem Aroma von hellen Früchten ist der Qualitätswein ideal zu Salat und Sandwich.
Beim Chicoree-Salat und seinen eher erdig-fruchtigen Tönen mit feiner Bitternis braucht es dann einen etwas kraftvolleren, aber ebenso jugendlich frischen Tropfen:
2008er Langenlonsheimer Steinchen Spätburgunder Weißherbst Q.b.A. trocken
Zarte beerige Noten mit frischem Schmelz wecken Neugier im Duft; reife Grapefruit gepaart mit Erinnerungen an Himbeeren und Erdbeere bei angenehmer Säure machen Lust auf mehr - fein zu leichten Fisch- und Fleischgerichten, sommerlichen Salaten oder einfach nur so...
Bei Rote Beete und Rettich ist ein leichter, frischer Rotwein angenehm:
2008er ZWÖLBERICH Spätburgunder *C* Rotwein Q.b.A. trocken.
Aus vollreifen Trauben gekeltert, traditionell auf der Maische vergoren. Feinduftendes Burgunder- Fruchtbukett, weiche Gerbstoffnoten am Gaumen.
Die Sellerei-Chips lassen sich mit einem Riesling genießen:
2007er TRADITION Riesling Qualitätswein b.A. feinherb Silbermedaille „AWC Vienna 2008“ mit dem Duft nach gelbem Pfirsich und Limette, am Gaumen saftig frisch, etwas Aprikose und wieder Limette gepaart mit einem Hauch von Süße. Erfrischender Abgang, animierend. Information für Diabetiker: Dieser Wein enthält weniger als 4 g Glucose/Liter. Glucose/Liter: 2,4 Gramm Brennwert/Liter: 3459 Kj Die Gnocchi mit dem aphroditischen Sellerie werden sich sicher mit dem feinherben weißen Burgunder in ein erotisierendes Spiel begeben:
2008er Guldentaler Honigberg Weißburgunder Qualitätswein b.A. feinherb
Dezenter, etwas floraler Duft. Am Gaumen zarter Schmelz.
Cremig-mineralisches Spiel, spannend.
Der Gugelhupf wird mit einem dichten, fruchtigen und feinsüßen Kerner betont:
2007er Langenlonsheimer Steinchen Kerner Spätlese lieblich, Gold Medaille Landesweinprämierung.
Vollmundig, saftig, fruchtig. Mit feiner Süße. Toller Begleiter zu Süßspeisen oder kräftigem Käse.
Mehr Infos unter
www.zwoelberich.de