Demeter Journal - Neue Ausgabe zur Integrität der Pflanzen

Demeter Journal - Neue Ausgabe zur Integrität der Pflanzen

30.08.2011

Die neueste Ausgabe des Kundenmagazins „Demeter Journal“ fragt: Wie sehen wir Pflanzen? Als Rohstofflieferanten für Energie, Pflegemittel, Genussmittel? Als Sauerstofflieferanten? Heilmittel? Schlichten Werkstoff? Als Augenweide? Auf Demeter-Höfen stehen Pflanzen in großer Vielfalt tagtäglich im Zentrum der Aufmerksamkeit. Pflanzen sind die Basis der menschlichen Ernährung. Entweder direkt durch das tägliche Brot, die Vollkornnudel, den Salatkopf und den Apfel – oder indirekt durch die Produkte von Tieren, die sich von Pflanzen ernähren. Den Biodynamikern ist wichtig, Pflanzen als geheimnisvoll-andersartige Lebewesen immer besser kennen und verstehen zu lernen. Sie sehen sie als Individuen, die nicht instrumentalisiert werden dürfen, deren Würde unantastbar bleiben muss, deren Integrität zu respektieren ist.

 

Bei facebook ist das Demeter Journal im interaktiven Kontakt mit den Leserinnen und Lesern. Wer das Heft im Internet durchblättern möchte, findet es unter
www.issuu.com/demeter.de .

 

Das Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, wird in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt bei 150 000. Ziel der Information ist, die Qualitätsdifferenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.

 

30.08.2011
Demeter Journal - Neue Ausgabe zur Integrität der Pflanzen

Die neueste Ausgabe des Kundenmagazins „Demeter Journal“ fragt: Wie sehen wir Pflanzen? Als Rohstofflieferanten für Energie, Pflegemittel, Genussmittel? Als Sauerstofflieferanten? Heilmittel? Schlichten Werkstoff? Als Augenweide? Auf Demeter-Höfen stehen Pflanzen in großer Vielfalt tagtäglich im Zentrum der Aufmerksamkeit. Pflanzen sind die Basis der menschlichen Ernährung. Entweder direkt durch das tägliche Brot, die Vollkornnudel, den Salatkopf und den Apfel – oder indirekt durch die Produkte von Tieren, die sich von Pflanzen ernähren. Den Biodynamikern ist wichtig, Pflanzen als geheimnisvoll-andersartige Lebewesen immer besser kennen und verstehen zu lernen. Sie sehen sie als Individuen, die nicht instrumentalisiert werden dürfen, deren Würde unantastbar bleiben muss, deren Integrität zu respektieren ist.

 

Bei facebook ist das Demeter Journal im interaktiven Kontakt mit den Leserinnen und Lesern. Wer das Heft im Internet durchblättern möchte, findet es unter
www.issuu.com/demeter.de .

 

Das Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, wird in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt bei 150 000. Ziel der Information ist, die Qualitätsdifferenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.