Demeter e.V beruft Stephan Illi zum Geschäftsführenden Vorstand

Demeter e.V beruft Stephan Illi zum Geschäftsführenden Vorstand

09.01.2008

Der Aufsichtsrat des neuen Demeter e.V., in dem Demeter-Bund,Demeter-Marktforum und der Forschungsring mit seinen Verbandsaufgaben zusammengeführt wurden, hat den 44-jährigen Diplom-Agraringenieur Stephan Illi (Foto) zum ersten Geschäftsführenden Vorstand berufen. Illi war seit September 2006 Geschäftsführer des Demeter-Bund e.V. und hat den Organisationsentwicklungsprozess geleitet, der zur Gründung des Demeter e.V. führte. Nach dem Abitur absolvierte er eine landwirtschaftliche Lehre und studierte in Witzenhausen an der Landwirtschaftlichen Fakultät mit den Schwerpunkten Pflanzenbau und ökologischer Landbau. Lange Jahre war er Geschäftsführer der Liefergemeinschaft für Demeter-Miilch und Demeter-Berater in Oberbayern. Illi hat eine Zusatzausbildung als Systemischer Coach und ist Berater für Persönlichkeits- und Betriebsentwicklung. Als Arbeits-schwerpunkte nennt der neue Vorstand die intensive Betreuung der Mitglieder und Marktpartner, die Qualitätsentwicklung, den Ausbau des Demeter-Sortiments, Rohstoffsicherung und die effektive Aufgabenerledigung in Zusammenarbeit mit den Landesarbeitsgemeinschaften.

Dem ehrenamtlichen Aufsichtsrat des Demeter e.V. gehören an Christoph Simpfendörfer, Landwirt aus Stuttgart, Thea Gabriel, Bäuerin aus Oberhessen, Franz Obermeyer, Bauer im Chiemgau, Jan-Uwe Klee, der einen Hof bei Bremen bewirtschaftet, Dietrich Bauer, erfahrener Demeter-Züchter in Hessen, Udo Fischer von der Firma Holle Babynahrung, Jan-Peter Bauck von Bauckhof Naturkost, Thomas Maier von der Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei sowie als externer Repräsentant Justus Wittich, Geschäftsführer der Stadtteil-Initiative "Der Hof" in Frankfurt-Niederursel.

09.01.2008
Demeter e.V beruft Stephan Illi zum Geschäftsführenden Vorstand

Der Aufsichtsrat des neuen Demeter e.V., in dem Demeter-Bund,Demeter-Marktforum und der Forschungsring mit seinen Verbandsaufgaben zusammengeführt wurden, hat den 44-jährigen Diplom-Agraringenieur Stephan Illi (Foto) zum ersten Geschäftsführenden Vorstand berufen. Illi war seit September 2006 Geschäftsführer des Demeter-Bund e.V. und hat den Organisationsentwicklungsprozess geleitet, der zur Gründung des Demeter e.V. führte. Nach dem Abitur absolvierte er eine landwirtschaftliche Lehre und studierte in Witzenhausen an der Landwirtschaftlichen Fakultät mit den Schwerpunkten Pflanzenbau und ökologischer Landbau. Lange Jahre war er Geschäftsführer der Liefergemeinschaft für Demeter-Miilch und Demeter-Berater in Oberbayern. Illi hat eine Zusatzausbildung als Systemischer Coach und ist Berater für Persönlichkeits- und Betriebsentwicklung. Als Arbeits-schwerpunkte nennt der neue Vorstand die intensive Betreuung der Mitglieder und Marktpartner, die Qualitätsentwicklung, den Ausbau des Demeter-Sortiments, Rohstoffsicherung und die effektive Aufgabenerledigung in Zusammenarbeit mit den Landesarbeitsgemeinschaften.

Dem ehrenamtlichen Aufsichtsrat des Demeter e.V. gehören an Christoph Simpfendörfer, Landwirt aus Stuttgart, Thea Gabriel, Bäuerin aus Oberhessen, Franz Obermeyer, Bauer im Chiemgau, Jan-Uwe Klee, der einen Hof bei Bremen bewirtschaftet, Dietrich Bauer, erfahrener Demeter-Züchter in Hessen, Udo Fischer von der Firma Holle Babynahrung, Jan-Peter Bauck von Bauckhof Naturkost, Thomas Maier von der Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei sowie als externer Repräsentant Justus Wittich, Geschäftsführer der Stadtteil-Initiative "Der Hof" in Frankfurt-Niederursel.