Demeter auf der ProWein 2011

Mit 50 Diamanten im Weinregal und 2 Workshops

Demeter auf der ProWein 2011

16.03.2011

Mehr als 50 Demeter-Weine aus Europa stehen zur Verkostung bereit am Demeter-Gemeinschaftsstand auf der ProWein in Halle 4/C 81. Unter dem Motto „Demeter – Diamanten im Weinregal“ präsentiert der Verband zertifizierte biodynamische Weinqualität. Zwei Workshops stellen die Besonderheiten des biodynamischen Weinbaus, die Erwartungen der Kunden und die Partnerschaft mit dem Handel vor.

Über 50 Demeter-Weine zeigen die biodynamische Vielfalt und Qualität: Weine aus Deutschland, Österreich, Frankreich und aus der Schweiz werden vertreten sein. Es sind vor allem gebietstypische Sorten wie deutscher Riesling, österreichischer Veltliner oder Gewürztraminer aus dem Elsass. Sie stammen überwiegend aus den Jahrgängen 2009 und 2008, aber auch die ersten 2010er Weine sind schon dabei: „Frische, fruchtige Weine die zum Frühling passen“, kündigen Hans-Peter Trautwein und Bernd Pflüger an, die die Verkostungszone der Demeter-Winzer organisieren.

An allen Messetagen sind Demeter-Winzer und Mitarbeiter des Demeter e. V. und von Demeter International am Stand anwesend. So können die Besucher verkosten und sich im persönlichen Gespräch informieren.

Unter dem Motto „Demeter - Diamanten im Weinregal“ stehen auch die Workshops am Messe-Sonntag und -Dienstag. Im Gespräch mit den deutschen Demeter-Winzern Bernd Pflüger, Hans-Peter Trautwein, Peter Jakob Kühn und einem österreichischen Demeter-Winzer geht Michael Pleitgen (Weinakademie Berlin) der Frage nach, warum Demeter-Weine ein gutes Verkaufsargument sind.

Termine Workshops:
• Sonntag, 27. März 15.00 Uhr, Demeter-Stand 4 C 81
• Dienstag, 29. März 11.00 Uhr, Demeter-Stand 4 C 81

Pressekontakt für Demeter-Auftritt ProWein:
Britta Lehna PR, Tel. 0671/44102,
info[ / at \ ]lehna-pr [ / dot \ ] de>info[ / at \ ]lehna-pr [ / dot \ ] de Sie wollen einen Gesprächstermin vereinbaren – dann melden Sie sich bitte bei mir.

16.03.2011
Demeter auf der ProWein 2011
Mit 50 Diamanten im Weinregal und 2 Workshops

Mehr als 50 Demeter-Weine aus Europa stehen zur Verkostung bereit am Demeter-Gemeinschaftsstand auf der ProWein in Halle 4/C 81. Unter dem Motto „Demeter – Diamanten im Weinregal“ präsentiert der Verband zertifizierte biodynamische Weinqualität. Zwei Workshops stellen die Besonderheiten des biodynamischen Weinbaus, die Erwartungen der Kunden und die Partnerschaft mit dem Handel vor.

Über 50 Demeter-Weine zeigen die biodynamische Vielfalt und Qualität: Weine aus Deutschland, Österreich, Frankreich und aus der Schweiz werden vertreten sein. Es sind vor allem gebietstypische Sorten wie deutscher Riesling, österreichischer Veltliner oder Gewürztraminer aus dem Elsass. Sie stammen überwiegend aus den Jahrgängen 2009 und 2008, aber auch die ersten 2010er Weine sind schon dabei: „Frische, fruchtige Weine die zum Frühling passen“, kündigen Hans-Peter Trautwein und Bernd Pflüger an, die die Verkostungszone der Demeter-Winzer organisieren.

An allen Messetagen sind Demeter-Winzer und Mitarbeiter des Demeter e. V. und von Demeter International am Stand anwesend. So können die Besucher verkosten und sich im persönlichen Gespräch informieren.

Unter dem Motto „Demeter - Diamanten im Weinregal“ stehen auch die Workshops am Messe-Sonntag und -Dienstag. Im Gespräch mit den deutschen Demeter-Winzern Bernd Pflüger, Hans-Peter Trautwein, Peter Jakob Kühn und einem österreichischen Demeter-Winzer geht Michael Pleitgen (Weinakademie Berlin) der Frage nach, warum Demeter-Weine ein gutes Verkaufsargument sind.

Termine Workshops:
• Sonntag, 27. März 15.00 Uhr, Demeter-Stand 4 C 81
• Dienstag, 29. März 11.00 Uhr, Demeter-Stand 4 C 81

Pressekontakt für Demeter-Auftritt ProWein:
Britta Lehna PR, Tel. 0671/44102,
info@lehna-pr [ / dot \ ] de>info@lehna-pr [ / dot \ ] de Sie wollen einen Gesprächstermin vereinbaren – dann melden Sie sich bitte bei mir.