Demeter Aktivpartner gehören zu den besten Naturkostläden

Demeter Aktivpartner gehören zu den besten Naturkostläden

15.03.2011

Bei der Schrot&Korn-Leserwahl haben sich Demeter-Aktivpartner als die besten Bio-Läden Deutschlands erwiesen. Die Fachgeschäfte, die besonderen Wert auf biodynamische Qualität legen, punkteten in den Kategorien Beratung, Sortiment, Service. Als Hauptgewinner mit Bestnoten in allen Aspekten ging in der Kategorie Bio-Supermärkte die Sonnenblume in Geislingen hervor. Bei den Hofläden konnte diese Sieger-Position vom Demeter-Hofladen Schulze-Schleppinghoff in Warendorf erreicht werden.

Der Demeter-Hofladen Haus Bollheim in Zülpich erreichte ebenso wie die Bio-Läden Bio-Oase in Mainz, Tagwerk in Dorfen und Mutter Erde in Augsburg Gold. Silber bekamen Bio-Mammut in Lauffen und Löwenzahl in Müllheim. Bei den Bio-Supermärkten wurden mit Silber ausgezeichnet Köppl´s Öko-Markt Forchheim, Organix in Stuttgart, EVG am Kanal in Lübeck und das Naturwarenzentrum Dreieich. Prämiert wurden außerdem die DAP-Läden Biomarkt Vitalis in Lüneburg, der Bauckhof-Laden in Amelinghausen, Biomarkt am Brink und Biomarkt am Kamp in Lübeck, Regenbogen in Arnsberg, Quellenhof-Laden in Steinbach, Bioladen Renate Haller in Rodgau, Korntruhe in Erlenbach, Lebenslust in Gammertingen, Strux in Offenburg, Viva in Biberach sowie die ebl-Fachmärkte in Feucht und Röthenbach.

„Wie auch in den vergangenen Jahren sind mehr als 50 Läden Demeter-Aktiv-Partner, "das entspricht etwa einem Drittel aller prämierten Läden“, freut sich Achim Wagner, zuständig im Demeter e. V. für die Betreuung der Kooperationspartner. Und besonders eindrucksvoll: jedes Jahr ist mindestens ein Hauptgewinner dabei.

15.03.2011
Demeter Aktivpartner gehören zu den besten Naturkostläden

Bei der Schrot&Korn-Leserwahl haben sich Demeter-Aktivpartner als die besten Bio-Läden Deutschlands erwiesen. Die Fachgeschäfte, die besonderen Wert auf biodynamische Qualität legen, punkteten in den Kategorien Beratung, Sortiment, Service. Als Hauptgewinner mit Bestnoten in allen Aspekten ging in der Kategorie Bio-Supermärkte die Sonnenblume in Geislingen hervor. Bei den Hofläden konnte diese Sieger-Position vom Demeter-Hofladen Schulze-Schleppinghoff in Warendorf erreicht werden.

Der Demeter-Hofladen Haus Bollheim in Zülpich erreichte ebenso wie die Bio-Läden Bio-Oase in Mainz, Tagwerk in Dorfen und Mutter Erde in Augsburg Gold. Silber bekamen Bio-Mammut in Lauffen und Löwenzahl in Müllheim. Bei den Bio-Supermärkten wurden mit Silber ausgezeichnet Köppl´s Öko-Markt Forchheim, Organix in Stuttgart, EVG am Kanal in Lübeck und das Naturwarenzentrum Dreieich. Prämiert wurden außerdem die DAP-Läden Biomarkt Vitalis in Lüneburg, der Bauckhof-Laden in Amelinghausen, Biomarkt am Brink und Biomarkt am Kamp in Lübeck, Regenbogen in Arnsberg, Quellenhof-Laden in Steinbach, Bioladen Renate Haller in Rodgau, Korntruhe in Erlenbach, Lebenslust in Gammertingen, Strux in Offenburg, Viva in Biberach sowie die ebl-Fachmärkte in Feucht und Röthenbach.

„Wie auch in den vergangenen Jahren sind mehr als 50 Läden Demeter-Aktiv-Partner, "das entspricht etwa einem Drittel aller prämierten Läden“, freut sich Achim Wagner, zuständig im Demeter e. V. für die Betreuung der Kooperationspartner. Und besonders eindrucksvoll: jedes Jahr ist mindestens ein Hauptgewinner dabei.