Das neue Demeter Journal – Der Wertekanon der Biodynamiker und ihrer Kunden

Das neue Demeter Journal – Der Wertekanon der Biodynamiker und ihrer Kunden

18.11.2011

Vertrauen und Verantwortung – diese beiden Begriffe bringen anspruchsvolle Bio-Kunden am häufigsten mit Demeter in Verbindung. Das hat die Leserbefragung des Demeter Journal ergeben. Um den Wertekanon der Demeter-Gemeinschaft geht es dann folgerichtig auch im neuen Demeter Journal, das gerade erschienen ist. Zwei wesentliche geistige Werte werden eng mit der biodynamischen Arbeit verknüpft. Den damit verbundenen Erwartungen gerecht zu werden ist Ziel der Demeter-Bauern, Hersteller und Händler - sie teilen nämlich diese Wertvorstellungen ihrer Kunden.

 

Erkennen lässt sich dies zum Beispiel an der Tatsache, dass neben der selbstverständlichen Kontrolle auf allen landwirtschaftlichen Demeter-Betrieben Hofgespräche geführt werden. Unter Kollegen wird dabei die eigene Arbeit reflektiert. Das dient der Entwicklung in Richtung des eigenen Ideals. Nur wer fragt, welche Werte, welche Tugenden passen zu mir, zu meinen Zielen kann seiner Verantwortung gerecht werden und Vertrauen begründen, sind sich die Biodynamiker einig. Und sie fragen: Was passt auf Verbraucher-Seite zu diesem Werte-Kanon? Sicherlich am besten der kulinarisch mündige Bürger, den ein technischer Qualitätsbegriff mit Grenzwerten nicht ausreicht. Der das Wohl von Erde, Pflanze, Tier und Mensch im Blick hat und Anteil nimmt an dem, was auf Demeter-Höfen geleistet wird. Der nach Beteiligungsmöglichkeiten sucht und Erfahrungen mit Lebensmitteln machen möchte, die über die stoffliche Dimension hinausgehen und Kräfte-Wirkungen erlebbar machen.

 

Bei facebook ist das Demeter Journal im interaktiven Kontakt mit den Leserinnen und Lesern. Wer das Heft im Internet durchblättern möchte, findet es unter
www.issuu.com/demeter.de .

 

Das Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, wird in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt bei 150 000. Ziel der Information ist, die Qualitätsdifferenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.

18.11.2011
Das neue Demeter Journal – Der Wertekanon der Biodynamiker und ihrer Kunden

Vertrauen und Verantwortung – diese beiden Begriffe bringen anspruchsvolle Bio-Kunden am häufigsten mit Demeter in Verbindung. Das hat die Leserbefragung des Demeter Journal ergeben. Um den Wertekanon der Demeter-Gemeinschaft geht es dann folgerichtig auch im neuen Demeter Journal, das gerade erschienen ist. Zwei wesentliche geistige Werte werden eng mit der biodynamischen Arbeit verknüpft. Den damit verbundenen Erwartungen gerecht zu werden ist Ziel der Demeter-Bauern, Hersteller und Händler - sie teilen nämlich diese Wertvorstellungen ihrer Kunden.

 

Erkennen lässt sich dies zum Beispiel an der Tatsache, dass neben der selbstverständlichen Kontrolle auf allen landwirtschaftlichen Demeter-Betrieben Hofgespräche geführt werden. Unter Kollegen wird dabei die eigene Arbeit reflektiert. Das dient der Entwicklung in Richtung des eigenen Ideals. Nur wer fragt, welche Werte, welche Tugenden passen zu mir, zu meinen Zielen kann seiner Verantwortung gerecht werden und Vertrauen begründen, sind sich die Biodynamiker einig. Und sie fragen: Was passt auf Verbraucher-Seite zu diesem Werte-Kanon? Sicherlich am besten der kulinarisch mündige Bürger, den ein technischer Qualitätsbegriff mit Grenzwerten nicht ausreicht. Der das Wohl von Erde, Pflanze, Tier und Mensch im Blick hat und Anteil nimmt an dem, was auf Demeter-Höfen geleistet wird. Der nach Beteiligungsmöglichkeiten sucht und Erfahrungen mit Lebensmitteln machen möchte, die über die stoffliche Dimension hinausgehen und Kräfte-Wirkungen erlebbar machen.

 

Bei facebook ist das Demeter Journal im interaktiven Kontakt mit den Leserinnen und Lesern. Wer das Heft im Internet durchblättern möchte, findet es unter
www.issuu.com/demeter.de .

 

Das Demeter Journal, die Fachzeitschrift für biodynamische Qualität, wird in Demeter-Aktiv-Partner-Läden, auf Demeter-Höfen, im Naturkostfachhandel und in Biosupermärkten verteilt. Die Demeter-Kundenzeitschrift für qualitätsorientierte Bio-Kundinnen erscheint vier Mal im Jahr. Die Auflage liegt bei 150 000. Ziel der Information ist, die Qualitätsdifferenzierung im Bio-Bereich zu untermauern. Der Demeter e. V. investiert in dieses Medium, um direkte Beziehungen zu Kunden aufzubauen und seinen Markenartiklern und Erzeugern eine Bühne zu bieten, sich authentisch zu präsentieren.