"Bio-Milch verdient einen stabilen und fairen Preis"

Gemeinsame Erklärung zum Bio-Milchmarkt

"Bio-Milch verdient einen stabilen und fairen Preis"

13.01.2009

Erstmals haben Vertreter der Wertschöpfungskette für Bio-Milch im Naturkostmarkt ihre gemeinsamen Prinzipien in einer Erklärung festgehalten. Die Repräsentanten der ökologischen Landwirtschaft, der Bio-Molkereien und des Naturkosthandels engagieren sich für stabile und faire Bio-Milchpreise. Sie fühlen sich den Prinzipien verpflichtet, denn Naturkost ist mehr als Bio.
Die vertretenen Verbände unterzeichnen die Erklärung stellvertretend für ihre Mitgliedsunternehmen. Namen und Adressen der Unternehmen finden Sie auf den jeweiligen Homepages der Verbände. Darüber hinaus haben auch nicht organisierte Handelsunternehmen wie die dennree GmbH die Unterzeichnung der Erklärung zugesagt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hier geht es zur Erklärung (pdf-Datei) Hier geht es zur Pressemeldung (pdf-Datei)
13.01.2009
"Bio-Milch verdient einen stabilen und fairen Preis"
Gemeinsame Erklärung zum Bio-Milchmarkt

Erstmals haben Vertreter der Wertschöpfungskette für Bio-Milch im Naturkostmarkt ihre gemeinsamen Prinzipien in einer Erklärung festgehalten. Die Repräsentanten der ökologischen Landwirtschaft, der Bio-Molkereien und des Naturkosthandels engagieren sich für stabile und faire Bio-Milchpreise. Sie fühlen sich den Prinzipien verpflichtet, denn Naturkost ist mehr als Bio.
Die vertretenen Verbände unterzeichnen die Erklärung stellvertretend für ihre Mitgliedsunternehmen. Namen und Adressen der Unternehmen finden Sie auf den jeweiligen Homepages der Verbände. Darüber hinaus haben auch nicht organisierte Handelsunternehmen wie die dennree GmbH die Unterzeichnung der Erklärung zugesagt.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Hier geht es zur Erklärung (pdf-Datei) Hier geht es zur Pressemeldung (pdf-Datei)