Andechser Mondscheinkäse ist das Demeter-Produkt des Jahres – Ehrenpreis für Gehrsitz

Andechser Mondscheinkäse ist das Demeter-Produkt des Jahres – Ehrenpreis für Gehrsitz

19.02.2010

Kundinnen und Kunden haben durch ihr Votum entschieden und den Demeter Bio-Mondscheinkäse der Andechser Molkerei zum „Demeter-Produkt des Jahres 2010" gewählt. Außerdem vergab die Fach-Jury, die eine Vorauswahl der entsprechenden Demeter-Produkte getroffen hatte, einen Sonderpreis an die Traditionsfirma Gehrsitz für ihr Lebenswerk rund um die Demeter-Haferflocke. Die Preisverleihung fand am Donnerstag, 18. Februar um 18 Uhr bei der BioFach statt, der Weltleitmesse zu Bio in Nürnberg.
Die außergewöhnliche Herstellungsweise des Mondscheinkäses nach kosmischen Konstellationen, mit Aqua Luna-Wasser und Energetisierung des Salzbads hat offenbar ebenso beeindruckt wie der würzig-pikante Geschmack. Für die Demeter-Markengemeinschaft beweist dieses Produkt nicht zuletzt auch die gute Zusammenarbeit zwischen Erzeuger und Hersteller. Die Idee für den außergewöhnlichen Käse kam nämlich von einem biodynamischen Milchbauern. Umgesetzt wird sie durch die Andechser Käsemeister, die mit Erfahrungsweisheit und Sorgfalt den vollmundigen Mondscheinkäse herstellen. 
Über 31 Prozent der Einsendungen votierten für Mondscheinkäse. Auf Platz 2 kamen die beerenbauern mit Fruchtaufstrich Brombeere (22,9 %). In der Auswahl waren zudem Spielberger Dinkel-Flakes, Heumilch(Gläserne Molkerei), Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft und Martina Gebhardt Hautöl Aloe Vera.
Fast jeder Mensch hat ein Lieblingsprodukt, das immer im Einkaufskorb landen muss. Das Demeter-Sortiment mit rund 3000 Lebensmitteln und Kosmetika bietet da reichlich Auswahl. Um so besser, dass eine kompetente Fach-Jury schon eine Vorentscheidung getroffen hatte, um zum zweiten Mal das „Demeter-Produkt des Jahres“ zu küren. Zum ersten Mal durften auf dieser Basis dann die Verbraucher mitentscheiden. Und sie haben reichlich Gebrauch gemacht von dieser Möglichkeit. Demeter-Marketingvorstand Klemens Fischer freut sich über das Engagement: „Demeter ist die einzige Markengemeinschaft, die konsequent bis zum Verbraucher Beteiligung ermöglicht. Erzeuger, Verarbeiter und Händler sowie Konsumenten entwickeln gemeinsam die biodynamische Qualität, die höchstes Vertrauen im Bio-Markt genießt.“
Um biodynamische Qualität geht es dem Demeter-Pionier Gehrsitz seit über 60 Jahren. Die blauen Haferflocken-Tüten von Gehrsitz sind fast schon Kult. Georg Gehrsitz hat sich bereits in den 1950ziger Jahren auf die Herstellung biodynamischer Demeter-Haferflocken spezialisiert. Kein Wunder, machte er doch in englischer Kriegsgefangenschaft die Erfahrung, wie lebensrettend Haferflocken waren. Längst führen seine Nachfolger Peter und Christel Gehrsitz die Mühle am Neuen Hafen in Würzburg. Ganz im Sinne des Vaters wird die schonende Verarbeitung gepflegt, um die wertvollen Inhaltsstoffe des Grundnahrungsmittels zu bewahren. 17 Mitarbeiter sorgen dafür, dass jährlich rund 6000 Tonnen Getreide weiter verarbeitet werden. Also auch kein Wunder, dass dem Müller Gehrsitz von der Jury „Demeter-Produkt des Jahres“ für sein Lebenswerk ein Ehrenpreis zugesprochen wurde. Gehrsitz bleibt weiter Flockenspezialist: „Das ist unsere Kompetenz“, betont Peter Gehrsitz mit berechtigtem Stolz.
Zur Wahl zum „Demeter-Produkt des Jahres“ standen folgende Demeter-Angebote:
Andechser Molkerei: Demeter Bio-Mondscheinkäse
Die außergewöhnliche Herstellungsweise nach kosmischen Konstellationen wie von Maria Thun empfohlen, mit Aqua Luna Wasser und Energetisierung des Salzbads hat die Jury beeindruckt. Die Idee dafür bekam die Molkerei übrigens aus den Reihen der Demeter-Landwirte. Umgesetzt wird sie durch die Andechser Käsemeister, die mit Erfahrungsweisheit und Sorgfalt den würzig-pikanten, vollmundigen Mondscheinkäse herstellen.
www.andechser-molkerei.de Voelkel: 7 Zwerge-Kindersaft
Demeter-Pionier Voelkel hat mit dieser Komposition von Möhre, Apfel, Birne, Traube, Erdbeere, Heidelbeere, Hagebutte und Sanddorn einen absolut kindgerechten Saft entwickelt, der auch für manche Erwachsene das Lieblingsprodukt ist. Die biodynamischen Früchte, die eigene Pressung, das schonende Pasteurisieren und der konsequente Verzicht auf Zusätze und Filterung garantieren höchste Qualität. Die Rezeptur ist speziell auf den wachsenden Organismus der Kinder abgestimmt. Wie ausgewogen und harmonisch der Saft ist und dass er wichtige Substanz-Kräfte liefert, beweisen Qualitätsuntersuchungen nach Bildschaffenden Methoden. Pur genossen oder in Milchspeisen, als Eis oder zum Mixen eignet sich der 7 Zwerge Kindersaft.
www.voelkeljuice.de Martina Gebhardt: Hautöl Aloe Vera
Die Kosmetik-Herstellerin lebt biodynamische Prinzipien bis in alle Produktdetails. Die oberste Regel bei allen ihren Naturkosmetik-produkten lautet: 100% natürliche Rohstoffe. Durch spagyrische Herstellungsprozesse werden Kräfte geweckt, die in der Weiterverarbeitung nach rhythmischen Gesichtspunkten noch weiter entwickelt werden. Selbst bei der Verpackungen werden ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt und weder Umverpackung noch Kunststoff kommt in Frage. Und abgesehen davon: natürlich ist das Produkt angenehm auf der Haut. Aloe Vera ist gerade für sensible oder gereizte Haut ein richtiges Beruhigungsmittel.
www.martina-gebhardt-naturkosmetik.de  
Gläserne Molkerei: Heumilch
Schon der erste Schluck Milch lässt das ganze Aroma frischer Kräuter und saftiger Wiesen aufblühen. So urteilten die Experten bei der Verkostung. Heumilch bietet besondere Vorzüge nicht zuletzt für die Kinderernährung, weil garantiert höchste Gehalte an wertvollen Fettsäuren erreicht werden. Die können sogar die Hirnentwicklung positiv beeinflussen und wirken bei Schwangeren bereits auf das wachsende Baby. Abgesehen davon freuen sich natürlich die Kühe, denn kräuterreiche Wiesen sind das beste und dem Wesen der Kuh optimal angepasste Futter für die Wiederkäuer.
www.glaeserne-molkerei.de  
die beerenbauern: Fruchtaufstrich Brombeeren
Das handwerkliche Unternehmen mit regionalem Charakter versteht es, innovative und geschmacklich unübertreffliche Produkte in den Markt zu bringen. Hier wird der Fruchtaufstrich wirklich noch so gekocht wie zu Muttern´s Zeiten. Die voll ausgereiften Früchte werden immer portionsweise frisch verarbeitet, so dass sich das Aroma voll entfalten kann. Die kleinen Chargen sind dafür der Beweis. Der hohe Fruchtanteil im Glas macht sich schon beim Öffnen bemerkbar, denn der Duft der Brombeeren steigt sofort in die Nase. Kreativ gestalten die Beerenbauern, Birgit und Tom Bertelshofer, die Rezepturen. Und stolz sind sie darauf, viele Beerenfrüchte im eigenen Anbau begleiten zu können.
www.beerenbauern.de      
Spielberger Dinkel Flakes
Diese Cerealien sind laut Jury einmalig durch die wirklich schonende Herstellung. Das ganze Korn bleibt erhalten. Extrudieren ist für Spielbergers Dinkel Flakes keine Option. Das Getreide wird lediglich schonend gekocht und dann nur noch gewalzt. Auch dank der wenigen Zutaten erweisen sich die Flakes als optimales Frühstück und sinnvolle Nahrungsergänzung zu jeder Tageszeit. Im ansonsten oft mit zuviel Zucker überreiztem Cerealienangebot erlangen diese Flakes damit eine Ausnahmeposition.
www.spielberger.de

19.02.2010
Andechser Mondscheinkäse ist das Demeter-Produkt des Jahres – Ehrenpreis für Gehrsitz

Kundinnen und Kunden haben durch ihr Votum entschieden und den Demeter Bio-Mondscheinkäse der Andechser Molkerei zum „Demeter-Produkt des Jahres 2010" gewählt. Außerdem vergab die Fach-Jury, die eine Vorauswahl der entsprechenden Demeter-Produkte getroffen hatte, einen Sonderpreis an die Traditionsfirma Gehrsitz für ihr Lebenswerk rund um die Demeter-Haferflocke. Die Preisverleihung fand am Donnerstag, 18. Februar um 18 Uhr bei der BioFach statt, der Weltleitmesse zu Bio in Nürnberg.
Die außergewöhnliche Herstellungsweise des Mondscheinkäses nach kosmischen Konstellationen, mit Aqua Luna-Wasser und Energetisierung des Salzbads hat offenbar ebenso beeindruckt wie der würzig-pikante Geschmack. Für die Demeter-Markengemeinschaft beweist dieses Produkt nicht zuletzt auch die gute Zusammenarbeit zwischen Erzeuger und Hersteller. Die Idee für den außergewöhnlichen Käse kam nämlich von einem biodynamischen Milchbauern. Umgesetzt wird sie durch die Andechser Käsemeister, die mit Erfahrungsweisheit und Sorgfalt den vollmundigen Mondscheinkäse herstellen. 
Über 31 Prozent der Einsendungen votierten für Mondscheinkäse. Auf Platz 2 kamen die beerenbauern mit Fruchtaufstrich Brombeere (22,9 %). In der Auswahl waren zudem Spielberger Dinkel-Flakes, Heumilch(Gläserne Molkerei), Voelkel 7-Zwerge-Kindersaft und Martina Gebhardt Hautöl Aloe Vera.
Fast jeder Mensch hat ein Lieblingsprodukt, das immer im Einkaufskorb landen muss. Das Demeter-Sortiment mit rund 3000 Lebensmitteln und Kosmetika bietet da reichlich Auswahl. Um so besser, dass eine kompetente Fach-Jury schon eine Vorentscheidung getroffen hatte, um zum zweiten Mal das „Demeter-Produkt des Jahres“ zu küren. Zum ersten Mal durften auf dieser Basis dann die Verbraucher mitentscheiden. Und sie haben reichlich Gebrauch gemacht von dieser Möglichkeit. Demeter-Marketingvorstand Klemens Fischer freut sich über das Engagement: „Demeter ist die einzige Markengemeinschaft, die konsequent bis zum Verbraucher Beteiligung ermöglicht. Erzeuger, Verarbeiter und Händler sowie Konsumenten entwickeln gemeinsam die biodynamische Qualität, die höchstes Vertrauen im Bio-Markt genießt.“
Um biodynamische Qualität geht es dem Demeter-Pionier Gehrsitz seit über 60 Jahren. Die blauen Haferflocken-Tüten von Gehrsitz sind fast schon Kult. Georg Gehrsitz hat sich bereits in den 1950ziger Jahren auf die Herstellung biodynamischer Demeter-Haferflocken spezialisiert. Kein Wunder, machte er doch in englischer Kriegsgefangenschaft die Erfahrung, wie lebensrettend Haferflocken waren. Längst führen seine Nachfolger Peter und Christel Gehrsitz die Mühle am Neuen Hafen in Würzburg. Ganz im Sinne des Vaters wird die schonende Verarbeitung gepflegt, um die wertvollen Inhaltsstoffe des Grundnahrungsmittels zu bewahren. 17 Mitarbeiter sorgen dafür, dass jährlich rund 6000 Tonnen Getreide weiter verarbeitet werden. Also auch kein Wunder, dass dem Müller Gehrsitz von der Jury „Demeter-Produkt des Jahres“ für sein Lebenswerk ein Ehrenpreis zugesprochen wurde. Gehrsitz bleibt weiter Flockenspezialist: „Das ist unsere Kompetenz“, betont Peter Gehrsitz mit berechtigtem Stolz.
Zur Wahl zum „Demeter-Produkt des Jahres“ standen folgende Demeter-Angebote:
Andechser Molkerei: Demeter Bio-Mondscheinkäse
Die außergewöhnliche Herstellungsweise nach kosmischen Konstellationen wie von Maria Thun empfohlen, mit Aqua Luna Wasser und Energetisierung des Salzbads hat die Jury beeindruckt. Die Idee dafür bekam die Molkerei übrigens aus den Reihen der Demeter-Landwirte. Umgesetzt wird sie durch die Andechser Käsemeister, die mit Erfahrungsweisheit und Sorgfalt den würzig-pikanten, vollmundigen Mondscheinkäse herstellen.
www.andechser-molkerei.de Voelkel: 7 Zwerge-Kindersaft
Demeter-Pionier Voelkel hat mit dieser Komposition von Möhre, Apfel, Birne, Traube, Erdbeere, Heidelbeere, Hagebutte und Sanddorn einen absolut kindgerechten Saft entwickelt, der auch für manche Erwachsene das Lieblingsprodukt ist. Die biodynamischen Früchte, die eigene Pressung, das schonende Pasteurisieren und der konsequente Verzicht auf Zusätze und Filterung garantieren höchste Qualität. Die Rezeptur ist speziell auf den wachsenden Organismus der Kinder abgestimmt. Wie ausgewogen und harmonisch der Saft ist und dass er wichtige Substanz-Kräfte liefert, beweisen Qualitätsuntersuchungen nach Bildschaffenden Methoden. Pur genossen oder in Milchspeisen, als Eis oder zum Mixen eignet sich der 7 Zwerge Kindersaft.
www.voelkeljuice.de Martina Gebhardt: Hautöl Aloe Vera
Die Kosmetik-Herstellerin lebt biodynamische Prinzipien bis in alle Produktdetails. Die oberste Regel bei allen ihren Naturkosmetik-produkten lautet: 100% natürliche Rohstoffe. Durch spagyrische Herstellungsprozesse werden Kräfte geweckt, die in der Weiterverarbeitung nach rhythmischen Gesichtspunkten noch weiter entwickelt werden. Selbst bei der Verpackungen werden ökologische Gesichtspunkte berücksichtigt und weder Umverpackung noch Kunststoff kommt in Frage. Und abgesehen davon: natürlich ist das Produkt angenehm auf der Haut. Aloe Vera ist gerade für sensible oder gereizte Haut ein richtiges Beruhigungsmittel.
www.martina-gebhardt-naturkosmetik.de  
Gläserne Molkerei: Heumilch
Schon der erste Schluck Milch lässt das ganze Aroma frischer Kräuter und saftiger Wiesen aufblühen. So urteilten die Experten bei der Verkostung. Heumilch bietet besondere Vorzüge nicht zuletzt für die Kinderernährung, weil garantiert höchste Gehalte an wertvollen Fettsäuren erreicht werden. Die können sogar die Hirnentwicklung positiv beeinflussen und wirken bei Schwangeren bereits auf das wachsende Baby. Abgesehen davon freuen sich natürlich die Kühe, denn kräuterreiche Wiesen sind das beste und dem Wesen der Kuh optimal angepasste Futter für die Wiederkäuer.
www.glaeserne-molkerei.de  
die beerenbauern: Fruchtaufstrich Brombeeren
Das handwerkliche Unternehmen mit regionalem Charakter versteht es, innovative und geschmacklich unübertreffliche Produkte in den Markt zu bringen. Hier wird der Fruchtaufstrich wirklich noch so gekocht wie zu Muttern´s Zeiten. Die voll ausgereiften Früchte werden immer portionsweise frisch verarbeitet, so dass sich das Aroma voll entfalten kann. Die kleinen Chargen sind dafür der Beweis. Der hohe Fruchtanteil im Glas macht sich schon beim Öffnen bemerkbar, denn der Duft der Brombeeren steigt sofort in die Nase. Kreativ gestalten die Beerenbauern, Birgit und Tom Bertelshofer, die Rezepturen. Und stolz sind sie darauf, viele Beerenfrüchte im eigenen Anbau begleiten zu können.
www.beerenbauern.de      
Spielberger Dinkel Flakes
Diese Cerealien sind laut Jury einmalig durch die wirklich schonende Herstellung. Das ganze Korn bleibt erhalten. Extrudieren ist für Spielbergers Dinkel Flakes keine Option. Das Getreide wird lediglich schonend gekocht und dann nur noch gewalzt. Auch dank der wenigen Zutaten erweisen sich die Flakes als optimales Frühstück und sinnvolle Nahrungsergänzung zu jeder Tageszeit. Im ansonsten oft mit zuviel Zucker überreiztem Cerealienangebot erlangen diese Flakes damit eine Ausnahmeposition.
www.spielberger.de