Andechser Jogurt Holunderblüte ist Demeter-Produkt des Jahres

Ehrenpreis für TAU von ErdmannHauser

Andechser Jogurt Holunderblüte ist Demeter-Produkt des Jahres

18.02.2011

Kundinnen und Kunden im Naturkostfachhandel haben entschieden und den Jogurt Holunderblüte von der Andechser Molkerei zum Demeter-Produkt des Jahres gewählt. Ihr Urteil: Das neue Demeter-Lebensmittel verbindet innovative Rezeptur mit Regionalität, denn die wertvolle biodynamische Demeter-Milch wird dafür mit heimischen Holunderblüten verfeinert. Die schonende Verarbeitung lässt alle wertvollen Rohstoffe möglichst natur belassen. Dank des extra hohen Fruchtanteils benötigt der Jogurt weniger Zucker und erfüllt die ernährungsphysiologischen Kriterien an ein hochwertiges biodynamisches Lebensmittel - nicht zuletzt auch weil er ganz ohne Aromen hergestellt wird.

Außerdem vergab die Fach-Jury, die eine Vorauswahl der entsprechenden Demeter-Produkte getroffen hatte, einen Ehrenpreis an die Firma ErdmannHAUSER für das Getreideaufschluss-Produkt TAU: Durch die umstrittene EU-Richtlinie zur Zwangsvitaminisierung von Babybrei hat sich Demeter-Pionier ErdmannHAUSER nicht einschüchtern lassen. Mit Kreativität und Phantasie behauptet sich TAU seitdem als „Getreideprodukt für besondere Lebenssituationen“ und fällt so nicht unter die Babynahrungs-Vorschriften. Der Dinkel für TAU wächst in der Region. Er wird durch thermische Behandlung aufgeschlossen, damit die Verdaubarkeit auch für die Kleinsten oder für Rekonvaleszenten optimal gewährleistet ist. Mit der Aktivierung zur Keimung, dem schonenden Darren und Mahlen bleibt die harmonisierende Wirkung des Dinkels erhalten. Jede Packung TAU informiert ausführlich über den Landwirt, von dem der Dinkel stammt, über die Biodynamische Wirtschaftweise und die ernährungsphysiologischen Vorzüge. Das außergewöhnliche Engagement von ErdmannHAUSER, mit diesem Nischenprodukt im Markt standhaft vertreten zu bleiben und aufgeklärten Verbrauchern eine anspruchsvolle Alternative zu bieten, wird mit einem Ehrenpreis der Jury gewürdigt.

Fast jeder Mensch hat ein Lieblingsprodukt, das immer im Einkaufskorb landen muss. Das Demeter-Sortiment mit rund 3000 Lebensmitteln und Kosmetika bietet da reichlich Auswahl. Umso besser, dass eine kompetente Fach-Jury schon eine Vorentscheidung getroffen hatte, um zum dritten Mal das „Demeter-Produkt des Jahres“ zu küren. Erneut durften auf dieser Basis dann die Verbraucher mitentscheiden. Und sie haben reichlich Gebrauch gemacht von dieser Möglichkeit. Demeter-Marketingvorstand Klemens Fischer freut sich über das Engagement: „Demeter ist die einzige Markengemeinschaft, die konsequent bis zum Verbraucher Beteiligung ermöglicht. Erzeuger, Verarbeiter, Händler und Forscher sowie Konsumenten entwickeln gemeinsam die biodynamische Qualität, die höchstes Vertrauen im Bio-Markt genießt.“

www.andechser-molkerei.de www.erdmannhauser.de

Zur Wahl zum „Demeter-Produkt des Jahres“ standen zudem folgende Lebensmittel und Kosmetika:

Spielberger Emmerflocken sind Beitrag zum Genuss und zur Artenvielfalt gleichermaßen. Der Getreidespezialist aus Baden-Württemberg unterstützt den Anbau der alten Sorten dieses aromatischen Urkorns in der Region. Verbraucher finden vertiefende Informationen auf jeder Packung. Der knackig-knusprige Biss der Flocken und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in Müsli oder Getreidebratlingen, als Suppeneinlage oder im Dessert sind weitere Pluspunkte. Das ganze Korn wird nur schonend gedämpft und gewalzt. So bleiben die wichtigen Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitamine erhalten.
www.spielberger.de

Martina Gebhardt Rose Tonic ist multikulturell: Rosen aus dem Taubertal, Getreide für den unvergällten Alkohol aus Österreich und Hibiskusblüten aus Afrika. Alles wird biodynamisch kultiviert und ist Demeter-zertifiziert, schließlich ist Martina Gebhardt die einzige Naturkosmetik-Herstellerin der Welt, die ausschließlich Demeter-Kosmetika anbietet. In der schönen Opalglasflasche ist Rose Tonic auch noch ein echter Hingucker im Badregal. Dank der spagyrischen Essenzen aus eigener Herstellung erfrischt, durchfeuchtet und beruhigt Rose Tonic. Und der Duft spricht schon allein für das Verwöhnprogramm.
www.martina-gebhardt-naturkosmetik.de

Demeter-Felderzeugnisse Mini-Pizza Spinachi passt zu modernen Ernährungsgewohnheiten - ohne Abstriche an der Qualität zu fordern. Die Pizza wird in handwerklicher Tradition in einem kleinen Familienbetrieb hergestellt. Auf Zucker, Aromen und andere Zusatzstoffe wird konsequent verzichtet. Beste biodynamische Zutaten werden zu einem absolut schmackhaften und gleichzeitig schnellen Lebensmittel, das mit gutem Gewissen auf den Tisch kommt. Das Besondere dabei: Der Pizzaboden wird aus 100 Prozent Dinkelvollkornmehl gebacken, absolut einmalig bei Pizza. Das ist ebenso außergewöhnlich wie der aromatische Ziegenkäse direkt vom Demeter-Hof. Regionale Erzeuger liefern also Käse und Getreide, aber auch Gemüse und Öle.
www.felderzeugnisse.de  

Davert Amaranth punktet mit regionalem Anbau in Deutschland. In Weikersheim in Baden-Württemberg gelingt es den innovativen Demeter-Bauern zum ersten Mal, biodynamischen Amaranth zu kultivieren. Das gehaltvolle Inka-Korn ist also vor der Haustür der Verbraucher angekommen. Es ist dank Lysin ernährungsphysiologisch wertvoll, für Allergiker geeignet weil glutenfrei und vielseitig in der modernen Küche zu nutzen: als Beilage, in Aufläufen oder als Mehl.
www.davert.de

18.02.2011
Andechser Jogurt Holunderblüte ist Demeter-Produkt des Jahres
Ehrenpreis für TAU von ErdmannHauser

Kundinnen und Kunden im Naturkostfachhandel haben entschieden und den Jogurt Holunderblüte von der Andechser Molkerei zum Demeter-Produkt des Jahres gewählt. Ihr Urteil: Das neue Demeter-Lebensmittel verbindet innovative Rezeptur mit Regionalität, denn die wertvolle biodynamische Demeter-Milch wird dafür mit heimischen Holunderblüten verfeinert. Die schonende Verarbeitung lässt alle wertvollen Rohstoffe möglichst natur belassen. Dank des extra hohen Fruchtanteils benötigt der Jogurt weniger Zucker und erfüllt die ernährungsphysiologischen Kriterien an ein hochwertiges biodynamisches Lebensmittel - nicht zuletzt auch weil er ganz ohne Aromen hergestellt wird.

Außerdem vergab die Fach-Jury, die eine Vorauswahl der entsprechenden Demeter-Produkte getroffen hatte, einen Ehrenpreis an die Firma ErdmannHAUSER für das Getreideaufschluss-Produkt TAU: Durch die umstrittene EU-Richtlinie zur Zwangsvitaminisierung von Babybrei hat sich Demeter-Pionier ErdmannHAUSER nicht einschüchtern lassen. Mit Kreativität und Phantasie behauptet sich TAU seitdem als „Getreideprodukt für besondere Lebenssituationen“ und fällt so nicht unter die Babynahrungs-Vorschriften. Der Dinkel für TAU wächst in der Region. Er wird durch thermische Behandlung aufgeschlossen, damit die Verdaubarkeit auch für die Kleinsten oder für Rekonvaleszenten optimal gewährleistet ist. Mit der Aktivierung zur Keimung, dem schonenden Darren und Mahlen bleibt die harmonisierende Wirkung des Dinkels erhalten. Jede Packung TAU informiert ausführlich über den Landwirt, von dem der Dinkel stammt, über die Biodynamische Wirtschaftweise und die ernährungsphysiologischen Vorzüge. Das außergewöhnliche Engagement von ErdmannHAUSER, mit diesem Nischenprodukt im Markt standhaft vertreten zu bleiben und aufgeklärten Verbrauchern eine anspruchsvolle Alternative zu bieten, wird mit einem Ehrenpreis der Jury gewürdigt.

Fast jeder Mensch hat ein Lieblingsprodukt, das immer im Einkaufskorb landen muss. Das Demeter-Sortiment mit rund 3000 Lebensmitteln und Kosmetika bietet da reichlich Auswahl. Umso besser, dass eine kompetente Fach-Jury schon eine Vorentscheidung getroffen hatte, um zum dritten Mal das „Demeter-Produkt des Jahres“ zu küren. Erneut durften auf dieser Basis dann die Verbraucher mitentscheiden. Und sie haben reichlich Gebrauch gemacht von dieser Möglichkeit. Demeter-Marketingvorstand Klemens Fischer freut sich über das Engagement: „Demeter ist die einzige Markengemeinschaft, die konsequent bis zum Verbraucher Beteiligung ermöglicht. Erzeuger, Verarbeiter, Händler und Forscher sowie Konsumenten entwickeln gemeinsam die biodynamische Qualität, die höchstes Vertrauen im Bio-Markt genießt.“

www.andechser-molkerei.de www.erdmannhauser.de

Zur Wahl zum „Demeter-Produkt des Jahres“ standen zudem folgende Lebensmittel und Kosmetika:

Spielberger Emmerflocken sind Beitrag zum Genuss und zur Artenvielfalt gleichermaßen. Der Getreidespezialist aus Baden-Württemberg unterstützt den Anbau der alten Sorten dieses aromatischen Urkorns in der Region. Verbraucher finden vertiefende Informationen auf jeder Packung. Der knackig-knusprige Biss der Flocken und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in Müsli oder Getreidebratlingen, als Suppeneinlage oder im Dessert sind weitere Pluspunkte. Das ganze Korn wird nur schonend gedämpft und gewalzt. So bleiben die wichtigen Aminosäuren, Mineralstoffe und Vitamine erhalten.
www.spielberger.de

Martina Gebhardt Rose Tonic ist multikulturell: Rosen aus dem Taubertal, Getreide für den unvergällten Alkohol aus Österreich und Hibiskusblüten aus Afrika. Alles wird biodynamisch kultiviert und ist Demeter-zertifiziert, schließlich ist Martina Gebhardt die einzige Naturkosmetik-Herstellerin der Welt, die ausschließlich Demeter-Kosmetika anbietet. In der schönen Opalglasflasche ist Rose Tonic auch noch ein echter Hingucker im Badregal. Dank der spagyrischen Essenzen aus eigener Herstellung erfrischt, durchfeuchtet und beruhigt Rose Tonic. Und der Duft spricht schon allein für das Verwöhnprogramm.
www.martina-gebhardt-naturkosmetik.de

Demeter-Felderzeugnisse Mini-Pizza Spinachi passt zu modernen Ernährungsgewohnheiten - ohne Abstriche an der Qualität zu fordern. Die Pizza wird in handwerklicher Tradition in einem kleinen Familienbetrieb hergestellt. Auf Zucker, Aromen und andere Zusatzstoffe wird konsequent verzichtet. Beste biodynamische Zutaten werden zu einem absolut schmackhaften und gleichzeitig schnellen Lebensmittel, das mit gutem Gewissen auf den Tisch kommt. Das Besondere dabei: Der Pizzaboden wird aus 100 Prozent Dinkelvollkornmehl gebacken, absolut einmalig bei Pizza. Das ist ebenso außergewöhnlich wie der aromatische Ziegenkäse direkt vom Demeter-Hof. Regionale Erzeuger liefern also Käse und Getreide, aber auch Gemüse und Öle.
www.felderzeugnisse.de  

Davert Amaranth punktet mit regionalem Anbau in Deutschland. In Weikersheim in Baden-Württemberg gelingt es den innovativen Demeter-Bauern zum ersten Mal, biodynamischen Amaranth zu kultivieren. Das gehaltvolle Inka-Korn ist also vor der Haustür der Verbraucher angekommen. Es ist dank Lysin ernährungsphysiologisch wertvoll, für Allergiker geeignet weil glutenfrei und vielseitig in der modernen Küche zu nutzen: als Beilage, in Aufläufen oder als Mehl.
www.davert.de