30 Jahre Bio-Anbau – großes Hoffest am 10. August 2008

30 Jahre Bio-Anbau – großes Hoffest am 10. August 2008

04.08.2008

Am 10 August 2008 ist es soweit. Der Biohof Schulze Schleppinghoff zwischen Freckenhorst und Hoetmar lädt anlässlich seines Jubiläums – 30 Jahre Bio-Anbau – zum großen Hoffest ein.

Angefangen im Jahr 1978 mit dem 1000 Quadratmeter großen Gemüsegärtchen bewirtschaftet der Biohof Schulze Schleppinghoff in der Bauerschaft Gronhorst bei Freckenhorst mittlerweile 40 Hektar nach den strengen Richtlinien des Demeter-Verbandes, wobei der Schwerpunkt nach wie vor beim Gemüseanbau liegt. Das Gemüse wird unter anderem über den großen Bio-Hofladen vermarktet, in dem man darüber hinaus aber auch Fleisch und Wurst aus eigener Schlachtung, viele verschiedene Weine sowie das komplette Naturkostsortiment findet.
Auf dem Hoffest am 10. August erwartet die Besucher von 10.00 bis 19.00 ein buntes Programm mit Live-Musik, leckerem Essen und einem spannenden Kinderprogramm.

Nach der feierlichen Eröffnung durch Kreislandwirt Karl Werring und Ute Rönnebeck (Demeter-NRW) haben die Besucher den ganzen Tag lang Zeit sich an der kulinarischen Meile oder dem Grill zu stärken, sich mit leckeren Getränken zu erfrischen oder im Garten-Café bei Kaffee und Kuchen den Klängen der Musik zu lauschen. Informieren können sie sich an einem der zahlreichen Informations- und Probierständen führender Naturkosthersteller oder aber sie lassen sich von einer Naturkosmetikerin und einem ganzheitlichen Naturfriseur für eine Weile in eine Welt voller Entspannung, Sanftheit und wohlriechender Düfte entführen. Die Kinder können auf der großen Strohburg oder im großen Sandkasten spielen oder aber die Natur bei einer Naturrallye spielend erleben. Den feierlichen Abschluss des Hoffestes gestaltet ab 18.00 Uhr das Jugendorchester der Musikschule Beckum-Warendorf.

Weitere Informationen zum Hoffest gibt es unter
www.hoffest2008.de.

04.08.2008
30 Jahre Bio-Anbau – großes Hoffest am 10. August 2008

Am 10 August 2008 ist es soweit. Der Biohof Schulze Schleppinghoff zwischen Freckenhorst und Hoetmar lädt anlässlich seines Jubiläums – 30 Jahre Bio-Anbau – zum großen Hoffest ein.

Angefangen im Jahr 1978 mit dem 1000 Quadratmeter großen Gemüsegärtchen bewirtschaftet der Biohof Schulze Schleppinghoff in der Bauerschaft Gronhorst bei Freckenhorst mittlerweile 40 Hektar nach den strengen Richtlinien des Demeter-Verbandes, wobei der Schwerpunkt nach wie vor beim Gemüseanbau liegt. Das Gemüse wird unter anderem über den großen Bio-Hofladen vermarktet, in dem man darüber hinaus aber auch Fleisch und Wurst aus eigener Schlachtung, viele verschiedene Weine sowie das komplette Naturkostsortiment findet.
Auf dem Hoffest am 10. August erwartet die Besucher von 10.00 bis 19.00 ein buntes Programm mit Live-Musik, leckerem Essen und einem spannenden Kinderprogramm.

Nach der feierlichen Eröffnung durch Kreislandwirt Karl Werring und Ute Rönnebeck (Demeter-NRW) haben die Besucher den ganzen Tag lang Zeit sich an der kulinarischen Meile oder dem Grill zu stärken, sich mit leckeren Getränken zu erfrischen oder im Garten-Café bei Kaffee und Kuchen den Klängen der Musik zu lauschen. Informieren können sie sich an einem der zahlreichen Informations- und Probierständen führender Naturkosthersteller oder aber sie lassen sich von einer Naturkosmetikerin und einem ganzheitlichen Naturfriseur für eine Weile in eine Welt voller Entspannung, Sanftheit und wohlriechender Düfte entführen. Die Kinder können auf der großen Strohburg oder im großen Sandkasten spielen oder aber die Natur bei einer Naturrallye spielend erleben. Den feierlichen Abschluss des Hoffestes gestaltet ab 18.00 Uhr das Jugendorchester der Musikschule Beckum-Warendorf.

Weitere Informationen zum Hoffest gibt es unter
www.hoffest2008.de.