20 Jahre Obergrashof – Hoffest – Tag der offenen Tür

20 Jahre Obergrashof – Hoffest – Tag der offenen Tür

29.06.2011

Die Demeter-Gärtnerei Obergrashof, eines der biologisch bewirtschafteten Stadtgüter Münchens, feiert am Sonntag, den 10. Juli 2011 von 10 bis 18 Uhr 20-jähriges Bestehen mit einem „Tag der offenen Tür“.

Es gibt u. a. umfassende Infos zum biodynamischen Landbau, wie Präparatewirken, Saatgutzüchtung, biologischer Pflanzenschutz, zu den Murnau-Werdenfelser Rindern und zur Milchschafhaltung; die "Zukunftswerkstatt" spannt einen Bogen von der Geschichte zur Zukunft des Hofes.

Weiterhin finden laufend Fahrten über die Felder mit Traktor und Pferdekutsche sowie Maschinenvorführungen mit dem Häufelpflug statt. Dr. Ulrich Miller stellt die Demeter-Bienenhaltung vor.

Der Hofladen bietet neben dem üblichen Naturkostsortiment frisches Gemüse aus eigenem Anbau sowie eigene Schaf- und Kuhmilchprodukte an; die neu gegründete Hofkindergarteninitiative stellt sich mit verschiedenen Aktionen vor.

Natürlich gibt es eine große Auswahl an Essen und Trinken und Live-Musik, sowie Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Bei heißem Wetter empfiehlt es sich, Badesachen einzupacken – die nächste Bademöglichkeit ist nur 100 m entfernt.

Ein Shuttle-Bus pendelt ständig zw. Bahnhof Dachau u. Obergrashof , ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Obergrashof 1, 85221 Dachau, Tel. 08131-20011,
gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof[ / at \ ]t-online [ / dot \ ] de
- - blocked::mailto:gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof[ / at \ ]t-online [ / dot \ ] de>gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof[ / at \ ]t-online [ / dot \ ] de

 

Programm mit Anmeldeformular finden Sie
hier:

 

 

29.06.2011
20 Jahre Obergrashof – Hoffest – Tag der offenen Tür

Die Demeter-Gärtnerei Obergrashof, eines der biologisch bewirtschafteten Stadtgüter Münchens, feiert am Sonntag, den 10. Juli 2011 von 10 bis 18 Uhr 20-jähriges Bestehen mit einem „Tag der offenen Tür“.

Es gibt u. a. umfassende Infos zum biodynamischen Landbau, wie Präparatewirken, Saatgutzüchtung, biologischer Pflanzenschutz, zu den Murnau-Werdenfelser Rindern und zur Milchschafhaltung; die "Zukunftswerkstatt" spannt einen Bogen von der Geschichte zur Zukunft des Hofes.

Weiterhin finden laufend Fahrten über die Felder mit Traktor und Pferdekutsche sowie Maschinenvorführungen mit dem Häufelpflug statt. Dr. Ulrich Miller stellt die Demeter-Bienenhaltung vor.

Der Hofladen bietet neben dem üblichen Naturkostsortiment frisches Gemüse aus eigenem Anbau sowie eigene Schaf- und Kuhmilchprodukte an; die neu gegründete Hofkindergarteninitiative stellt sich mit verschiedenen Aktionen vor.

Natürlich gibt es eine große Auswahl an Essen und Trinken und Live-Musik, sowie Spielmöglichkeiten für Kinder jeden Alters. Bei heißem Wetter empfiehlt es sich, Badesachen einzupacken – die nächste Bademöglichkeit ist nur 100 m entfernt.

Ein Shuttle-Bus pendelt ständig zw. Bahnhof Dachau u. Obergrashof , ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Obergrashof 1, 85221 Dachau, Tel. 08131-20011,
gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof@t-online [ / dot \ ] de
- - blocked::mailto:gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof@t-online [ / dot \ ] de>gaertnerei [ / dot \ ] obergrashof@t-online [ / dot \ ] de

 

Programm mit Anmeldeformular finden Sie
hier: