Hoffest und Tag des offenen Hofes beim Biohof Degel

Schleeknock bei Carlsgrün/Bad Steben

Hoffest und Tag des offenen Hofes beim Biohof Degel

27.05.2014

An Fronleichnam ist es wieder soweit!

Zum sechsten Mal lädt der Biohof Degel am 19.06.2014 zum Hoffest nach Schleeknock ein.
Dann heißt es wieder „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ auf dem Biohof!

An diesem Tag ist wieder Gelegenheit Rinder und Schweine zu bestaunen, denn das diesjährige Hoffest steht ganz unter dem Motto... "Tag des offenen Hofes".

Nachdem um 10:00 Uhr das Fest mit einem Zelt-Gottesdienst mit Pfarrer Hansen, Lichtenberg und dem Hofer Landfrauenchor eröffnet wurde, begrüßen  Hilmar und Renate Degel, Landrat Dr. Oliver Bär und Kreisobmann Hermann Klug, sowie Kreisbäuerin Karin Wolfrum um 11:00 Uhr die Besucher auf dem Hof.

Natürlich haben Sie die Möglichkeit leckere Schleeknocker Bauernspezialitäten im kleinen Hofladen einzukaufen, welcher immer am Dienstag und am Donnerstag geöffnet ist.

Am Demeter-Infostand können Sie alle Informationen über biologisch-dynamische Landwirtschaft erfahren sowie am Rührfass das Rühren der Präparate für Feld und Wiese kennen lernen und auch ausprobieren .
Der Bayerische Bauernverband, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Münchberg, sowie das Amt für Landwirtschaft aus Bamberg, Fachzentrum ökologischer Landbau, beantworten gerne Ihre Fragen rund um das Thema Landwirtschaft.

Bei musikalischer Unterhaltung von Nachtwindheim, deren Klänge ans Mittelalter erinnern, werden Töpfer, Korbflechter, Filzer und ein Schmied ihre Handwerkskünste vorführen.
Bei einer Kräuterführung wird allerhand über Wildkräuter berichtet.

Ein Imker aus der Region zeigt vor Ort das Honigschleudern und informiert über die Bienen.
Nachdem sich die Kinder beim Kinderschminken in fantasievolle, bunte Fabelwesen verwandelt haben, sich die Pferdefans beim Ponyreiten wie ein echter Cowboy fühlen, kann man den Feuerspucker bei seiner spannenden Show bestaunen.

 
Mit einer Portion von der knusprig-saftigen Sau oder der Wildsau vom Spieß und einem kühlen Bio-Bier der Schlossbrauerei Fattigau sowie Kaffee und Kuchen ist ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt.

Auf zahlreiche Gäste freuen sich
Familie Degel und ihre fleißigen Helfer

Adresse: Biohof Degel, Schleeknock 3, 95138 Bad Steben 09288/7662

 

Hoffest und Tag des offenen Hofes beim Biohof Degel
Schleeknock bei Carlsgrün/Bad Steben

An Fronleichnam ist es wieder soweit!

Zum sechsten Mal lädt der Biohof Degel am 19.06.2014 zum Hoffest nach Schleeknock ein.
Dann heißt es wieder „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ auf dem Biohof!

An diesem Tag ist wieder Gelegenheit Rinder und Schweine zu bestaunen, denn das diesjährige Hoffest steht ganz unter dem Motto... "Tag des offenen Hofes".

Nachdem um 10:00 Uhr das Fest mit einem Zelt-Gottesdienst mit Pfarrer Hansen, Lichtenberg und dem Hofer Landfrauenchor eröffnet wurde, begrüßen  Hilmar und Renate Degel, Landrat Dr. Oliver Bär und Kreisobmann Hermann Klug, sowie Kreisbäuerin Karin Wolfrum um 11:00 Uhr die Besucher auf dem Hof.

Natürlich haben Sie die Möglichkeit leckere Schleeknocker Bauernspezialitäten im kleinen Hofladen einzukaufen, welcher immer am Dienstag und am Donnerstag geöffnet ist.

Am Demeter-Infostand können Sie alle Informationen über biologisch-dynamische Landwirtschaft erfahren sowie am Rührfass das Rühren der Präparate für Feld und Wiese kennen lernen und auch ausprobieren .
Der Bayerische Bauernverband, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Münchberg, sowie das Amt für Landwirtschaft aus Bamberg, Fachzentrum ökologischer Landbau, beantworten gerne Ihre Fragen rund um das Thema Landwirtschaft.

Bei musikalischer Unterhaltung von Nachtwindheim, deren Klänge ans Mittelalter erinnern, werden Töpfer, Korbflechter, Filzer und ein Schmied ihre Handwerkskünste vorführen.
Bei einer Kräuterführung wird allerhand über Wildkräuter berichtet.

Ein Imker aus der Region zeigt vor Ort das Honigschleudern und informiert über die Bienen.
Nachdem sich die Kinder beim Kinderschminken in fantasievolle, bunte Fabelwesen verwandelt haben, sich die Pferdefans beim Ponyreiten wie ein echter Cowboy fühlen, kann man den Feuerspucker bei seiner spannenden Show bestaunen.

 
Mit einer Portion von der knusprig-saftigen Sau oder der Wildsau vom Spieß und einem kühlen Bio-Bier der Schlossbrauerei Fattigau sowie Kaffee und Kuchen ist ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt.

Auf zahlreiche Gäste freuen sich
Familie Degel und ihre fleißigen Helfer

Adresse: Biohof Degel, Schleeknock 3, 95138 Bad Steben 09288/7662