Neue Geschäftsführerin bei Life Food/Taifun

Demeter Aktuell

Neue Geschäftsführerin bei Life Food/Taifun

21.10.2015
Elisabeth Huber ist neue Geschäftsführerin der Life Food GmbH (Bild: taifun-tofu.de)

Zum 01. Oktober hat Unternehmenschef Wolfgang Heck die langjährige Mitarbeiterin Elisabeth Huber in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Alfons Graf wird sie in Zukunft die Führungsspitze des Bio-Unternehmens bilden.

Seit rund 20 Jahren ist die neue Geschäftsführerin für die Life Food GmbH tätig und konnte dabei die rasante Entwicklung des Tofu-Herstellers nicht nur miterleben, sondern auch mitgestalten. Zuletzt war Elisabeth Huber als Leiterin des kaufmännischen Bereichs an allen wichtigen Entscheidungen des Unternehmens beteiligt und wurde somit bereits frühzeitig auf ihr neues Amt vorbereitet, heißt es in der Presseerklärung des Unternehmens.

Wolfgang Heck, Mitbegründer von Life Food/Taifun, verändert ab Oktober sein Aufgabengebiet: Er konzentriert sich auf seine Funktion als Vorstand der Heck-Unternehmensstiftung und übergibt seine bisherige Position als Geschäftsführer. Die Stiftung hält 100 % der Gesellschaftsanteile an der Life Food GmbH/Taifun-Tofuprodukte. In seiner neuen Rolle bleibt Wolfgang Heck der Life Food GmbH eng verbunden und wird seine unternehmerische Arbeit weiter einbringen. Wesentlicher Inhalt der Stiftung ist die Förderung einer auf pflanzlicher Eiweißversorgung basierenden Ernährungsweise. Darüber hinaus soll sie das bestehende Unternehmen erhalten und weiterentwickeln und lässt prinzipiell die Gründung weiterer Unternehmen oder Beteiligungen zu. Weiterhin wird im Stiftungszweck großen Wert auf die gerechte Verteilung bestehender Ressourcen, auf Gleichwertigkeit sowie auf das Bewahren von Gesundheit und Lebensfreude gelegt.

Neue Geschäftsführerin bei Life Food/Taifun
Demeter Aktuell

Zum 01. Oktober hat Unternehmenschef Wolfgang Heck die langjährige Mitarbeiterin Elisabeth Huber in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Alfons Graf wird sie in Zukunft die Führungsspitze des Bio-Unternehmens bilden.

Seit rund 20 Jahren ist die neue Geschäftsführerin für die Life Food GmbH tätig und konnte dabei die rasante Entwicklung des Tofu-Herstellers nicht nur miterleben, sondern auch mitgestalten. Zuletzt war Elisabeth Huber als Leiterin des kaufmännischen Bereichs an allen wichtigen Entscheidungen des Unternehmens beteiligt und wurde somit bereits frühzeitig auf ihr neues Amt vorbereitet, heißt es in der Presseerklärung des Unternehmens.

Wolfgang Heck, Mitbegründer von Life Food/Taifun, verändert ab Oktober sein Aufgabengebiet: Er konzentriert sich auf seine Funktion als Vorstand der Heck-Unternehmensstiftung und übergibt seine bisherige Position als Geschäftsführer. Die Stiftung hält 100 % der Gesellschaftsanteile an der Life Food GmbH/Taifun-Tofuprodukte. In seiner neuen Rolle bleibt Wolfgang Heck der Life Food GmbH eng verbunden und wird seine unternehmerische Arbeit weiter einbringen. Wesentlicher Inhalt der Stiftung ist die Förderung einer auf pflanzlicher Eiweißversorgung basierenden Ernährungsweise. Darüber hinaus soll sie das bestehende Unternehmen erhalten und weiterentwickeln und lässt prinzipiell die Gründung weiterer Unternehmen oder Beteiligungen zu. Weiterhin wird im Stiftungszweck großen Wert auf die gerechte Verteilung bestehender Ressourcen, auf Gleichwertigkeit sowie auf das Bewahren von Gesundheit und Lebensfreude gelegt.