Samen legen für die Zukunft

Demeter auf der BioFach

Samen legen für die Zukunft

20.01.2016

Unter dem Motto „Samen legen für die Zukunft“ präsentiert sich der Demeter Verband und seine Mitglieder am neuen Standort mit Standnummer 311 in der Halle 7 und beim BIOFACH-Kongress am 11. Februar von 14 bis 15:30 Uhr im Raum Oslo.

Auch in der neuen Standgestaltung findet sich das Schwerpunktthema Vielfalt und Zucht wieder: Die neuen Rückwände mit stimmungsvollen Bildern von Kuh, frischem Brot und roter Bete zeigen, worauf es bei Demeter ankommt: Respekt vor der Natur, Lebensmittel mit Charakter durch gekonnte handwerkliche Verarbeitung und Vielfalt.

An den Infotheken davor geben kompetente Ansprechpartner des Verbands Auskunft zu Themen wie Richtlinien & Zertifizierung, Beratung für den biodynamischen Landbau sowie zur Demeter-Marke und der Öffentlichkeitsarbeit – natürlich finden Sie hier auch die aktuelle Ausgabe des druckfrischen Demeter Journals Nr. 29!

Auf der „Erlebnisfläche Züchtung“ machen Kultursaat e.V. und die Bingenheimer Saatgut AG die Besonderheiten der samenfesten Sorten für alle Sinne erfahrbar. Zudem wird Inga Günther, Geschäftsführerin der von Bioland und Demeter gegründeten Ökologischen Tierzucht gGmbH den Weg zur Zucht eines Öko-Huhns vorstellen.

Kulinarisches aus biodynamischen Sorten

Den besonderen Geschmack samenfester Sorten können unsere Mitglieder und Gäste beim Demeter Caterer Harald Laatsch erleben, der aus samenfestem Gemüse köstliche Suppen, Salate und warme Gerichte kreiert. Auch auf Cocktail-Kompatibilität können Robuschka, Rodelika & Co. getestet werden: Neben Kaffee und Säften bietet die mobile BioBar der Agentur Blumberg leckere Cocktails aus biodynamischen Sorten.

Mitglieder mit Stand auf dem Demeter-Marktplatz:

  • Bingenheimer Saatgut AG
  • Kultursaat e.V.
  • Demeter Getreidezüchter
  • Provida Organics
  • Hänsel & Gretel
  • Naturata
  • SEKEM
  • Weingut im Zwölberich
  • Ökotierzucht gGmbH
  • Bruderhahninitiative Deutschland
  • Monte Ziego
  • Helador
  • Härdtner Spezialitäten
  • Die beerenbauern
  • Martina Gebhardt Naturkosmetik
  • Jakobsberger Milchhandwerker
  • HOLLALA Sirup

Veranstaltungen

BioFach-Kongress „Samen legen für die Zukunft”

Qualität von Anfang an – Unabhängige Züchtung für Gemüse, Getreide und Geflügel zur Profilierung nutzen

Donnerstag, 11.02. von 14.00. – 15.30 Uhr
im Raum Oslo mehr Informationen hier

Das zukunftsträchtige Thema Pflanzen- und Tierzüchtung bietet nicht nur schmackhafte, qualitativ hochwertige und ethisch korrekte Produkte. Es setzt Maßstäbe, ermöglicht Entwicklungen und bietet einem breiteren Bündnis von Bio-Akteuren Anknüpfungspunkte für Zusammenarbeit. 

Eine Gesprächsrunde spannt den Bogen von den bereits erzielten Erfolgen bis zu den anstehenden Herausforderungen in Sachen Züchtung.

Teilnehmer sind:

  • Dr. Alexander Gerber, Vorstandssprecher Demeter e.V.
  • Dr. Isabelle Hildermann, Spielberger Mühle, Aufsichtsrat Demeter e.V., Mitglied im Fachbeirat Züchtung
  • Inga Günther, Geschäftsführerin der  gemeinnützigen ökologischen Tierzucht gGmbH
  • Michael Fleck, Kultursaat

Auf einem Marktplatz präsentieren sich Züchter und Vermarkter von Produkten aus biodynamischer Züchtungsarbeit. Beispiele für Umsetzungen des anspruchsvollen Themas im Handel aus dem Demeter-Aktiv-Partner (DAP)-Marketingkonzept inspirieren zu eigenen Aktionen im Fachhandel.

Demeter-Produkt des Jahres 2016 wird gekürt

Donnerstag, 11.02. um 17:30 Uhr

Nominiert zum Produkt des Jahres

Das Demeter-Produkt des Jahres 2016 wird gekürt und die ersten Plätze werden den Besuchern zur Verköstigung angeboten. Ein Besuch lohnt sich!

Demeter-Standparty

Donnerstag, 11.02. (im Anschluss an die Verleihung des Produkt des Jahres)

Standparty

Gemeinsam mit der Agentur Blumberg lädt Sie der Demeter e.V. ein, in entspannter Atmosphäre bei groovigen Beats und leckeren Cocktails den Abend unter Verbands- und Branchenkollegen ausklingen zu lassen – mit besonderer Unterstützung von Lebensbaum, Voelkel, der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall sowie Demeter Nordseeküstengenuss.

Samen legen für die Zukunft
Demeter auf der BioFach

Unter dem Motto „Samen legen für die Zukunft“ präsentiert sich der Demeter Verband und seine Mitglieder am neuen Standort mit Standnummer 311 in der Halle 7 und beim BIOFACH-Kongress am 11. Februar von 14 bis 15:30 Uhr im Raum Oslo.

Auch in der neuen Standgestaltung findet sich das Schwerpunktthema Vielfalt und Zucht wieder: Die neuen Rückwände mit stimmungsvollen Bildern von Kuh, frischem Brot und roter Bete zeigen, worauf es bei Demeter ankommt: Respekt vor der Natur, Lebensmittel mit Charakter durch gekonnte handwerkliche Verarbeitung und Vielfalt.

An den Infotheken davor geben kompetente Ansprechpartner des Verbands Auskunft zu Themen wie Richtlinien & Zertifizierung, Beratung für den biodynamischen Landbau sowie zur Demeter-Marke und der Öffentlichkeitsarbeit – natürlich finden Sie hier auch die aktuelle Ausgabe des druckfrischen Demeter Journals Nr. 29!

Auf der „Erlebnisfläche Züchtung“ machen Kultursaat e.V. und die Bingenheimer Saatgut AG die Besonderheiten der samenfesten Sorten für alle Sinne erfahrbar. Zudem wird Inga Günther, Geschäftsführerin der von Bioland und Demeter gegründeten Ökologischen Tierzucht gGmbH den Weg zur Zucht eines Öko-Huhns vorstellen.

Kulinarisches aus biodynamischen Sorten

Den besonderen Geschmack samenfester Sorten können unsere Mitglieder und Gäste beim Demeter Caterer Harald Laatsch erleben, der aus samenfestem Gemüse köstliche Suppen, Salate und warme Gerichte kreiert. Auch auf Cocktail-Kompatibilität können Robuschka, Rodelika & Co. getestet werden: Neben Kaffee und Säften bietet die mobile BioBar der Agentur Blumberg leckere Cocktails aus biodynamischen Sorten.

Mitglieder mit Stand auf dem Demeter-Marktplatz:

  • Bingenheimer Saatgut AG
  • Kultursaat e.V.
  • Demeter Getreidezüchter
  • Provida Organics
  • Hänsel & Gretel
  • Naturata
  • SEKEM
  • Weingut im Zwölberich
  • Ökotierzucht gGmbH
  • Bruderhahninitiative Deutschland
  • Monte Ziego
  • Helador
  • Härdtner Spezialitäten
  • Die beerenbauern
  • Martina Gebhardt Naturkosmetik
  • Jakobsberger Milchhandwerker
  • HOLLALA Sirup

Veranstaltungen

BioFach-Kongress „Samen legen für die Zukunft”

Qualität von Anfang an – Unabhängige Züchtung für Gemüse, Getreide und Geflügel zur Profilierung nutzen

Donnerstag, 11.02. von 14.00. – 15.30 Uhr
im Raum Oslo mehr Informationen hier

Das zukunftsträchtige Thema Pflanzen- und Tierzüchtung bietet nicht nur schmackhafte, qualitativ hochwertige und ethisch korrekte Produkte. Es setzt Maßstäbe, ermöglicht Entwicklungen und bietet einem breiteren Bündnis von Bio-Akteuren Anknüpfungspunkte für Zusammenarbeit. 

Eine Gesprächsrunde spannt den Bogen von den bereits erzielten Erfolgen bis zu den anstehenden Herausforderungen in Sachen Züchtung.

Teilnehmer sind:

  • Dr. Alexander Gerber, Vorstandssprecher Demeter e.V.
  • Dr. Isabelle Hildermann, Spielberger Mühle, Aufsichtsrat Demeter e.V., Mitglied im Fachbeirat Züchtung
  • Inga Günther, Geschäftsführerin der  gemeinnützigen ökologischen Tierzucht gGmbH
  • Michael Fleck, Kultursaat

Auf einem Marktplatz präsentieren sich Züchter und Vermarkter von Produkten aus biodynamischer Züchtungsarbeit. Beispiele für Umsetzungen des anspruchsvollen Themas im Handel aus dem Demeter-Aktiv-Partner (DAP)-Marketingkonzept inspirieren zu eigenen Aktionen im Fachhandel.

Demeter-Produkt des Jahres 2016 wird gekürt

Donnerstag, 11.02. um 17:30 Uhr

Nominiert zum Produkt des Jahres

Das Demeter-Produkt des Jahres 2016 wird gekürt und die ersten Plätze werden den Besuchern zur Verköstigung angeboten. Ein Besuch lohnt sich!

Demeter-Standparty

Donnerstag, 11.02. (im Anschluss an die Verleihung des Produkt des Jahres)

Standparty

Gemeinsam mit der Agentur Blumberg lädt Sie der Demeter e.V. ein, in entspannter Atmosphäre bei groovigen Beats und leckeren Cocktails den Abend unter Verbands- und Branchenkollegen ausklingen zu lassen – mit besonderer Unterstützung von Lebensbaum, Voelkel, der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall sowie Demeter Nordseeküstengenuss.