Stefan Zwoll wird neuer Geschäftsführer des BÖLW

Geschäftsführerwechsel

Stefan Zwoll wird neuer Geschäftsführer des BÖLW

15.05.2013

In der Geschäftsführung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) findet am 15. Juli 2013 ein Stabwechsel statt: Dr. Alexander Gerber wird sein Amt an Stefan Zwoll übergeben.

Dr. Alexander Gerber, der ein Jahr nach Gründung des BÖLW, seit 2003, die Geschäfte des gemeinsamen Dachverbandes der Verbände aus Erzeugung, Verarbeitung und Handel in der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft geführt hat, wurde vom Aufsichtsrat zum Vorstand des Demeter e.V. berufen und wechselt für diese neue Aufgabe nach Darmstadt.

„Wir sind Alexander Gerber zu großem Dank verpflichtet. Dass der BÖLW heute eine schlagkräftige politische Vertretung und eine Plattform für gemeinsame Arbeit geworden ist, in der alle Verbände der Branche an einem Strang ziehen, ist ganz wesentlich sein Verdienst“, hebt Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, der Vorstandsvorsitzende des BÖLW, hervor. „Es ist gut zu wissen, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen werden, da Alexander Gerber Demeter im erweiterten Vorstand des BÖLW vertreten wird.“

Stefan Zwoll war zuletzt seit 2007 Büroleiter und wissenschaftlicher Referent für internationale und nationale Agrarpolitik, Entwicklung ländlicher Räume sowie Veterinärwesen beim Sprecher der SPD-Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier. Er hat in verschiedenen Stationen seiner beruflichen Laufbahn Erfahrungen gesammelt, die für die Aufgabe als Geschäftsführer des BÖLW wichtig sind – so auch in der Vermarktung ökologisch erzeugter Produkte. „Wir sind erleichtert, dass es uns gelungen ist, in Kontinuität diese Schlüsselposition für unsere Branchenvertretung mit einer Persönlichkeit zu besetzen, die über Erfahrung und Kompetenz auf all den Feldern verfügt, die den Schwerpunkt unserer Arbeit ausmachen. Stefan Zwoll ist in unseren Reihen kein Unbekannter. Die Mitglieder des BÖLW bringen ihm das Vertrauen entgegen, das er für die erfolgreiche Führung unserer Geschäftsstelle braucht“, versichert Löwenstein. www.boelw.de

 

15.05.2013
Stefan Zwoll wird neuer Geschäftsführer des BÖLW
Geschäftsführerwechsel

In der Geschäftsführung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) findet am 15. Juli 2013 ein Stabwechsel statt: Dr. Alexander Gerber wird sein Amt an Stefan Zwoll übergeben.

Dr. Alexander Gerber, der ein Jahr nach Gründung des BÖLW, seit 2003, die Geschäfte des gemeinsamen Dachverbandes der Verbände aus Erzeugung, Verarbeitung und Handel in der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft geführt hat, wurde vom Aufsichtsrat zum Vorstand des Demeter e.V. berufen und wechselt für diese neue Aufgabe nach Darmstadt.

„Wir sind Alexander Gerber zu großem Dank verpflichtet. Dass der BÖLW heute eine schlagkräftige politische Vertretung und eine Plattform für gemeinsame Arbeit geworden ist, in der alle Verbände der Branche an einem Strang ziehen, ist ganz wesentlich sein Verdienst“, hebt Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, der Vorstandsvorsitzende des BÖLW, hervor. „Es ist gut zu wissen, dass wir unsere Zusammenarbeit fortsetzen werden, da Alexander Gerber Demeter im erweiterten Vorstand des BÖLW vertreten wird.“

Stefan Zwoll war zuletzt seit 2007 Büroleiter und wissenschaftlicher Referent für internationale und nationale Agrarpolitik, Entwicklung ländlicher Räume sowie Veterinärwesen beim Sprecher der SPD-Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier. Er hat in verschiedenen Stationen seiner beruflichen Laufbahn Erfahrungen gesammelt, die für die Aufgabe als Geschäftsführer des BÖLW wichtig sind – so auch in der Vermarktung ökologisch erzeugter Produkte. „Wir sind erleichtert, dass es uns gelungen ist, in Kontinuität diese Schlüsselposition für unsere Branchenvertretung mit einer Persönlichkeit zu besetzen, die über Erfahrung und Kompetenz auf all den Feldern verfügt, die den Schwerpunkt unserer Arbeit ausmachen. Stefan Zwoll ist in unseren Reihen kein Unbekannter. Die Mitglieder des BÖLW bringen ihm das Vertrauen entgegen, das er für die erfolgreiche Führung unserer Geschäftsstelle braucht“, versichert Löwenstein. www.boelw.de