Jan Peter Bauck – als neues Mitglied in den Vorstand des BioFairVereins gewählt

Bestes Bio - Fair für alle e. V.

Jan Peter Bauck – als neues Mitglied in den Vorstand des BioFairVereins gewählt

29.03.2012

Auf der Mitgliederversammlung des BioFairVereins wurde Jan Peter Bauck, Bauckhof Naturkost, in den Vorstand des Vereins gewählt.

„Nun ist im Vorstand auch ein Demeter-Betrieb vertreten. Damit kann der BioFairVerein noch deutlicher seinen Verbände übergreifenden Ansatz herausstellen!" freuen sich Karin Artzt-Steinbrink, Upländer Bauernmolkerei und Siegfried Schedel, der ökologische Backspezialist. Beide gehören dem Vorstand seit der Vereinsgründung im Jahr 2008 an. Ihre Unternehmen sind Mitglied bei Bioland.

Jan Peter Bauck freute sich über die Wahl und betonte: „Da ich auch im Aufsichtsrat von Demeter bin, ist es mir ein Anliegen, eine Kontaktstelle zwischen beiden Organisationen zu sein. Ich möchte dazu beitragen, dass wir uns gemeinsam für die Umsetzung von  bio & fairen Werten einsetzen."

Die Mitgliederversammlung beschloss, im Jahr 2012 die Zertifizierungskriterien für das Fairnesslabel des Vereins weiter zu entwickeln. Vor allem sollen die Kriterien gegenüber den Verbraucherinnen und  Verbrauchern transparenter gestaltet werden.

Die erfolgreiche Kampagne www.biofair-vereint.de wird mit verstärktem Engagement weiter betrieben. Sie erklärt jetzigen und künftigen Verbraucherinnen und Verbrauchern, was bio & faire Werte sind und warum diese auch für unsere heimische Lebensmittelerzeugung wichtig sind. Für das Schuljahr  2012/2013 wird dazu ein Schülerkalender erstellt mit dem Motto „BIO ohne  FAIR ist wie ICH ohne DICH."

Hintergrundinformation

www.biofair-vereint.de ist eine Kampagne des BioFairVereins, einer bundesweiten Initiative von Unternehmen aus der Bio-Lebensmittelbranche, für die Werteorientierung und wirtschaftliches Handeln zusammengehören. Die Kampagne wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramms ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landnutzung (BÖLN).

www.biofairverein.de

29.03.2012
Jan Peter Bauck – als neues Mitglied in den Vorstand des BioFairVereins gewählt
Bestes Bio - Fair für alle e. V.

Auf der Mitgliederversammlung des BioFairVereins wurde Jan Peter Bauck, Bauckhof Naturkost, in den Vorstand des Vereins gewählt.

„Nun ist im Vorstand auch ein Demeter-Betrieb vertreten. Damit kann der BioFairVerein noch deutlicher seinen Verbände übergreifenden Ansatz herausstellen!" freuen sich Karin Artzt-Steinbrink, Upländer Bauernmolkerei und Siegfried Schedel, der ökologische Backspezialist. Beide gehören dem Vorstand seit der Vereinsgründung im Jahr 2008 an. Ihre Unternehmen sind Mitglied bei Bioland.

Jan Peter Bauck freute sich über die Wahl und betonte: „Da ich auch im Aufsichtsrat von Demeter bin, ist es mir ein Anliegen, eine Kontaktstelle zwischen beiden Organisationen zu sein. Ich möchte dazu beitragen, dass wir uns gemeinsam für die Umsetzung von  bio & fairen Werten einsetzen."

Die Mitgliederversammlung beschloss, im Jahr 2012 die Zertifizierungskriterien für das Fairnesslabel des Vereins weiter zu entwickeln. Vor allem sollen die Kriterien gegenüber den Verbraucherinnen und  Verbrauchern transparenter gestaltet werden.

Die erfolgreiche Kampagne www.biofair-vereint.de wird mit verstärktem Engagement weiter betrieben. Sie erklärt jetzigen und künftigen Verbraucherinnen und Verbrauchern, was bio & faire Werte sind und warum diese auch für unsere heimische Lebensmittelerzeugung wichtig sind. Für das Schuljahr  2012/2013 wird dazu ein Schülerkalender erstellt mit dem Motto „BIO ohne  FAIR ist wie ICH ohne DICH."

Hintergrundinformation

www.biofair-vereint.de ist eine Kampagne des BioFairVereins, einer bundesweiten Initiative von Unternehmen aus der Bio-Lebensmittelbranche, für die Werteorientierung und wirtschaftliches Handeln zusammengehören. Die Kampagne wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramms ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landnutzung (BÖLN).

www.biofairverein.de